Punto Evo Mein neuer Renner

Aktarus1977

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Mai 2012, 13:11

Mein neuer Renner

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, wollte mich mal kurz vorstellen, bin schon ein paar Monate hier im Forum angemeldet, da ich 'nen 500 esseesse besitze und voll zufrieden bin damit. Leider muss ich mich demnaechst vonn der kleinen Rennsemmel, die so manchen Golf und co-Fahrer in den Wahnsinn getrieben hat :-), trennen, da jetzt Nachwuchs ins Haus steht. Deswegen wurde mein A500 jetzt gegen einen Abarth Punto Scorpione eingewechselt, den ich in den naechsten Tagen erhalten soll. Freu mich schon riesig auf meinen neuen Renner, zumal es etwas besonderes ist (für mich jedenfalls), und alle positiven Erfahrungen bezüglich GPE haben mir den Tausch schon etwas erleichtert. Sobald ich meinen Renner habe werde ich einige Fotos auf's Forum setzen.

Lutz

Mitglied

Beiträge: 23

Dabei seit: 17. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juni 2012, 15:17

Der Punto Scorpione sieht wirklich klasse aus :thumbup:

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Juni 2012, 18:32

Oh endlich einer mit einem scorpione!!!!
Mach bitte Bilder und ich hoffe du hast viel Spaß mit deinem APE!

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Aktarus1977

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Juni 2012, 21:36

Danke, er ist diese Woche beim Händler angekommen und konnte ihn mal sehen. Einfach wahnsinn. Bilder folgen sobald ich die Schlüssel hab. Noch eine Frage, hat jemand Erfahrung mit Matt-Lack, also Reinigung und so?

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Juni 2012, 21:39

Ist das sicher lackiert und nicht beklebt?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Aktarus1977

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Juni 2012, 21:43

Lackiert, hab selbst beim Haendler nachgesehen und der hat mir auch versichert es sei lackiert. Anscheinend ist auch eine Notiz dabei dass mann Waschstrassen meiden soll.

Aktarus1977

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Juni 2012, 08:58

Hallo wieder einmal, wollte mal ein kleines Update abgeben. Hab meinen Scorpione jetzt seit 2 Wochen, einfach super. Fährt sich wirklich toll, und die Gesichter der Leute wen. Sie dieses schwarze Gefährt sehen ist es einfach wehrt. Bin voll zufrieden mit meiner Wahl, auch wenn ein paar Ausstattungsdeteils fehlen, die aber überflüssiger "Luxus" ;-) sind, wie da wären, Tempomat, automatische Wischer. Aber alles halb so schlimm, hab sogar fast nie das Radio an. Also bis zum naechsten Update, bei dem auch einige Fotos dabei sind.

xplonic

Abarth-Schrauber

  • »xplonic« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 24. Januar 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1800

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Juni 2012, 11:05

Danke, er ist diese Woche beim Händler angekommen und konnte ihn mal sehen. Einfach wahnsinn. Bilder folgen sobald ich die Schlüssel hab. Noch eine Frage, hat jemand Erfahrung mit Matt-Lack, also Reinigung und so?

Wichtig ist das wenn du dein Auto wäschst das du auf den wachs verzichtest damit meine ich bei der ganz normalen Hochdruckwäsche nicht auf wachs modus waschen!! Bringt eigendlich eh nichts da es eh matt ist und der wachs eigentlich das gegenteil heraus holt. Aber hauptsächlich würde ich auf den Wachs verzichten schadet dem lack.
Viele denken das kann doch gar nicht sein das der Wachs dem Mattlack schadet aber ist wirklich so ;)

Gibt mit der Zeit so ne Art "flecken" und irgendwann siehts aus wie es mit einer Spraydose lackiert wurde.
So ne Art vergielbung..
Wichtig allgemein so wie bei glanz / mattlackierten Autos einiges heikler die Waschstrasse mit borsten ganz vermeiden!!! :thumbsup:
Gruss

Aktarus1977

Mitglied

Beiträge: 13

Dabei seit: 21. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Juni 2012, 15:39

Vielen dank für den Tip, hab heute das Auto mal mit klaren wasser gewaschen, war total verstaubt. Mit dem Wachs werd ich dann aufpassen dass keins im Waschmittel ist.

xplonic

Abarth-Schrauber

  • »xplonic« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 24. Januar 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1800

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Juni 2012, 10:58

Vielen dank für den Tip, hab heute das Auto mal mit klaren wasser gewaschen, war total verstaubt. Mit dem Wachs werd ich dann aufpassen dass keins im Waschmittel ist.

Ja bei der Hockdruckwäsche kannst du ganz normal die schaumwäsche machen ist kein problem und dann nach der schaumwäsche halt direkt die glanz spülung ;)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!