szhgc12

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 27. September 2009, 17:12

Neue 500 Abarth Verstärkung im Zillertal

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus geschätze 500er Abarth Freunde!

G-Tech Abarth 500 RSS Performance Videotrailer "Vorsicht Hochspannung"

Jetzt ist es vollbracht, der RSS Kit mit 213,5 PS laut Leistungsdiagramm ist drinnen. Die Brembos gelocht und geschlitzt mit 305mm vorne sind auch verbaut. Erfahrungsbericht siehe Link A500 RSS Erfahrungsbericht (es ist vollbracht!)

Update am 12.06.2010: Weitere Modifikationen sind: Stahlflexbremsschläuche, Stradale Endschalldämpfer auf 100mm Endrohre in schwarz geändert, mechanische Differenzialsperre und Short Shifter (alles von G-Tech). esseesse-Felgen pulverbeschichtet in schwarz glänzend , KW-Gewindefahrwerk.

Update am 19.11.2009: Heute habe ich den Einzelgenehmigungsbescheid für den RSS-Kit vom TÜV-SÜD in Innsbruck bekommen. Mein A500 ist jetzt hoch offiziell der 1. in Österreich, der mit 154 kW und einer neuen Bauartgeschwindigkeit von 218 km/h typisiert wurde und damit die allgemeine Betriebserlaubnis erlangt hat. Weiters wurden mir noch folgende Änderungen zusätzlich eingetragen: die komplette Stradale Auspuffanlage und die 4Kolben Brembos (gelocht – geschlitzt rundum). Herr Gießl hat sich wirklich ins Zeug gelegt, dass das Fahrzeug in Österreich zulassungsfähig wurde. Letzte Woche hat er den Meilenstein mit dem Euro5 Gutachten beim A500 geschafft. Das war letztendlich auch die größte Hürde bei der Typisierung. Weiter hat er mir für meinen A500 nach dem Umbau beim TÜV SÜD in Deutschland ein Gesamtgutachten nach dem VDTÜV 751 Richtlinien für den TÜV-SÜD in Österreich erstellen lassen, dass wurde dann 1:1 bei uns übernommen. Für alle Austrianer, ich bin nicht überzeugt, dass mit der Serienbremsanlage eine Typisierung in Österreich zu schaffen ist. Die gehen immer von der ursprünglichen Serienbestückung von 135 PS Serie aus - ich hatte schon den esseesse-Kit typisiert. 30% Mehrleistung sind dann mit den 160 PS fast ausgeschöpft. Alles andere kann nur mehr über eine Einzelgenehmigung realisiert werden. Abschließend, ohne Euro5 Gutachten (bei einem Euro5 Fahrzeug) und dem VDTÜV 751 Merkblatt /Richtlinien ist keine Typisierung in Österreich möglich! Ich habe die Zulassungbedingungen bereits im Vorfeld versucht so konkret wie möglich mit der TÜV-SÜD Landesstelle abzuklären, bevor das Projekt überhaupt gestartet wurde. Aber eine 100%ige Garantie gab es natürlich zu keiner Zeit....Ich war einfach überzeugt, dass der Umbau von der Firma G-Tech auch in Österreich zulassungsfähig sein musste und hatte es einfach durchgezogen, da mir Herr Gießl seine größtmögliche Unterstützung zusicherte – no risk, no fun....

lg geschätzte Abarth Gemeinde!
»szhgc12« hat folgende Bilder angehängt:
  • Zeitreise.jpg
  • Herbst2.jpg
  • 2010_0708AbarthSchoolOfRacing016a.jpg
  • 2010_0708AbarthSchoolOfRacing013a.jpg
  • Höhenstraße 17062010.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 24 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (4. November 2010, 11:18)


Giusimon

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 27. September 2009, 18:06

RE: Neue F500 Abarth Verstärkung im Zillertal

hallo szhgc12...

schönes 500 :kiss: was ist das für eine anlage :D

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 27. September 2009, 18:18

RE: Neue F500 Abarth Verstärkung im Zillertal

Zitat

Original von Giusimon
hallo szhgc12...

schönes 500 :kiss: was ist das für eine anlage :D


Danke,

von G-Tech die wunderschöne Stradale, die gibt es auch komplett mit schwarzen Rohren. Mir persönlich gefällt auf diesem Auto keine 4Rohr Anlage, die bereits angeboten werden - zuviel des guten.

lg

http://www.fiatshop.com/shop/catalog/aba…f708d80a91a412d

Übrigens, die klingt wirklich so g.....
»szhgc12« hat folgende Bilder angehängt:
  • GTECHDiffusor.jpg
  • GtechDiffusor2.jpg
  • GTechAPLinks.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (29. November 2009, 22:49)


Phipse

Abarth-Profi

  • »Phipse« ist männlich

Beiträge: 421

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Niederösterreich

Aktivitätspunkte: 2260

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. September 2009, 08:03

Hallo,

sehr schicke Karre muss ich sagen!

Vorallem die Felgen find ich hübsch... :)

Zu dem Umbau auf 215PS:

Ich würde mir das genau überlegen, denn ich habe mit 2 Personen gesprochen die diesen Umbau haben und Sie sind nicht wirklich zufrieden...

