Fiat 500 Meine Renn-Maus

Ricki

Abarth-Schrauber

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 1350

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 20. Oktober 2020, 18:45

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ja hallo Thomas wieder ein schönes Video wir haben ja schon auf deinem Youtube-Kanal geschrieben ich weiß nicht ob Du dich erinnerst ich hatte den Fabia Kombi und war auf der Suche nach einem Abarth.
Es ist ein schwarzer Turismo geworden er war auch in Schweden zugelassen und jetzt habe ich ihn. :D

Ich hatte zwei Probefahrten die erste Probefahrt war mit einem Custom also 145 PS und ich war enttäuscht von der Leistung bin dann nach Bautzen gefahren wo ein Pista mit 160 PS IHI Lader stand.
Der Lehrling aus dem Autohaus den Motor gestartet da viel die Kinnlade das erste mal er drückt die Sporttaste die Kinnlade viel das zweite mal das ist original Rekord-Monza in den ganzen Videos kommt es garnicht rüber wie geil das klingt.
Probefahrt und da hat mich der Skorpion leicht in den Hintern gestochen,nun habe ich überlegt kauf ich einen ja oder nein.
Entscheidung stand erstmal fest ja ich versuche einen Abarth zu kaufen leider wurde ich meinen Skoda nicht so richtig los und verschenken wollte ich ihn auch nicht,hat doch durch Zufall geklappt den Skoda zu verkaufen.
Die Leistung von dem Custom hat mich abgeschreckt ich muß dazu sagen das der wahrscheinlich gedrosselt war oder mit dem Auto war was faul 145PS und ich hatte das Gefühl mein Fabia ging besser was mein Neffe auch bestätigte.
Der Pista wiederum ging deutlich besser nun war ich auf der Pistaschiene aber mit Garrett Turbolader,dann das Thema Gammelklappe Rekord-Monza was Du ja schon geschildert hattest und ich hier im Forum so alles darüber gelesen habe.
Bei Mobile ein schwarzer Turismo mit weißem Estico Kit geil den will ich haben und er ist es auch geworden.
Der Garrettlader ist aber meiner Meinung besser und ich würde Jedem diese Motorvariante empfehlen ich kann es nicht beschreiben dagegen waren die anderen Beiden die ich gefahren habe sorry Krücken ich habe jetzt 2000 KM drauf und der geht in jeder Lebenslage wie Sau und ich habe Scirocco mit 200PS besessen und den The Beetle auch mit 200 PS ich kann das schon einwenig einschätzen ob ein Auto geht oder nicht.
Ich bin so froh das ich den Abarth gekauft habe es ist wirklich so Emotion können die Spaghetties :D!
Einfach nur ein geiles Auto!
Gruß Raik!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 20. Oktober 2020, 19:44

Hallo Raik,

Erst einmal meinen herzlichen Glückwunsch zu deinem Abarth.

Der Garrett -Lader beißt ja obenrum kräftig zu, dadurch kommt zu der effektiv besseren Beschleunigung auch noch das Gefühl, wenn der Schub dann unvermittelt einsetzt.

So hat jeder Seine. Mir gefällt der Dieselschub einfach besser und noch kein Mitfahrer empfand meinen Abarth als langsam :))

So findet jeder genau den ABARTH, der zu ihm passt :thumbsup: .

Viel Spaß mit Deinem Renner und schön, dass du hierher gefunden hast.

Ich empfand den Sprung auf den Garrett-Lader von der Leistung nicht so doll bei dem von mir gefahrenen Turismo.

Der Compe spielte natürlich ein ganz anderes Orchester, aber den wollte ich mit schon finanziell nicht leisten. Zudem war der mir halt für den Alltag zu hart.

Aber egal, was man für einen ABARTH fährt:

Für jeden mit Benzin im Blut gibt es den einen, der glücklich macht.

Man schreibt sich..

LG
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Ricki

Abarth-Schrauber

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 1350

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 20. Oktober 2020, 19:56

Wie gesagt Thomas hätte ich deinen gefahren hätte ich jetzt vielleicht auch einen Custom war irgendwie komisch ich habe ja auch schon Videos von Customs gesehen die sind laut Tacho locker 225 km/h gefahren meiner läuft 229 laut tacho mit Super 95 Oktan haben hier bei Cottbus Autobahn offen und ebene Landschaft. :D
Vielleicht gibt es ja mal ein Abarth-Treffen was von mir nicht ganz soweit weg ist obwohl Entfernung ist egal. ;)

Gruß Raik!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


Jochen w

Abarth-Fahrer

  • »Jochen w« ist männlich

Beiträge: 145

Dabei seit: 26. Januar 2020

Wohnort: 31535 Neustadt

Aktivitätspunkte: 750

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 20. Oktober 2020, 21:21

Wir machens ganz einfach!

Für Euch ist die Strecke zum Steinhuder Meer nahezu ( räusper ) gleich weit.

