Italiatec

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 24. April 2016, 11:58

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Den Spruch "Ist halt ein Fiat" habe ich mir verkniffen. :D

Gehört dazu, bin ich von der Ducati gewohnt und ist nicht weiter schlimm. Das es nicht reibungslos abläuft, habe ich erwartet. Kleinere Quängeleien gehören dazu. Etwas ärgerlich, dass es so früh auftritt, aber so sind die Italiener eben. Ohne Charakter wären es nur Maschinen. :love:
race. don't play.

Mein Auto:


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 489

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12505

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 24. April 2016, 14:04

So ist es. 8)

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

23

Montag, 25. April 2016, 02:19

Wie gestern erwähnt war es an der Zeit nun endlich einmal vernünftige Bilder des Kampfzwerges zu machen, wobei wettertechnisch perfekter Sonnenschein, Starkregen und Schneeregen angesagt waren. Der Stuttgarter Kessel mal wieder. 8o




















race. don't play.

Mein Auto:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zyzigs (11.05.2017), rs-andy (14.05.2017)

LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 644

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Siegburg

Aktivitätspunkte: 3225

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

24

Montag, 25. April 2016, 05:51

Sehr schöne Fotos...das rot strahlt so richtig. Sehr nice :thumbsup:

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo ; Navi...der Rest kommt bald :D


HORUS_NUE

Abarth-Schrauber

  • »HORUS_NUE« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 316

Dabei seit: 9. Mai 2012

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 1585

*
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

25

Montag, 25. April 2016, 06:41

Ja wirklich, ein schönes ROTER Auto hast Du da. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Mein ABARTH595, La Mitica Rossa
Passione ROT, SkyDome, schwarzes Dach, Hi-Fi-System Interscope und
einige kleinere Optimierungen by G-Tech.......dies aber ganz dezent
8)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 466

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12410

---- A C
-
D C

Danksagungen: 699

  • Nachricht senden

26

Montag, 25. April 2016, 10:16

Sehr schöner Abarth vor schöner Kulisse.
Echt tolle Fotos. :top:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

27

Montag, 25. April 2016, 11:27

japp...

der gute alte Abarth 500 schweller :ungeduldig:
Ich möchte wirklich nicht wissen wie viele Kieselsteinchen sich mittlerweile darin verstecken... LOL

schön rot dein auto :P

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

28

Montag, 25. April 2016, 12:20

Dankeschön, mir gefällt die Farbe wahnsinnig. Ist wie bei Ducati dezent und klassisch, aber auch ausdrucksstark. War die richtige Entscheidung das Officina Rosso zu nehmen. Mal schauen wie lange er noch so unscheinbar bleibt, ich hab schon ein paar Ideen im Kopf, was es anzugehen gilt... :whistling:

Schweller ist halb so wild, Termin ist schon vereinbart, Dauer zwei Tage, da der Schweller komplett gelöst und neu verklebt werden muss, was dann aushärten muss. Bin gespannt was es als Ersatzwagen gibt, befürchte das Schlimmste. :D
race. don't play.

Mein Auto:


durchi

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 59

Dabei seit: 16. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 28. April 2016, 21:37

Ich bin immer wieder erstaunt, dass die Abarth-Fahrer schönere Fotos von ihren Rennsemmeln als Abarth selbst haben. Die rote Farbe kommt wirklich sehr schön zur Geltung. :top:

Mein Abarth 595: Competizione 180 PS, Bicolore Pista grau/rot, Trennlinie weiß


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. Mai 2016, 13:36

So, Seitenschweller wurde Mittwoch vergangene Woche neu verklebt und der "Clip" ersetzt. Hatte für die Zeit einen brachialen Fiat 500 C mit 1.2L als Ersatzfahrzeug. War ich froh, wie ich ihn Donnerstag morgen wieder abgeben und meinen Kampfzwerg abholen durfte. Vermutlich war der Karren zugesetzt, denn der kam zu Beginn kaum über Tempo 80. Später dann fuhr er etwas besser, aber wo nichts ist, kann nichts bei rauskommen.

Das Klebeband zur Fixierung durfte ich zwei Tage später lösen, Schweller war wieder fest dran, aber jede Menge Sandschlamm in den Fugen. Will nicht wissen, wie der da hinkam und wo der gelandet ist. :cursing: Da die vergangenen Tage beruflich sehr stressig waren, ging das aber bisher unter, werde es einmal beobachten.

Im August habe ich bei der School of Racing ein Basic Training gebucht, denke zum auffrischen nach fast zwei Jahren Abstinenz mit einem neuen Auto im Serienzustand kann das nicht schaden. Bin mal gespannt, wie der Zwerg sich schlägt. :)
race. don't play.