Unter 3.500U/min geht er gar nimma und bei 3.750U/min explodiert er.

Einer von den 2en hatte vorher das G-TECH RS Upgrade und die G-TECH Ladedruckdose und meine dass er mit dem RS-Kit mehr Spaß gemscht hat...


Ist hald die Frage wie du ihn nützen willst, nur dir muss bewusst sein, das die komplette Lagerung des Motor min. alle 20000km getauscht werden sollte, sonst hast den 1.4t nicht lange....

Ich persöhnlich werde früher oder später den 2.0l 5-Zylinder vom 20V Turbo verpflanzen - fals er platz hat.. :evil: :evil: :evil:
lG. Philipp (695 l 70 Anni - Bianco Gara)


Wenn man das Gefühl hat alles unter Kontrolle zu haben fährt man nicht schnell genug. Mario Andretti

Mein Abarth 695:


Stefan100HP

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 30. September 2009, 08:14

Sehr schönes Auto!

Aber eine Frage.

funktioniert der Datenaustausch des Navis per Bluetooth oder über die Steckkontakte unten am Navi? Zwecks Nachrüstung!

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 30. September 2009, 17:18

Zitat

Original von Stefan100HP
Sehr schönes Auto!

Habe eine Frage.

funktioniert der Datenaustausch des Navis per Bluetooth oder über die Steckkontakte unten am Navi? Zwecks Nachrüstung!


Servus,
dass Abarth Navi funktioniert über Bluetooth. Da bin ich mir sehr sicher, da beim Einschalten vom Navi oder der Telemetrieanzeige immer die Meldung kommt "Bluetoothverbindung hergestellt". Die Steckkondakte sind wahrscheinlich nur für die Stromversorgung durch das Boardnetz.

lg
»szhgc12« hat folgende Bilder angehängt:
  • InnenNaviÖlT.jpg
  • TelemetrieNavi.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (29. November 2009, 16:21)


Stefan100HP

Mitgliedschaft beendet

7

Mittwoch, 30. September 2009, 17:20

Danke!

und was hat dir das "Spielzug" gekostet?

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 30. September 2009, 17:31

Zitat

Original von Phipse
Hallo,

sehr schicke Karre muss ich sagen!

Vorallem die Felgen find ich hübsch... :)

Zu dem Umbau auf 215PS:

Ich würde mir das genau überlegen, denn ich habe mit 2 Personen gesprochen die diesen Umbau haben und Sie sind nicht wirklich zufrieden...

Unter 3.500U/min geht er gar nimma und bei 3.750U/min explodiert er.

Einer von den 2en hatte vorher das G-TECH RS Upgrade und die G-TECH Ladedruckdose und meine dass er mit dem RS-Kit mehr Spaß gemscht hat...


Ist hald die Frage wie du ihn nützen willst, nur dir muss bewusst sein, das die komplette Lagerung des Motor min. alle 20000km getauscht werden sollte, sonst hast den 1.4t nicht lange....

Ich persöhnlich werde früher oder später den 2.0l 5-Zylinder vom 20V Turbo verpflanzen - fals er platz hat.. :evil: :evil: :evil:

Danke für dein nettes und interessantes Feedback. Bist du dir sicher, dass die nicht den "alten" 220 PS RSS Kit haben? Wann haben die den einbauen lassen?Genau das was du beschrieben hast, möchte ich nicht haben. Mein 182 PS Kit geht in der Mitte (ab ca. 2.800 U/min) sensationell - nur ab ca. 5.400 U/min bricht er ein und das stört mich etwas.

Danke lg


Zitat

Original von Stefan100HP
Danke!

und was hat dir das "Spielzug" gekostet?


naja, 30.000 - bis jetzt....(aber ich bereue nichts!). Wollte mir einen Ford Focus RS (der ganz neue) mit 305 PS kaufen. Den durfte ich bei einem Innsbrucker Händler testfahren. Auf den Punkt gebracht, die Fahrleistungen sind super, nur mich hat das Fahrzeug insgesamt nicht überzeugt. Der Auftritt zu extrem und es fehlt ihm zur Liebe im Detail - ich hoffe du verstehst was ich meine. Somit ist mein Budget noch nicht ganz ausgeschöpft....

lg aus den Tiroler Alpen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (30. September 2009, 23:52)


Stefan100HP

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 30. September 2009, 22:44

wollte eigendlich nur wissen was das navi kostet, aber danke!

sagmal, was hast du für nen job?

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 30. September 2009, 23:16

Zitat

Original von Stefan100HP
wollte eigendlich nur wissen was das navi kostet, aber danke!

sagmal, was hast du für nen job?


