Autohaus Renck-Weindel KG

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 18. Mai 2016, 10:22

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Thomas63,

wenn der Wetterbericht für Freitag und das Wochenende auch etwas anderes zeigt, wünsche ich dir trotzdem ein paar trockene Momente um deinen neuen C auch offen genießen zu können.
Und immer schön die Rennleitung im Auge behalten. LOL

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


MiniCooper

Abarth-Profi

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 440

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 2250

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 18. Mai 2016, 11:37

Und immer schön die Rennleitung im Auge behalten. LOL

Gruß
Tom


Das war ja das Ergebnis nach ner halben Stunde Jungfernfahrt LOL


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiniCooper« (18. Mai 2016, 11:55)

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


D4v3

Mitgliedschaft beendet

23

Mittwoch, 18. Mai 2016, 12:35

30 Euro Verwarnung für Geschwindigkeitsuberschreitung? Wie viel beste gefahren? Mindestens ganze 20 zu schnell xD

MiniCooper

Abarth-Profi

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 440

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 2250

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 18. Mai 2016, 12:43

18 auf der Landstraße; war also an dem Tag nur eine lustige Randnotiz...zumal der Herr Wachtmeister auch super cool drauf war :thumbsup:

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 18. Mai 2016, 14:07

Na Brawo, kann es sein , das so ein Abarth zum Rasen verleitet,,,,,na dann seh ich meine Rennleitung auf dem Beifahrersitz schon schwitzen.
:)
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 18. Mai 2016, 14:12

Kann mir einer noch ein paar Tipps zum Einfahren geben.
Ich habe meine Neuwagen immer so 500 km normal gefahren , also nicht so hoch drehen lassen und auch mal Autobahn mit 140 km, allerdings
waren das auch keine Turbo Motoren.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit


MiniCooper

Abarth-Profi

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 440

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 2250

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 18. Mai 2016, 14:34

Hallo Thomas,

obwohl ich es mit BJ 73 und nach einem fremdverschulden Unfall mittlerweile auch lieber besonnener angeh (also zumindest meißtens LOL), muss ich zugeben: Ja, der Abarth verleitet schon zum ordentlich Gas geben :D Allein schon wegen dem Sound erwische ich mich immer wieder dabei, auch in der Stadt mit über 80 unterwegs zu sein :wacko:

So nen pubertären Fahrstil lege ich definitiv mit keinem anderen Kfz an den Tag :unschuldig:

Im Handbuch steht gar nichts zum Einfahren. Also geh ich davon aus, dass Fiat/Abarth der Meinung ist, dass man nicht mehr einfahren muss. Ich handhabe es trotzdem wie mit meinen Saugern: mit mittlerweile 1200 Kilometern dreh ich bis maximal 5000 und fahr mit viel wechselnden Drehzahlen. Andere fahren gleich drauf los. Nach wie vor eine "Glaubensfrage"...

Grüße
Rouven

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 18. Mai 2016, 15:37

Hallo Rouven,
Ich werde es wohl eher was langsamer angehen und den Wagen nicht direkt am Limit bewegen
Allerdings hab ich auch schon gehört, daß Mann auch ruhig richtig Gas geben kann , das ware besser als zu schleichen.
Werde am Freitag den Verkäufer nochmals fragen, denn der fährt natürlich auch einen Abarth.
Bin aber schon richtig gespannt wie das so ist länger unterwegs zu sein als auf der Probefahrt.
Diese hab ich zwar mit dem 180 ps Flitzer als Cabrio gemacht um einfach mal zu testen wie sich das so mit dem Dach verhält.
Bin dann die Limo mit 140 ps gefahren und muss sagen .....ein riesiger Unterschied.
Aber ich denke für den ersten Abarth reicht es erstmal und dann schauen wir mal, ob ich eine Leistungssteigerung auf 160 ps
durchführen lasse.
Grüße Thomas
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 18. Mai 2016, 16:29

Hallo Thomas,

laut meinem Händler muss der Motor nicht mehr eingefahren werden.
Ich bin es aber trotzdem ruhig angegangen.
Außerdem müssen Reifen, Bremsen usw. auch einlaufen.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. Mai 2016, 16:31