Mein Auto:



Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 10. Mai 2017, 20:33

Vergangene Woche, es war der 4. Mai 2017 begann mein "Roter Blitz" damit nach Aufmerksam zu schreien. Er tat das, in dem er vorne rechts quitschte in einem ziemlich hohen Ton. Meinen Kenntnissen nach definitiv die Bremse, sowas lernt man, wenn man im Verkauf gearbeitet hat, wenn auch für andere Marken. Bei gerade einmal 15400km doch etwas auffällig und zeitgleich begann dann auch noch der Fensterheber damit, Geräusche zu machen.

Also am Tag darauf Termin telefonisch vereinbart, wobei die Dame am Telefon wohl nicht ihren besten Tag hatte. Also weit ab davon, aber jeder kann einmal solch einen Tag haben. Vergangenen Montag dann abends meinen Abarth abgegeben, wobei der entsprechende Auftrag nicht vorhanden gewesen ist. Ich hätte am 05. Mai Termin gehabt. Da hatte ich angerufen, was man mir erst glaubte, wie ich auf die Anruferliste in meinem Handy verwies. Aber auch hier, dass kann ja einmal vorkommen. Und dem Ton nach eben mal wieder nicht den besten Tag erwischt. Meine beiden Beanstandungen hat man nur halbherzig sich angehört, wenn überhaupt.

Am Dienstag dann mittags dann mal angerufen, was denn mein Abarth macht. Der sei fertig, Fensterdichtungen wurden geschmiert und ich könne ihn abholen. Was denn mit dem Quitschen von vorne rechts nun gewesen sei wollte ich wissen und man sagte mir, dass habe man nicht nachvollziehen können. Aha... gut, der Hobel quitschte zwar wie die Hölle, aber gut. Hatte dann gesagt, dass ich diesbezüglich gerne noch einmal mit dem Serviceberater sprechen würde und hab mich dann kurz darauf abgeholt.

Abgeholt, mir wurde nur vom Serviceberater mitgeteilt, man habe es nicht nachvollziehen können. Na also gut, dann melde ich mich eben, wenn es wieder so ist.

Hab mich in meinen Kampfzwerg gesetzt bei perfektem Sonnenschein, Fenster runter gelassen und der war noch nie so leise! Herrlich. Los gefahren, kein Quitschen. Na dann schauen wir doch einmal...


Etwa zehn Minuten später dann auf der Schnellstraße... Klick

Are you f'king kidding me? Ich habe direkt nach dem Video dort angerufen, System dort war abgestürzt, die Dame am Telefon war super nett und ich hatte vereinbart, dass ich mich heute noch einmal melde. Direkt danach meine Freundin angerufen, die sollte sich mal vor die Haustüre stellen... meinte dann auch nur, man hört den Zwerg bereits zwei Straßen weiter.

Heute morgen dann angerufen, die selbe Dame von gestern und sie war wieder super freundlich. Termin für heute vereinbart (Hut ab, ich arbeite ja selbst bei VW und das ist nicht immer einfach direkt am Folgetag...), alles gut. Und immerhin war ja der Fensterheber gerichtet. In der Mittagspause dann kurz wegmüssen, Sonnenschein, Fenster runter... Und wieder knarzt das Teil, lauter wie davor. Der Fensterheber fährt so weit nach oben, dass die Scheibe nach außen gedrückt wird...

Klick

Gut, vorhin dann abgegeben, Serviceberater hat sich die Videos auf dem Handy angesehen und bezüglich der Bremse hatte er ein Einsehen. Auch bei dem Fensterheber, da am Ausstellungsfahrzeug nach sechs Mal hoch und runter nicht annähernd die Geräuschkulisse war wie bei mir. Der Heber wird nun getauscht und die Bremse einmal zerlegt.

Bin gespannt was rauskommt... :D
race. don't play.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yoshi« (10. Mai 2017, 20:40)

Mein Auto:


Zyzigs

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 660

Aktivitätspunkte: 3375

M E
-
E T * * * *

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 11. Mai 2017, 00:52

Den Abarth-Fachwerkstätten kannst Du hin bringen, was Du willst, die merken sowieso nichts. Egal was es ist. Und das Seitenschweller kleben ist immer ein Disaster. Mein Turismo mußte schon neu erst mal geklebt werden und ja, man sieht das. Zum Glück blieb es bis jetzt bei einmal kleben. Mein alter Abarth war in der gleichen Zeit schon sechs Mal geklebt, dadurch total verhunzt (1.200 Euro Schaden durch die ganzen "Nachbesserungen": Schweller beschädigt, Lack ruiniert...), auf denen ich am Ende sitzen blieb ("Das würde jetzt sogar bei einem Gutachter durchgehen" - Oh-Ton des Spot- - äh - Schrottrepairers, der in der Neuwagengarentie (!) das im Auftrag der Motorvillage gemacht hatte) und gehalten hat es trotzdem nicht.

