puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. August 2015, 18:34

Puntoflitzers Ape Umbau

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich habe das jetzt eine zeitlang mitverfolgt und zwar geht es um diese TD04 Umbauten für die Abarths.

Hat jemand schon von euch erfahrungen gemacht damit ?.


Die kits fangen an ab 1300€ - 3xxx+ € ohne Abstimmung und einbau.

Anbieter ;

Mazza-Engineering
Mondo-Tuning = http://www.mondotuning.it/epages/69889.s…bina_Maggiorata
Revlimit = http://www.revlimit.gr/index.php?option=…g=en&Itemid=126

Youtube ;
https://www.youtube.com/watch?v=nUhw8K8F1jQPorsche 911 (4x4) Carrera 4s 360hp VS Abarth 245hP

https://www.youtube.com/watch?v=5qx5U48yXlo
porsche cayman S 300hp (tiptronic) VS Abarth td04

https://www.youtube.com/watch?v=Areg_ESvzfs
Punto T-jet TD04 Setup by Revlimit 255 hp

https://www.youtube.com/watch?v=xoAwBSxVp0M
Fiat Punto T-Jet td04 by Revlimit stock vs Civic EP3 K24 305Ps



Würde mich freue auf zahlreiche Posts,Erfahrungen und Meinungen. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

grüße euer Kev :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »puntoflitzer« (24. August 2015, 18:41)

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. August 2015, 19:11

was möchtest genau wissen?

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. August 2015, 19:36

ob sich dieses kit lohnt.... ob jemand schon erfahrungen auf dauer gemacht hat.

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

4

Dienstag, 25. August 2015, 22:26

Die Kits lohnen sich auf alle fälle.

Frage ist auf wie viel PS willst du hinaus?
Was aber am wichtigsten ist, ist die passende Software für den TD04 Kit - aber da gibt es ja genügend an die du dich wenden kannst.

Sinn macht das Kit erst in meinen Augen mit der passenden Downpipe und 200cpsi Kat - (2100€).
Bz. Wäre es eigentlich interessant zu wissen ob die Serien downpipe von den IHI-Ladern Drauf passt, da der flansch nahezu identisch aussieht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

puntoflitzer (25.08.2015)

puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. August 2015, 22:35

Die Kits lohnen sich auf alle fälle.

Frage ist auf wie viel PS willst du hinaus?
Was aber am wichtigsten ist, ist die passende Software für den TD04 Kit - aber da gibt es ja genügend an die du dich wenden kannst.

Sinn macht das Kit erst in meinen Augen mit der passenden Downpipe und 200cpsi Kat - (2100€).
Bz. Wäre es eigentlich interessant zu wissen ob die Serien downpipe von den IHI-Ladern Drauf passt, da der flansch nahezu identisch aussieht.

Die Kits lohnen sich auf alle fälle.

Frage ist auf wie viel PS willst du hinaus?
Was aber am wichtigsten ist, ist die passende Software für den TD04 Kit - aber da gibt es ja genügend an die du dich wenden kannst.

Sinn macht das Kit erst in meinen Augen mit der passenden Downpipe und 200cpsi Kat - (2100€).
Bz. Wäre es eigentlich interessant zu wissen ob die Serien downpipe von den IHI-Ladern Drauf passt, da der flansch nahezu identisch aussieht.
also das komplette setup mit kats von hjc kostet glaube ich bei mondo 3800 mit abstimmung und einbau bist locker bei 5000€.

gedacht waren vielleicht 250-270?

pleul und kolben kommen ja auch dazu + KPL

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. August 2015, 08:46

Ich bin am Wochenende bei einem 500 Abarth mit gefahren, der einen TD04 verbaut hat. Also der Abarth hat richtig bumbs gehabt.
Also lohnen wird sich der Umbau auf jeden Fall. Denk aber daran, dass du nicht nur Motor und Turbo umbaust, sondern auch das Getriebe und die Kupplung anpasst, sonst hält es nichts sehr lange.

