Augustin Group

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

161

Montag, 30. Juli 2018, 06:07

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!








Neue Monoblocksättel von Brembo, werden so in diversen Alfa Romeos sowie Megane RS unter anderem verwendet und sind für Bremsscheiben von 310 - 330mm ausgelegt. Stammen aus einem Brera und wurden ebenfalls überholt. Bremsscheiben werden dann übergangsweise von einem Lancia Delta III 1.8 genommen.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 522

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2665

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 31. Juli 2018, 21:53

verrückt was du alles verbaust.
hast du mittlerweile die dna racing koppelstangen verbaut?

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, Sabelt Halbschalensitze, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne und gelochte MTEC Scheiben hinten, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, erleichterter Freilauf von Scara 73, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum (SCC vorne, H&R hinten), Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB DV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 1. August 2018, 05:17

Ach was, so verrückt nun auch wieder nicht! :D

Es sind nach wie vor Bremssättel der GT Serie, allerdings die etwas größere Ausführung. Die Kolben haben im Vergleich einen Durchmesser von je 42mm, die GT-Sättel des Abarths "lediglich" 40mm. Dazu eben die größeren Bremsscheiben. Entsprechend wird das Drehmoment der Bremsanlage gesteigert und auch die thermische Belastbarkeit. Wobei die "kleinen" GT-Sättel in meinen Augen mehr als bestens ausreichend sind für die kleine Schleuder, aber ich hatte da irgendwie Lust darauf!

Bremsscheiben gibt es leider nur schwere Gussscheiben vom Lancia Delta was pnp passen, da muss man dann was passendes in zweiteiliger Ausführung anfertigen lassen.

Zeitlich kam ich wegen Umzug, Prüfungen und Arbeit leider zu keinerlei Arbeiten am Wägelchen. Außer eben kurz das Bonalume-SUV und den Heckwischer ausbauen. Mehr aber leider noch nicht. Kommende Woche aber hab ich Urlaub, da tut sich dann was.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

164

Freitag, 3. August 2018, 21:27

Die Bremssättel mag ich noch vor der Abstimmung bei Luca montiert haben, da kommt der Urlaub die nächsten zwei Wochen wie gerufen. Zwar muss ich mich an meine Bachelorthesis wagen, aber etwas Entspannung darf ich mir gönnen, und die werde ich mir beim Umbau meines Abarths holen. In meinem vorherigen Post hab ich leider die Anführungszeichen bei dem Wort Neu vergessen. Sollte "neue" Bremssättel heißen. Wie schon erwähnt, auch diese wurden gesandstrahlt, im Ultraschallbad gereinigt, neu lackiert und dann eben mit neuen Dichtungen und Kolben versehen.

Bis auf zwei kleine Lackfehler je Sattel wirken sie wie aus dem Regal von Brembo. Die Farbkombination ist dezenter wodurch sie etwas weniger Aufmerksamkeit erhaschen. Dennoch aber werden sie sicherlich herausstechen. Bin sehr gespannt auf die Optik und vor allem die Bremswirkung.

Größenvergleich mit den 305mm Sättel:







race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

165

Samstag, 4. August 2018, 12:32

Teaser:
race. don't play.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Yoshi« (4. August 2018, 13:06)

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

166

Samstag, 4. August 2018, 12:43

Hallo Yoshi,
Dein Auto sieht richtig gut und schön aus. :thumbsup:
Jetzt sag mir nicht, dass du die tollen Sparco Sitze eingetragen hast.
Lg. René :top:

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

167

Samstag, 4. August 2018, 13:05

Hallo Rene, danke für die Rückmeldung. :love:

Noch sind die Sitze nicht eingetragen, aber sie werden abgenommen werden. Jeder Sitz mit einer FIA Homologation und jeder Gurt mit ECE Zulassung ist eintragungsfähig. Man muss eben die richtige Adresse kennen! Das hat auch nichts mit Grauzonen zu tun oder vergleichbar, aber bzgl. Motorsport gibt es nur wenige Prüfer, was dort sich vertieft haben! Die muss man finden und entsprechend auch etwas tiefer in den Geldbeutel greifen, aber alles im Rahmen! :top:
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 807

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14455

Danksagungen: 1611

  • Nachricht senden

168

Samstag, 4. August 2018, 13:49

Hi Yoshi

Kann mich René nur anschliessen - einen liebevoll getunten Abarth den du da auf die Räder gestellt hast :love: :top:
Das absolute i-Tüpfelchen ist natürlich - und da hebst du dich von sehr, sehr vielen ab - dass deine augenscheinlichen Aenderungen eingetragen sind!