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

33

Samstag, 13. Mai 2017, 08:10

Nach zwei weiteren Tagen in der Werkstatt ist der Fensterheber ersetzt worden, die Bremse zerlegt und gereinigt und eben alles kontrolliert worden. Fensterheber ist schweigsam und sehr angenehm, dafür aber legte die Bremse auf dem Weg nach Hause direkt wieder ein Konzert ein. Da fährt man Abarth und alle drehen sich um weil der Hobel quitscht...
race. don't play.

Mein Auto:


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 259

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6310

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

34

Samstag, 13. Mai 2017, 16:41

Gestern ist ein Porsche GT3 RS quietschend neben mir an die Ampel gerollt ;)
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 644

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Siegburg

Aktivitätspunkte: 3225

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

35

Samstag, 13. Mai 2017, 17:46

Nach meiner ersten Inspektion hat mein kleiner auch gequietscht. Nachdem ich dann einmal richtig kräftig in die Eisen gegangen bin wars weg und ist auch nicht mehr aufgetreten. Hoffen wir mal das es so bleibt :D

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo ; Navi...der Rest kommt bald :D


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 14. Mai 2017, 07:03

Gestern ist ein Porsche GT3 RS quietschend neben mir an die Ampel gerollt ;)
Das ist schön, wenn es beim langsamen Bremsvorgang auftritt bei ggf. entsprechenden Bremsscheiben und Belägen hätte ich damit keinerlei Problem. Kann durchaus normal sein. Wenn es aber dauerhaft während der Fahrt auftritt und mittlerweile wirklich extrem grell kreischt, dann ist es nicht normal! ;)

Die Ursache ist mittlerweile gefunden, der Bremssattel hinten rechts. In Abhängigkeit von der Temperatur liegt der Bremsbelag entsprechend an der Scheibe auf, wodurch der grelle Ton entsteht.
race. don't play.

Mein Auto:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rs-andy (14.05.2017), brera939 (14.05.2017)

Koco der 1.

Abarth-Meister

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 013

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 5130

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 14. Mai 2017, 10:29

Bei meinem quitschten die Bremsen wenn ich zart auf die Bremse getreten bin. Ab zum freundlichen, anscheinend alle Bremsbeläge entgratet und alles sollte in Ordnung sein.
Nichts war in Ordnung. Vor Wut auf die Bahn gefahren und bei über 200 Vollbremsung hingelegt, siehe da, kein quitschen mehr, dies ist jetzt 6Monate her.
Die freundlichen sehen mich jedes Jahr nur zur Kontrolle der Lackgarantie.
Ich verzichte auf jede Garantie, "Ich mach es mir selbst" da weiß ich das alle Schrauben richtig sitzen. :abgelehnt:
Abarth fahren ist Leidenschaft gebündelt mit jeder Menge Emotionen 8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, schön und schnell...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 10. September 2017, 14:38

Es gab ein paar Schmankerl aus seinem bösen Bösen Bruder Biposto als Wiedergutmachung dafür, dass ihm neulich jemand sehr unsanft auf den Hintern geklopft hat:




















Die fehlende Rückbank macht in Sachen Klang im Innenraum sehr viel aus. Beim Einbau der Lüftungsgitter aus dem Biposto viel ein Schraube mitsamt Bit in die Schaltkonsole, weswegen ich sehr viel Verkleidung abgebaut und bei der Gelegenheit auch hier und da etwas Dämmmaterial entfernt habe. Man hört ein klein wenig das Getriebe, was ich gepaart mit dem dezenten Remus-ESD sehr lecker empfinde.
race. don't play.

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

handheld (31.10.2017)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 032

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5205

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 10. September 2017, 14:42

Die kommenden Tage soll es dann in Sachen Thermik eine große Entlastung für den Kleinen geben, die kleinen Spielzeugladeluftkühler werden ausgetauscht gegen einen von Airtec:












Der Ladeluftkühler ist qualitativ hervorragend und verdammt groß. Er kommt mit sehr viel Montagematerial daher und ist auch preislich sehr interessant. Ich habe ihn bewusst ohne Aufschrift und mit schwarzen Schläuchen gekauft, um die Optik so dezent wie möglich zu halten, denn es besitzt keinerlei Gutachten - wie so viele andere auch leider.
race. don't play.

Mein Auto:


egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 984

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 5010

Danksagungen: 451

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 10. September 2017, 15:05

Hallo Yoshi

dann sind wir gespannt auf das Ergebnis nach dem Thermik Umbau. Weiterhin viel Spass bei deinem Projekt.

Gruess us dr Schwiiz

Verwendete Tags

500, 595, Abarth, custom, Rosso, Yoshi

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!