ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 27. August 2013, 13:15

Neu, aber noch ohne Fahrzeug

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
ich heiße Manuel, bin 27 und komme aus Düsseldorf. Ich bin begeisterter Autoliebhaber und werde mich nun an einem Fiat 500 Abarth austoben.
Bis jetzt bin ich, überzeugter, Mini Fahrer. Nur scheint es mir so, als wird Mini immermehr so eine kleinen Mode- und Vorzeigekarre. Derzeit
versuche ich meinen top gepflegten Cooper S zu verkaufen.
Wenn es klappt, kommt ein roter 500 Abarth mit ca 19.000 km auf der Uhr, in einem sehr gepflegten Zustand.
Sicherlich wird er nicht standart bleiben. Gedacht ist:
- Ansaugung verändern, da habe ich direkt dran gedacht, als ich die Motorhaube öffnete ;-)
- Ladeluftsystem inkl. Silikonschläuchen
- Einer Motoranpassung. Ca. Ziel ist um die 170 PS raus zu holen (habe da an G-tech, oder MTB gedacht)
- Fahrwerk, wahrscheinlich ein B14
- Andere Felgen mit anderer ET, ist schon ziemlich schmal hinten :-/

Hier die ersten Bilder.

Grüße
Manuel
»ManuelDUS« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20130825_153015.jpg
  • 20130825_152954.jpg
  • 20130825_153957.jpg

Abarther89

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 27. August 2013, 14:29

Hi

Na dann mal Herzlich Willkommen hier im Forum !!

Dann hast ja schon dein Auto , mit dem 500 er machst du sicherlich nix falsch . Egal ob Punto Evo Abarth oder 500 Abarth es sind klasse Autos mit tollen Ausstattungen !


Gruß Abarther89

Mif

Mitglied

Beiträge: 40

Dabei seit: 22. April 2012

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. August 2013, 18:10

hast du nen link vom MINI? einen R53? gerne auch per PN

GreyScorpion

Abarth-Schrauber

  • »GreyScorpion« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 28. Juli 2010

Wohnort: Wuppertal

Aktivitätspunkte: 1010

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. August 2013, 18:26

Hallo Manuel,

willkommen im Forum. Komm doch nächsten Sonntag zu Cars & Coffee nach Köln. Da kannst du dir viele schöne Abarths angucken ;)

Viele Grüße
Sebastian
A500 135PS - Bilstein B14 - G-Tech 278-S - OZ Alleggerita HLT Matt Schwarz 17 Zoll - Schwarze Rückleuchten & Schwarze Blinker - Stummelantenne Alu & Schwarz

Mein Abarth 500:


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 28. August 2013, 09:39

Hey! Danke für die Einladung. Leider werde ich Sonntag keine Zeit haben :/

Ich hoffe erstmal dass der Mini diese Woche noch weggeht. Bis Sonntag ist der Rote Flitzer für mich reserviert :)

don abarth

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 28. August 2013, 11:03

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier in Forum gibt es jede menge wissen wertes und Hilfe
ja dann hoffen wir mal das dein mini weggeht und der Rote Flitzer kommt
viel Spaß damit und über weitere Infos sind wir sehr erfreut

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. August 2013, 11:27

Willkommen an Board!

Da bin ich ja mal gespannt, was Du vom 500er dann hältst. In Sachen nominaler Leistung und auch der Ausstattung, aber sicherlich auch preislich (was hier positiv ist) gehst Du ja bewusst einen Schritt zurück ggü. dem MINI. Wird sicher lustig zu beobachten und Deine Vergleiche zu lesen.

Poste doch mal n paar Bilder von Deinem Cooper S?!