Den Kontakt zu deinem Prüfer musst du hegen und pflegen.
Respekt!

Grüsse - Dani

LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 772

Aktivitätspunkte: 4060

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

169

Samstag, 4. August 2018, 15:22

Mal völlig offtopic - was für ein Bilder Hoster nutzt Du?

Hintergund ist das scheinbar derselbe bei mir geblockt ist - würde ich gerne mal klären ...

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

170

Sonntag, 5. August 2018, 05:45

Vielen Dank für eure Rückmeldungen, freut mich sehr, dass mein Kampfzwerg so gefällt. Hatten gestern Abend auch ein sehr nettes Erlebnis. Wir hatten uns zum Einkaufen bei Kaufland getroffen und beide Autos standen bis auf eines fast neben einander. Wie wir zurück kamen, knieten zwei Herren neben meinem Abarth und musterten die Felgen. Hab dann das Gespräch belauscht, sie philosophierten, dass das "der aus dem Touriboard" sei, also aus dem Touristenfahrerforum. Ist nun schon das zweite Erlebnis, wo er direkt wieder erkannt wurde. :D

Zurück zum Thema Sitze. Der Einbau ist wirklich sehr einfach, es müssen lediglich fünf Schrauben gelöst werden. Zu Beginn sollte auf jeden Fall die Batterie bzgl. Airbags abgeklemmt werden, dann die Stecker an den Sitzen gelöst und darauf hin eben die Sitze ausgebaut werden. Dauert je Sitz effektiv keine halbe Stunde. Daraufhin habe ich dann die neuen Sitze zusammen gebaut. Also Laufschienen auf die Sitze montiert, dann die Konsole und dann wieder eingebaut. Der Einbau ist etwas Fummelarbeit, denn da nicht klappbar, sind die Sitze für die hinteren Schrauben im Weg. Aber alles machbar und kein Hexenwerk. Dazu werden zwei Bohrungen je Seite frei, hier einen Stopfen einarbeiten!

Wichtig: Ich hatte die Konsolen (OMP) und die Laufschienen von MW-Motorsport alias Italo-Tuning gekauft, hier waren je Sitz lediglich vier Schrauben mitgeliefert worden. Es werden aber weitere Schrauben benötigt, je Sitz dann vier Stück und entsprechende Muttern. Die müssen geeignet für Sitze sein, also aus Stahl und auf keinen Fall aus Alu! Dazu müssen Gurtschlösser für die originale Gurte montiert werden, die Originalen sind fest an den Sitzen integriert!












Aktuell habe ich leider das Problem, dass der Beifahrer als Fehler statisch im ABS-Steuergerät hinterlegt ist. Kann auch nicht gelöscht werden. Stecker untereinander habe ich bereits getauscht, daran liegt es nicht. Hier muss ich mich noch schlau machen und eine Lösung finden!

Filehoster ist übrigens abload.de! :)


Edit: Stecker noch einmal quergetauscht und der Fehler wandert mit. Also wird der ausgetauscht!
race. don't play.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yoshi« (5. August 2018, 06:51)

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (05.08.2018), Franz“esseesse“ (09.10.2018)


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 772

Aktivitätspunkte: 4060

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

171

Sonntag, 5. August 2018, 23:25

Danke! Um kurz offtopic zu bleiben falls jemand die gleichen Probleme hat - uBlock Origins hat die komplette Domain auf der Blockliste.

Bei näherem umschauen da irgendwie verständlich.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

172

Donnerstag, 9. August 2018, 13:36



Wenn man schon eine Doppelgarage und zwei Stellplätze hat, muss man auch sein Revier markieren... :D
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 522

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2665

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

173

Donnerstag, 9. August 2018, 14:41

hab ich mit Alfa Romeo :)

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, Sabelt Halbschalensitze, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne und gelochte MTEC Scheiben hinten, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, erleichterter Freilauf von Scara 73, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, REV Hyper Igniter Zündspulen, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum (SCC vorne, H&R hinten), Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB DV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

174

Donnerstag, 9. August 2018, 17:31

Yoshi, richtig Geil, toll :thumbsup:

Ich will auch so ein Schild, wo bekommt man denn noch sowas ?(
Gruß René :top:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Koco der 1.« (9. August 2018, 17:54)


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

175

Donnerstag, 9. August 2018, 17:40

Hallo Rene, schau mal hier: Klick

Sollte der Link nicht funktionieren einfach bei EBay "Abarth Schild" eingeben, dort taucht es auf. Ist sehr günstig, Abwicklung anstandslos! Versand sehr fix!
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