Wir treffen uns bei mir 8o
Bis denne

Jochen

Mein Abarth 595: Fiat 500, Sondermodell Ben Johnson, mit slowenischem Blechbläserensemble


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 20. Oktober 2020, 22:11

@Ricki

Mein Abarth ist lt. Tacho auch schon 228 gerannt. Du scheinst ne ziemlich lahme Bude erwischt zu haben ( Spaß!!).
Vielleicht streut meiner auch nur ein wenig nach oben ( soll bei einigen ja vorkommen).

@jochen w

Mach hier mal keine leichtfertigen Versprechungen. Sonst stehen wir eines Tages noch mit unseren Boliden vor deiner
Tür ( wenn der Corona-Mist mal vorbei ist)

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Jochen w

Abarth-Fahrer

  • »Jochen w« ist männlich

Beiträge: 145

Dabei seit: 26. Januar 2020

Wohnort: 31535 Neustadt

Aktivitätspunkte: 750

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 08:10

Das sollte keine leichtfertige Versprechung sein :whistling:

Von mir zum Nienstedter Pass, Schillathöhle und Schaumburg vorbei ins Weserbergland.....

Damit die kleinen Schreihälse mal artgerecht bewegt werden!

Werd ich im Frühjahr mal einplanen
Bis denne

Jochen

Mein Abarth 595: Fiat 500, Sondermodell Ben Johnson, mit slowenischem Blechbläserensemble


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 16:18

Klingt spannend...

Gibt bestimmt ne gute Story 8) : "Die 3 Musketiere auf Asphalt" oder so.


Behalte das ruhig mal im Hinterkopf. Aber frühestens nach Ostern, wenn die Sommerreifen wieder drauf sind....


Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Ricki

Abarth-Schrauber

  • »Ricki« ist männlich

Beiträge: 265

Dabei seit: 15. September 2020

Wohnort: Vetschau/Spreewald

Aktivitätspunkte: 1350

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 17:34

Ja kann man machen schön wäre es wenn noch paar mehr Leute kommen würden,also ich hätte nix dagegen. :D ;)

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 165 Pferdchen!


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 21. März 2021, 16:00

So, nun ist die kleine Renn-Maus schon seit über einem Jahr bei mir...und hat erst knapp über 10tkm gelaufen.

Okay, zum einen sind durch Corona einige Dienstfahrten durch die Republik ausgefallen, dann begleitet mich ja seit Sommer ein Roller zur Arbeit, nachdem mein Parkplatz an der Arbeitsstelle gekündigt wurde.

Aber jeder Kilometer macht noch genauso viel Spaß wie die ersten.

Erst gestern durfte meine Frau "unbeaufsichtigt" mit dem Brüllwürfel zum Einkaufen fahren. Und kam mit einem breiten Grinsen wieder. Zwei Mal nach eigenem Bekunden mit drehenden Reifen angefahren ( sie sollte sich schämen) und an der Autobahnabfahrt erst einmal einen BMW versägt. Frauen, wer wird sie je verstehen. In ihrem 500c TA streichelt sie das Fahrpedal, der ABARTH kriegt einen auf die Mütze....

Aber so ist er halt, der ABARTH. Für mich die perfekte Mischung eines alltagstauglichen Spaßmobils. Meist fahren wir chilli, genießen den IHI-Lader mit seinem Druck aus dem Keller...doch es gibt auch diese Momente, wo es halt pressiert. Sei es der Stoßstangen-Putzer im Innenspiegel oder der verträumte Senior, der mit 70 Sachen auf der Landstraße dahintrödelt...

Schon der morgendliche Kaltstart...Herrlich, dann diese trompeten unter Last, dieser giftige Schub aus mittleren Drehzahlen....er ist nicht der Schnellste, aber eine echte Drama-Queen, die Geschwindigkeit erlebbar macht.

Unvergessene Sommer-Sonntag-Morgen-Touren auf einsamsten Nebenstraßen, Rehe wecken...Reifen grippen lassen und Brennräume reinigen. Danach entspannt frühstücken. So beginnt ein schöner Tag, wenn einen ein ABARTH begleitet.

Pannen, Mängel??

NULL

Ist es Liebe. Ich glaube schon. Schön, dass ich den Roller habe. So kann er ausschlafen, wenn es es draußen stürmt und regnet, muss nicht im Parkhaus um seine körperliche Unversehrtheit bangen.
Okay, im Schnee musste er ran, aber auch das hat er gut gemeistert. Wobei auffiel, wie kopflastig der Kleine ist im Vergleich zum TA meiner Frau.

Jedenfalls freue ich mich wie Bolle auf unser zweites gemeinsames Jahr.

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don595 (23.03.2021), Revilo (23.03.2021), Jamie.S (23.03.2021), A595 (10.04.2021)

egu#633

Abarth-Legende

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 925

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 15075

Danksagungen: 1687

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 21. März 2021, 19:01

Was für eine Liebesbekundung Thomas :top:

Da hats einen aber böse erwischt ;)


Weiterhin viel Spass, Leidenschaft und Emotionen!


