Windschott500

Zweeny

Mitgliedschaft beendet

21

Donnerstag, 1. September 2011, 00:16

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von MrHenry20
Is' zwar gut geworden, find' ich aber dennoch nicht perfekt. Spoiler, Spurweite, fehlende Logos, Interieur, fehlender GSI... nicht zuletzt dann auch der Sound. Kann ich kein Verständnis für aufbringen. Gerade wenn Du schon einen Gallardo hast, warum machst Du dann hier so eine Friemelarbeit anstatt Dir den echten zu besorgen?! An den fünfzehnhundert Euro kann es ja nicht gelegen haben.

An Emotionen und Markenmehrwert sind das doch trotzdem nochmal Welten Unterschied. Sogar mir läuft ab und zu noch ein Schaudern über den Rücken, wenn ich in meinem Abarth sitze.

Nichts für ungut.. :angel:

Grüße :)

Also ich finde für das, dass es hier ein Vorstellungs -Thread ist, war der Kommentar mal wieder Unnütze wie dem Papst seine E.... Das helfen zur Ablenkung auch keine Smilies und schon Überhaupt nicht die Moderatorfunktion!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zweeny« (1. September 2011, 00:18)


GrigioCampovolo

Abarth-Fahrer

  • »GrigioCampovolo« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 25. August 2009

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 975

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 1. September 2011, 00:32

Tolle Arbeit!!!

Aber umgekehrt ist eher mein Ding.
Toller Motor - Aussen Schlicht --> Wolfs im Schaftspelz.

Aber zum Glück hat jeder seinen eigenen Geschmack!!!

Was mich bei deinem Umbau am meisten interessiert:

XENON Umbau.
Ist das sehr kompliziert?
Wie teuer?
Erfüllt es alle Richtlinien?

alfredo89

Abarth-Schrauber

  • »alfredo89« ist männlich

Beiträge: 231

Dabei seit: 4. Dezember 2009

Wohnort: Schweiz/Italien

Aktivitätspunkte: 1315

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 1. September 2011, 09:07

woher wisst ihr das er ein Gallardo hat? :D
Nur ein Grande Punto Fahrer :)

bestia500

Abarth-Fan

  • »bestia500« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 1. September 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 1. September 2011, 09:25

Respekt....Sautolle arbeit aber die zeit und geld was du da investiert hast einfach nur toll....ziehe mein Hut :)
...Abarth what else, Abarth's zähmen die Strasse...

Mein Abarth Grande Punto:


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

25

Donnerstag, 1. September 2011, 13:20

Zitat

Original von bestia500
Respekt....Sautolle arbeit aber die zeit und geld was du da investiert hast einfach nur toll....ziehe mein Hut :)

Es geht mir genauso! Chapeau! Und wenn man bedenkt, dass von den alten 500 Abarth mehr Replicas unterwegs sind als Originale 595 oder 695, ist er doch mit seiner Idee in illustrer Gesellschaft LOL.
Gut, bis sich das Projekt finanziell auszahlt, muss er halt noch 30 Jahre warten :rotfl:

V10-Bull

Mitgliedschaft beendet

26

Sonntag, 11. September 2011, 18:32

Soooo, hab heute mal mit meiner neuen Spiegelreflex Digitalkamera ein paar Fotos geschossen, Wetter war ja super dafür, aber seht selbst... :D












villani

Abarth-Fan

  • »villani« ist männlich

Beiträge: 66

Dabei seit: 1. September 2011

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. September 2011, 23:06

Hallo

Saubere Arbeit die du verrichtet hast - kann man nichts anderes behaupten :).

Trotzdem - gerade als eigner eines Gallardo frage ich mich trotzdem wie man dazu kommt sowas zu machen?! Ich hab ja u.A. auch einen Sportwagen in der 500 PS Liga in meiner Garage stehen, und ganz ehrlich mit einem 1.2/1.4 Liter Sauger käme ich nicht mehr zurecht. Sowas würde ich verstehen bei jemandem der sich den Abarth nicht leisten kann (wobei deine ganzen Umbau Arbeiten ja auch nicht ohne sind) aber gerade als eigner eines Gallardos hab ich da nur Fragezeichen?! Und selbst wenn ich den halt den 1.2 Liter behalten möchte, dann kauf ich mir halt noch einen Abarth dazu.

Naja, geht mich ja eigentlich nix an, aber wollte trotzdem mal meinen Senf dazu geben. Von meinen Freunden, Kollegen und Bekannten die auch Sportwagen fahren, kenne ich wirklich niemand der noch mit so einem kleinen Sauger zufrieden zustellen ist. Viele fahre im Alltag dann jeweils 500 Abarth, Mini Cooper S und Konsorten. Einfach aus dem Grund weil wenn man mit dem kleinen Unterwegs ist trotzdem noch einigermassen vorwärts kommen möchte :).

Aber nochmals: Schaut sauber aus dein 500 "Abarth", da wirst du wohl viele auf dem falschen Fuss erwischen (spätestens beim Beschleunigen oder Sound wird man es merken ;) ).

V10-Bull

Mitgliedschaft beendet

28

Montag, 12. September 2011, 00:14

Naja, ich weis auch nicht, das ist wohl die langeweile ;)
Das Auto fährt meist nur meine Freundin, für die reicht das allemal.
Aber seit dem Umbau grüßen nur noch Abarth-Fahrer, man sieht es von außen nicht an. Man darf nur kein Gas geben (geht ja eh nicht hehe) :D

Ich selbst fahre als Alltagsauto einen aktuellen Audi Q7 und zu den Feiertagen den Gallardo.