176

Donnerstag, 9. August 2018, 17:56

vielen Dank, habe sofort Bestellt. Top Danke :thumbsup:

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 16. August 2018, 18:36

Heute hatte ich die Gelegenheit Luca "kennen zulernen", wir haben ausführlich telefonisch einige noch offene Fragen geklärt und ich freue mich bereits, bis es dann soweit ist! :D

Dann war heute Wellness angesagt für den Kleinen. Nach über zwei Jahre in denen er stets von Hand in der Waschbox gereinigt wurde, durfte heute einmal jemand mit Erfahrung Hand anlegen. Mein ehemaliger Arbeitskollege hatte sich vor drei Jahren selbstständig gemacht im Bereich Fahrzeugaufbereitung, und dort hatte der Zwerg heute einen Termin. Um halb neun Uhr morgens abgegeben durfte sich Sergej den ganzen Tag an ihm austoben und um halb vier folgte der Anruf, dass er fertig sei.

Also auf zu Fuß auf den Weg gemacht, dabei mit Luca telefoniert und dann dort aufgeschlagen. Wäre nicht die Delle von einem neulich erfolgten Parkrempler hinten gewesen, hätte ich fast behauptet, er hätte den Wagen ausgetauscht. Schaut aus wie neu, wenn nicht sogar besser. Innen wie außen von Hand penibelst gesäubert, auch an den schwer zugänglichen Stellen und Fugen. Dazu wurde der Wagen poliert, auch das Dashboard innen. Leder und Konststoffteile aufbereitet, Felgen mitsamt Bremssättel penibelst gesäubert. Was da an Bremsstaub drauf war, muss man erstmal runter bekommen.

Preislich war es in meinen Augen absolut angemessen mit 120.- Euro, denn wie schon erwähnt, ich weiß wie ich den Wagen abgegeben habe und in Empfang genommen habe. Auch die Auspuffblenden glänzen wie am ersten Tag...

Und eigentlich ist es nicht meine Art Werbung für jemanden zu machen, aber da ich als Serviceleiter tätig bin und wirklich absolut überzeugt worden bin, mag ich hier auch eine ausdrückliche Empfehlung für alle aus der Umgebung


Dann habe ich meine Downpipe heute ummantelt mit Hitzeschutzband. Leider ist das Ergebnis keines, was mich zufrieden stellt. Die Übergänge zum Kat hin, wenn der Durchmesser zunimmt, sind wenig gelungen gewesen und am Ende verrutschte es auch noch so, dass es unschön ausschaut. Hier bin ich mir noch unschlüssig, ob ich es so lasse oder nicht. Vermutlich nicht, aber erst einmal müssen neue Kabelbinder bestellt werden.













P.S. Den Dreck habe ich leider mitgebracht bei der Abholung, war vor dem Einsteigen definitiv noch nicht dort!
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 921

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4710

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

178

Donnerstag, 16. August 2018, 20:14

Tolle Arbeit hat Sergej da gemacht! :top:

Ich hoffe bei dem Preis und dem Ergebnis war noch ein richtig dickes Trinkgeld für ihn drin :ungeduldig:

Downpipe: ich kenne Dich ja nur als Perfektionisten und muss zugeben - ich würde das Band wieder abwickeln... Ist Hitzeband die einzige Möglichkeit oder gibt es auch eine Isolierung, die wie ein Schlauch über gestülpt wird?

@ ?( : Warum muss das Band überhaupt um die Downpipe?
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9320

* *
-

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

179

Donnerstag, 16. August 2018, 21:01

Neue Kabelbinder sind bereits geordert, es wird also neu gewickelt.

Das Band soll die Downpipe thermisch isolieren. Dadurch soll auf der einen Seite weniger Hitze abstrahlen, wodurch andere Bauteile weniger belastet werden und die Temperatur in der unmittelbaren Umgebung der Teile gesenkt wird. Umgekehrt soll aber auch die Temperatur der Abgase höher gehalten werden, wodurch diese eine höhere Fließgeschwindigkeit haben. Entlastet den Turbolader. Man darf sich dabei aber keine Welten versprechen!
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1255

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

180

Donnerstag, 16. August 2018, 21:28

120,- € sind wirklich ein Kampfpreis für die Arbeit! Ich habe hier in Kempten für den Vorgänger Fiat 200,- bezahlt, geht ja nach Größe. Dein Freund ist leider zu weit weg für mich, ansonsten würde ich seinen Start gerne mit ankurbeln!!

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


Verwendete Tags

500, 595, Abarth, custom, Rosso, Yoshi

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!