Auf wie viel NM willst du gehen?

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


  • »Abarth-driver« ist männlich

Beiträge: 39

Dabei seit: 31. Mai 2015

Wohnort: Graubünden

Aktivitätspunkte: 205

-
G R .
-

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. August 2015, 09:14

hallo. aufjedenfall wird das auto lauter und aggressiver :) ;)
cbb racing italy bietet auch gute turbinen an.. meine nächste wird so eine sein :)

Mein Abarth Grande Punto: ST Gewindefahrwerk, XXR Felgen 8.25x17, Vorne Tarox Bremsscheiben, Heck Clean ohne Scheibenwischer und Abarth Logo, G-Tech Schaltwegverkürzer, 200 Zellen-Kat, 60mm Flexrohr, CSC Msd+Esd, BMC Luftfiltereinsatz mit Modifizierter Luftfilterkasten, Turboumbau :) = Spasmobil pur!!


puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. August 2015, 14:22

Ich bin am Wochenende bei einem 500 Abarth mit gefahren, der einen TD04 verbaut hat. Also der Abarth hat richtig bumbs gehabt.
Also lohnen wird sich der Umbau auf jeden Fall. Denk aber daran, dass du nicht nur Motor und Turbo umbaust, sondern auch das Getriebe und die Kupplung anpasst, sonst hält es nichts sehr lange.

Auf wie viel NM willst du gehen?

Gruß Apollo



ich denke ich will die 250 ps :) stehen haben Getriebe kann original bleiben, soweit ich weiß.

Nur Kpl,LLK,AGA.DP mit 200 Zeller, TD04-13 Sensoren,Flansch,dichtungen,Ansaugung mit BMC,Wastgate, Injektorren 390cc Bosch

wird teuerer spaß :D.

Wenn ich da schonmal habe kann ich immernoch höher gehen mit kolben und Pleul ?

gruß Kev

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Anri

Abarth-Schrauber

  • »Anri« ist männlich

Beiträge: 358

Dabei seit: 15. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 1815

* *
-
S E * * *

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. August 2015, 17:04

Also wenn dir 240 PS reichen dann kannst auch den Upgrade Garret einabuen. Der ist Plug and Play.

Mit den TD04 würde ICH bei Serien Kolben auch max die 240 /250 PS fahren. wenn du die dann noch bearbeitest sollten 270 drin sein.

Mein Abarth 695: 0.8L 52PS VMAX: 145km/h


puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. August 2015, 00:39

Also wenn dir 240 PS reichen dann kannst auch den Upgrade Garret einabuen. Der ist Plug and Play.

Mit den TD04 würde ICH bei Serien Kolben auch max die 240 /250 PS fahren. wenn du die dann noch bearbeitest sollten 270 drin sein.

musst trotzdem alles machen :D ob TD04 - GT :) gleiche prozedere... meine überlegung war eh den abarth nur für den ring zu basteln.

gruß

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,



Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. August 2015, 01:02

Vorweg, will dir nix aus oder schlecht reden:

Wenn es wirklich ums Fahren am Ring/ Rundstrecke geht mach erstmal was in Sachen Fahrbarkeit.
Man sieht bei den Trackdays immer wieder das VIEL eben nicht immer VIEL hilft.
Lieber mit einem langsamen Fahrzeug schnell, als mit einem schnellen Fahrzeug langsam. *G*


Bei den Abarths (Allgemein) als erstes Bremse, PU-Buchsen, Sturz, Semis, leichte Felgen und dann schon was weiter Sperre.
Dann mal rantasten und bis ans konstante Limit fahren.
Der nächste Schritt wäre dann Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe.
Kommst du damit wieder an die Grenze kann man dann auf Leistung gehen!
Wenns ein 163PS Multiair mit GT1446 ist, kann man natürlich auch zwischendurch schonmal rein mit Software über die 200PS Marke gehen.