Ein Abarth 500 kommt auch irgendwann ins Haus, jetzt soll sie und auch ich erstmal den normalen fahren, reicht völlig aus, und wenn er mal n paar Kilometer drauf hat, kommmt er weg. Einen richtigen zu kaufen ist kein Problem, aber um das geht es nicht.

Mir hats Spaß gemacht, den zu verschönern, ist mein Hobby. Brauche immer was zu basteln. Beim Gallardo habe ich Front und Heck auf LP560 + Superleggera umgebaut, einfach so. Und der Q7 wird demnächst auf V12 abgeändert. Kaufen kann man sich alles, fast alles. Aber das wäre dann langweilig ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »V10-Bull« (12. September 2011, 00:17)


villani

Abarth-Fan

  • »villani« ist männlich

Beiträge: 66

Dabei seit: 1. September 2011

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

29

Montag, 12. September 2011, 00:30

Ehrliches Statement, und wenn sowieso nur deine bessere Hälfte damit fährt... passts ja :D 8)

abarth-evo

Abarth-Fahrer

  • »abarth-evo« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. März 2011

Wohnort: Hallstadt

Aktivitätspunkte: 820

B A
-
G T * * *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

30

Montag, 12. September 2011, 08:28

Kein No-Go

Hallo,

also im Endeffekt kann ich mich dem teilweise schon geschriebenen nur anschließen.
Meins wär sowas auch nicht, der umgekehrte Weg (also "normale" Optik mit ordentlich Bums) wär eher was.
Aber wirklich Respekt vor diesem Umbau, ich finde ihn auch gut gemacht (nach den Bildern zu urteilen).

Eventuell noch die Embleme auf den hinteren Seitenteilen, da könnte man ja vielleicht was im Stile des Tributo Ferrari machen, eben als Tributo Abarth, wie schon erwähnt.

Zweeny hat es ja auch schon geschrieben, dieser Umbau hat sogar eine gewisse "Tradtion", solche Sachen gab es bei den alten Abarth´s/Fiat´s schon zuhauf.
Ich würd mir gut überlegen sowas zu verkaufen, eher würd ich früher oder später mal schauen das man motorseitig (inkl. Bremsen, Getriebe usw.) noch aufrüstet, am Besten so nah wie möglich am originalen Abarth orientiert. Dann hast Du ein echtes Einzelstück.

Gruß, André


White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

31

Montag, 12. September 2011, 13:05

Echt gute Arbeit, kein billig Umbau schön umgesetzt, wenn du jetzt noch einen T-Jet da rein baust wäre der Abarth perfekt!


P.S

Hat was mit diesem hellblau! :)

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


Ruele1985

Abarth-Meister

  • »Ruele1985« ist männlich

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 10. Februar 2009

Wohnort: Einbeck / Northeim

Aktivitätspunkte: 5715

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. September 2011, 14:42

Der Diffusor in schwarz-glänzend gefällt mir ;)
GPA evo R

Mein Abarth Grande Punto:


roedel7

Abarth-Schrauber

  • »roedel7« ist männlich

Beiträge: 346

Dabei seit: 11. Oktober 2010

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 1895

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. September 2011, 19:44

der kleine gefaellt mir gut :)

wuerde aber auch gerne mal den großen Italiano sehen :P
Gruß :)

Mein Abarth Grande Punto:


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

34

Dienstag, 13. September 2011, 00:34

Wen interessiert schon ein Lambortschini :Dt

Abartu

Abarth-Fahrer

  • »Abartu« ist männlich

Beiträge: 142

Dabei seit: 6. April 2011

Wohnort: Bielefeld

Aktivitätspunkte: 740

B I
-
B K 1 3 9 0

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

35

Montag, 19. September 2011, 20:11

Super

Einfach Klasse......hat bestimmt richtig Spaß gemacht an dem Wagen rum zu basteln......

Super gelungen...viel Spaß damit...:-D

Nixcheckerbunny

Mitgliedschaft beendet

36

Montag, 19. September 2011, 22:11

Tue mich au mal anschließen!
Sieht TOP aus!

V10-Bull

Mitgliedschaft beendet

37

Dienstag, 20. September 2011, 22:55

Nach mehrfachem Wunsch, hier ein paar weitere Bilder vom Fuhrpark ;-)





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »V10-Bull« (20. September 2011, 22:56)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 21. September 2011, 01:13

Wow, einfach nur weltklasse!

defg1

Abarth-Profi

Beiträge: 496

Dabei seit: 13. September 2011

Wohnort: Wien 14

Aktivitätspunkte: 2520

W
-
* * * * *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 21. September 2011, 07:53

:D :D Cool und wo sind die Fotos von: der Yacht, den Pferden, deinen Häusern, dem Swimingpool, und zu guter Letzt den Frauen??? LOL :rotfl:
Ciao Erich + Gabi


Mein Kleiner: 500C

Mein Abarth 500C:


V10-Bull

Mitgliedschaft beendet

40

Mittwoch, 21. September 2011, 10:30

Yacht, Pferde, Häuser, Swimingpool gibts bei mir nicht ;)
Nur eine normale Wohnung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!