Sorry, ich glaub um die 420 Euro....Ich habe da mal unlängst ein paar Zeilen geschrieben, vielleicht hilft es dir: Fiat Abarth Navi mit Telemetriefunktion

Ich besitze ein Dienstleistungsunternehmen...

lg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (11. Februar 2010, 21:27)



Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. September 2009, 23:28

Sieht super aus dein 500!
Bin gespannt was deine Meinung vom neuen RSS Kit ist, soll eigentlich genial laufen mit dem kleineren Lader als der RSR. Ich habe bis jetzt eigentlich den RS Kit behalten auf meinen GPA, weil ich die geniale Leistungsentfalltung in jedem Drehzahlbereich so sehr liebe. Aber den RSS Kit habe ich sofort ins Auge gefasst, da der genau meinen Geschmack entsprechen kann. Unendlich viel Leistung oben raus bring mir z.B. nichts, da ich in den Bergen wohne. Ich brauche Drehmoment und zwar schon ab den mittleren Drehzahlbereich. Also ich werde auch noch dieses Jahr auf RSS umsteigen! Sobald du dein 500 mit RSS hast komme ich dich besuchen!
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 30. September 2009, 23:57

Zitat

Original von Abarthmen
Sieht super aus dein 500!
Bin gespannt was deine Meinung vom neuen RSS Kit ist, soll eigentlich genial laufen mit dem kleineren Lader als der RSR. Ich habe bis jetzt eigentlich den RS Kit behalten auf meinen GPA, weil ich die geniale Leistungsentfalltung in jedem Drehzahlbereich so sehr liebe. Aber den RSS Kit habe ich sofort ins Auge gefasst, da der genau meinen Geschmack entsprechen kann. Unendlich viel Leistung oben raus bring mir z.B. nichts, da ich in den Bergen wohne. Ich brauche Drehmoment und zwar schon ab den mittleren Drehzahlbereich. Also ich werde auch noch dieses Jahr auf RSS umsteigen! Sobald du dein 500 mit RSS hast komme ich dich besuchen!


Ich danke dir, da bin ich aber gespannt, ob du mich wirklich im Zillertal besuchst, ich halte dich auf den lfd.. Der Einbau wird Ende Oktober vorgenommen - nur zur Info,

lg (wir sehen uns)

Stefan100HP

Mitgliedschaft beendet

13

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 06:29

Zitat

Original von szhgc12

Zitat

Original von Stefan100HP
wollte eigendlich nur wissen was das navi kostet, aber danke!

sagmal, was hast du für nen job?



Ich besitze ein Dienstleistungsunternehmen und beschäftige 6 Vollzeitmitarbeiter, dass von der Wirtschaftskrise nichts spürt - im Gegenteil.

lg


Na dann kann man dir nur dazu Gratulieren! :top:

Der Abarth wird dann dein Ausgleich zum Alltag sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stefan100HP« (1. Oktober 2009, 06:30)


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 26. Oktober 2009, 22:25

Update Herbst: 500 Abarth Verstärkung im Zillertal

Grüss Euch!

Anbei das Winteroutfit mit den neuen Sabeltsitzen! Diese Woche folgt noch der RSS Kit!

lG aus dem Zillertal
»szhgc12« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1Winter.jpg
  • 1Sabelt H.jpg
  • 1SabeltBeide.jpg
  • 1SabeltSeite.jpg
  • 1Scheune.jpg

Abarthiges Duo

Abarth-Schrauber

Beiträge: 279

Dabei seit: 22. April 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1470

W
-
* * * 0 2 P

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Oktober 2009, 17:26

wirklich stylisch, gratulation :)
Abarth 500, Rot, Estetico schwarz, Bicolore 17", powered by GABAT

Giusimon

Mitgliedschaft beendet

16

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:15

die sitze sind ja super geil :love: ... und sind sie auch bequem LOL

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

17

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:22

Zitat

Original von Giusimon
die sitze sind ja super geil :love: ... und sind sie auch bequem LOL


Danke schön, anbei der Link der deine Frage beantwortet,

Sabelt Sitze für Abarth 500

lg

StRuNg

Abarth-Fahrer

  • »StRuNg« ist männlich

Beiträge: 194

Dabei seit: 18. Juni 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 980

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 08:47

sehr feiner 500er ;)
und RSS auch noch... jam jam ^^
da freuen sich die bergigen straßen im schönen zillertal sicher ;)

6freunde

Mitglied

  • »6freunde« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 19. November 2008

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 225

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 01:42

RE: Update Herbst: 500 Abarth Verstärkung im Zillertal

hallo,
ich nehme bezug auf unseren gedankenaustausch im thread winterreifen. trotz der geringen sonderausstattungen ab werk, haben sich in zwischenzeit einige möglichkeiten entwickelt, den kleinen zu personalisieren. ich glaube, dass das auch gut ist. sehr schön, was du dir zusammengesucht hast. die schwarzen felgen für den sommer entwickeln für mich neben der edlen lackierung so einen leichten streetfighter-touch. sehr kraftvoll. glückwunsch.
gruß

guzzetti

Abarth-Fan

  • »guzzetti« ist männlich

Beiträge: 74

Dabei seit: 5. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 18:46

Klasse,

Gefällt mir sehr gut. Gesamtbild ist stimmig und vor allem keine Schießbude. Und wer viel Arbeitet, muß sich auch belohnen.
Von mir kriegst Du 3 mal Ja und bist weiter. LOL


Gruß Guzzetti ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

6corsa2 (15.01.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!