Cool, ich lasse es dann auch mal locker angehen.Danke für die Info..
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit



TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 18. Mai 2016, 16:35

Und deine Copilotin drauf trainieren, dass sie immer Ausschau nach Blitz-, Lasergeräten und der Rennleitung hält.
So ist sie auch beschäftigt und kann nicht dauernd auf den Tacho schauen. LOL

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 18. Mai 2016, 16:38

Hallo Tom,
Das ist eine wunderbare Idee,
Seh mich sonst nämlich schon im Schleichmodus durch die Lande fahren.
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 18. Mai 2016, 16:39

Alles eine Frage der Motivation. :rotfl:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


MiniCooper

Abarth-Profi

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 440

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 2250

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 18. Mai 2016, 17:18

Der Wachtmeister bei mir war auch völlig erstaunt: Ja habed Sie uns ned gsehn, wir standed doch extra mit dem große Wagen da LOL Ich: Noi, i bin so aufgregt, i hab den Kleinen doch grad erst zugelassen...

Am Schluß meinte er, dass ich nun bis Marbach noch ordentlich Stoff geben könne, jetzt käme keine Kontrolle mehr :rotfl:

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 18. Mai 2016, 17:47

Na der war ja cool, der Wachtmeister
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit


Til595

Abarth-Fan

  • »Til595« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 7. Mai 2016

Aktivitätspunkte: 420

L OE
-
* * * * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 18. Mai 2016, 18:56

Hallo Thomas,

ich würde nach den ersten 2000-3000km wenn der Motor dann einglaufen ist gleich mal nen Ölwechsel empfehlen. Finde ich ganz sinnvoll so wird der abrieb vom einlaufen/fahren entfernt und du hast die nächsten km deine Ruhe und kannst genießen :D , hab ich bei meinem auch gemacht kostet ja nicht die Welt.

Gruß Tibor

Mein Abarth 500C: 595C Turismo, Mazza Engineering Stufe 2, BullX ab Kat, Ogyprint Lörrach,


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 18. Mai 2016, 18:58

Hallo Tibor,
Ok denke mal ist ne gute Sache, lieber 1 x mehr, wobei ich die km bestimmt schnell drauf habe... LOL LOL ll
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit


Til595

Abarth-Fan

  • »Til595« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 7. Mai 2016

Aktivitätspunkte: 420

L OE
-
* * * * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 18. Mai 2016, 20:00

:) das glaube ich dir gerne die km hast du bestimmt gleich mal drauf denn Abarth fahren macht Süchtig :top: Ich habe das mit dem 1. Ölwechsel bei jedem meiner Autos so gemacht nach 2000km-3000km und danach Jährlich meistens im Frühjahr dann hat man den Sommer durch seine Ruhe und kann mit gutem Gewissen gas geben.

Es gibt evtl. Werkstätten oder Händler die sagen das wäre nicht nötig oder sie schauen dich etwas komisch an wenn du nach 2000km kommst und sagst du möchtest einen Ölwechsel, aber das ist mir Persönlich egal da ich lange was von meinem Auto haben möchte, gönne ich ihm das!

Mein Abarth 500C: 595C Turismo, Mazza Engineering Stufe 2, BullX ab Kat, Ogyprint Lörrach,


Thomas63

Abarth-Schrauber

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 15. Mai 2016

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1670

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:05

Morgen ist es endlich soweit.
Mein Abarth ist da und ich kann den kleinen Flitzer abholen.
Hoffentlich bleibt es trocken und ich kann offen fahren.
Laut Wetterbericht sieht es nicht so gut aus, aber ich bin mal froher Dinge und schau einfach mal.
Ich werde versuchen hier mal ein Bild einzustellen, irgendwie ist Mann ja doch ein wenig Stolz.
Also llen noch einen schönen Abend und Gruß aus Kölle :)
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: 595 C Skorpion Black Metallic Record Monza und ........Abarth 124 Spider schwarz mit rotem Kit


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:21

Na, dann schlaft mal gut! ;)

Viel Spaß beim abholen des Abarth und allzeit gute Fahrt!

Grüße aus Oberbayern
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!