Größeres wenn man damit zurecht kommt.

P.S.
Gerade gesehen, dass in Sachen Leistung schon einiges gemacht wurde... dann würde ich erstrecht empfehlen den Rest in die Fahrbarkeit und Umsetzung zu investieren.
Eventuell für ein Tracktool auch an Sicherheitsaspekte (Sitze, Gurte, Käfig/ Zelle, Hans-System oder Simpson-Hybrid-System,...)

Mein Abarth Grande Punto:


puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. August 2015, 01:24

Vorweg, will dir nix aus oder schlecht reden:

Wenn es wirklich ums Fahren am Ring/ Rundstrecke geht mach erstmal was in Sachen Fahrbarkeit.
Man sieht bei den Trackdays immer wieder das VIEL eben nicht immer VIEL hilft.
Lieber mit einem langsamen Fahrzeug schnell, als mit einem schnellen Fahrzeug langsam. *G*


Bei den Abarths (Allgemein) als erstes Bremse, PU-Buchsen, Sturz, Semis, leichte Felgen und dann schon was weiter Sperre.
Dann mal rantasten und bis ans konstante Limit fahren.
Der nächste Schritt wäre dann Fahrwerk mit einstellbarer Zug-/ Druckstufe.
Kommst du damit wieder an die Grenze kann man dann auf Leistung gehen!
Wenns ein 163PS Multiair mit GT1446 ist, kann man natürlich auch zwischendurch schonmal rein mit Software über die 200PS Marke gehen.

Größeres wenn man damit zurecht kommt.

P.S.
Gerade gesehen, dass in Sachen Leistung schon einiges gemacht wurde... dann würde ich erstrecht empfehlen den Rest in die Fahrbarkeit und Umsetzung zu investieren.
Eventuell für ein Tracktool auch an Sicherheitsaspekte (Sitze, Gurte, Käfig/ Zelle, Hans-System oder Simpson-Hybrid-System,...)

Hey Steppi danke erstmal,

ja das will ich mit der Zeit sowies aber ich mach alles langsam langsam :) und hoffe das reibungslos alles klappt.

danke

liebe grüße :thumbsup:

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

13

Freitag, 28. August 2015, 14:23

Bitte die Zitatfunktion nur bei Unklarheiten verwenden. Die Threads werden sonst zu lange und unübersichtlich.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (23.10.2015)

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. August 2015, 15:07

Bleibt man bei 250ps braucht man keine innerein tauschen.

Du brauchst auch keine anderen Sensoren.

Flansch vom ihi ist ein anderer als der vom td04.

Ansaugsystem von Supersprint - abarth Club italy

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

15

Sonntag, 30. August 2015, 20:26

Sensoren kann man sich bei den ABARTH GRANDE PUNTO 132KW und allen ABARTH Evo wirklich sparen, da diese bereits die "größeren" Sensoren verbaut haben.

Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 27. September 2015, 12:37

Wie siehts mit diesem Lader aus? Sollte doch eigentlich auch passen, außer der Krümmeranschluss...
http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=181524658448&globalID=EBAY-DE


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo:


puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 22:12

Also ich werde den td04 anfangen :) über den Winter !.

Ladedruck und ölanzeigen zur Kontrollen wurden bestellt Bilder kommen die tage :)

Gruß

KEV

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 22:26

Bin gespannt!

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer


puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. November 2015, 00:29



Òl und LDA sind soweit fertig muss nur noch angeschlossen werden :).

Anzeigen sind von RAID HP
( nicht die billigen 0815 ) ☺


Weitere Infos folgen.

Gruß Kevin

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. November 2015, 08:26

Kommen die an die A-Säule?

Wo ziehst du die Kabel durch? An dem Durchgang zwischen Fahrgastzelle und Motorraum unter links? So habe ich es bei mir gemacht. :)

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!