Dani


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

111

Montag, 22. März 2021, 20:58

Danke dir.

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

112

Freitag, 9. April 2021, 18:51

Nachdem mich ein anderes Forenmitglied um eine Einbaubeschreibung für hochwertigere LS und Dämmung bat, hat es mich wieder gejuckt.

Bin ja ein Jahr lang jetzt mit der Lösung vorne Topp, hinten Flop spazieren gefahren, aber nun musste es doch wieder Vollfett-Stufe sein wie bei meinem Anniversario damals und dem 500C meiner Frau.

Also gesellten sich heute auch hinten richtige Lautsprecher hinzu und ein paar Kilo Alu-Butyl...jetzt spielt auch in meinem Auto endlich wieder die große Kapelle.

Immerhin ist nur ein Clip gebrochen, aber ausgerechnet einer, den ich nicht als Ersatz hatte.

Nun habe ich 10 originale grüne Clips bestellt, die wohl bald eintrudeln werden. Dann findet auch die obere B- Säulen-Verkleidung wieder zurück an ihren Platz.

Waren ein paar Stunden Arbeit, aber es hat sich gelohnt.

Bei Bedarf richtig Druck und bei mittleren Lautstärken schon ordentliches Volumen über das gesamte Spektrum.

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Niki

Abarth-Schrauber

  • »Niki« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 1. Mai 2019

Aktivitätspunkte: 1260

O S
-
X X * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

113

Samstag, 10. April 2021, 12:30

Hallo Thomas

Soooo oft haben wir das Radio nicht an, aber wenn, ist der original Sound schon eher bescheiden.... :thumbdown:

Dein Sound müsste man mal probehören... :D

Niki

Mein Abarth 595: Pista, Adrenalina-Grün mit Kriegsbemalung...


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 851

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4315

Danksagungen: 241

  • Nachricht senden

114

Samstag, 10. April 2021, 12:40

Fenster auf, runter schalten :rotfl:

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pistazie (10.04.2021)

tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

115

Samstag, 10. April 2021, 12:43

@Niki

Einen kleinen Eindruck kannst du im Video meines Anniversario bekommen.

https://youtu.be/bI5gOmrYi8o



Auch wenn es den Sound und den Druck nur ansatzweise wiedergeben kann mit dem ollen Kamera-Mikro.

Der Verkäufer, der mir damals das Beats- Audio schönreden wollte, hat vor Rührung fast geweint und eingesehen, was für einen Mist er mir verkaufen wollte :))

Ja, es geht noch mehr, aber ohne zusätzlichen SUB ist das schon sehr, sehr füllig, was da aus den Lautsprechern kommt.

Der Typ, der mir damals meinen 32kg- Subwoofer abgekauft hat, hat mir nicht glauben wollen und in meinem Auto Fiat 500 verzweifelt nach einem Subwoofer gesucht.

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich

Beiträge: 663

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3390

P L OE
-
M 5 9 5

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

116

Samstag, 10. April 2021, 16:28

Wir müssen uns unbedingt mal treffen …zum probehören … und im Anschluss an den Umbau bei meinem machen :D … Beats raus und die Eton rein :top:

Mein Auto: 595 Competizione, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, DNA adjustable ShortShifter, G-Tech Hitzeschutzschild, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, OBD Saver, Bilstein B14, uvm..


Niki

Abarth-Schrauber

  • »Niki« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 1. Mai 2019

Aktivitätspunkte: 1260

O S
-
X X * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

117

Samstag, 10. April 2021, 16:37

Der Meinung bin ich auch... :D

Niki

Mein Abarth 595: Pista, Adrenalina-Grün mit Kriegsbemalung...


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

118

Samstag, 10. April 2021, 18:07

Jo, dann aber das Dämmen nicht vergessen.

LS- Tausch allein macht nicht glücklich, da fehlt dann gerade für den Bass-Bereich der geschlossene Klangkörper.

Vielleicht eine "kleine " Lösung für den Beats- Besitzer.

Gruß
Thomas

Ansonsten mal als kleine Anmerkung: Der komplette Umbau, also LS- Tausch, Einbau Verstärker und anständige Dämmung dauern so etwa alles in allem 10 Stunden.

Also frisch ans Werk, Kollegen :D


Gruß
Thomas


@Giftzwerg70


Können wir gerne ab Mittwoch mal machen. Wohnst ja umme Ecke.

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich

Beiträge: 663

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3390

P L OE
-
M 5 9 5

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

119

Samstag, 10. April 2021, 18:55

Ich muss noch bis zum 1.5 warten

Mein Auto: 595 Competizione, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, DNA adjustable ShortShifter, G-Tech Hitzeschutzschild, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, OBD Saver, Bilstein B14, uvm..


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tompeter (10.04.2021)

tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

120

Samstag, 10. April 2021, 19:13

Das Leiden der Bruchstrich-Fahrer :P

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Verwendete Tags

Campovolo, mein Abarth, Renn-Maus

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!