Viel Spaß bei uns. :)

Grüße

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 28. August 2013, 11:42

Hey,
ja das mache ich bewusst. Der Grund ist ganz einfach: ich mag es an Autos zu schrauben, sie zu optimieren und zu persönlichen Einzellstücken heranwachsen zu lassen ;-)

Hier ein kurzer Eindruck vom Mini.
»ManuelDUS« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20130626-WA0004.jpg
  • IMG-20130626-WA0016.jpg
  • 20130815_203127.jpg

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. August 2013, 13:45

Willkommen bei uns :)

Du hast ja noch einiges mit dem 500er vor. :thumbup:

Schicke R1

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 28. August 2013, 16:24

Das ist richtig :D
Ich habe mich hier zwar schon quer durch das Forum gelesen, nur bei der Masse an Threads muss man da erstmal durchblicken.

Also fangen wir mal mit der Ansaugung der "kühlen" Luft für den Turbo an. Das erscheint mir mehr als unglücklich gelöst. Welche
Möglichkeiten gibt es, außer die quer über den Motor liegenden CAI´s, kühle Luft zuzuführen. Wenn ich richtig informiert bin, hat
er 2 LLK´s links und rechts, die direkt angeströmt werden. Da ich einen größeren verbauen möchte, wandert er ja in die Mitte der
Frontschürze. Das hieße es wäre ja links (Beifahrerseite) Platz um die Ansaugung dort hin zu legen.

Dann zum Fahrwerk: da mache ich es kurz und knapp: Bilstein B14. Fertig. Wie siehts aus mit anderen Stabi Gummies? Macht es
Sinn die originalen zu ersetzen? Dachte da an Powerflex.
Ich tippe mal dass auch eine Domstrebe nicht schaden kann. Da würde ich ins Wiechers Regal greifen.

Chiptuning: G-Tech, MTB? Wer ist denn so "der Tuner" der hier "empfohlen" wird? Gibt es überhaupt DEN typischen Abarth Tuner?

Und zum Schluss: Macken, worauf sollte ich, falls ich dann meinen Mini so schnell verkaufe, dass der andere noch da ist, besonders
achten? Er sprach von einem kleinen Teil, nach dem Kühlmittelbehälter. Ein Ventil, ein Stecker oder Ähnliches, was abgehen bzw.
gerne kaputt gehen kann.

Damit würdet ihr mir schon SEHR helfen.

Grüße
Manuel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ManuelDUS« (28. August 2013, 16:31)



Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. August 2013, 21:51

Hey!
Düsseldorf ist schonmal gut :)

Den typischen tuner gibt es nicht. - tipp: vergiss erstmal die software. Änder zuerst motorhardware und abgasanlage mit kat, erst dann lässt du abstimmen ;) bis dahin kannste dir ja ein bild machen wen es da so gibt.

Ich behaupte mal 170 ps bekommt jeder halbwegs gescheite hin. Dafür musste nicht zu gtech oder so. Jedoch muss man sagen das es durchaus tuner gibt die aufgrund der menge an abarth-preferenzen besser wissen was sie da tun.

Schau auch mal nach pogea racing ;)


Dein mini kommt mir vekannt vor - hab dich sicher schonmal gesehen oder verblasen :)


Btw: unterschätz die abarths nich - der turbo drückt mehr von unten raus als sonstwas am markt. Was da von 0-60 passiert ist schon erstaunlich. Ein esseesse mit "nur" 160ps lässt hier einen 260ps mazda mps hinter sich (live erlebt) oder einen 250ps tt 3,2 quattro.

Ich hatte mal einen r53 mini cooper s mit 170 ps - der ist nicht so nach vorn maschiert wie der abarth ;)




Wenn du mich suchst - ich fahr meistens den rhein ufer tunnel auf und ab :)

Lg,
Stephan

Driver

Mitglied

  • »Driver« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 26. August 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 55

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. August 2013, 11:56

Hej,

Na das erinnert mich doch sehr an meine Geschichte. Ich habe lange Jahre von einem schönen Mini geträumt, dann aber realisiert, dass es inzwischen zu einem Trendauto verkommen ist. Genau habe ich mir stattdessen vor einiger Zeit meinen ersten Abarth gekauft und bin bislang sehr begeistert. HOffe du hats mit deinem auch viel Spaß und hältst uns weiter auf dem Laufenden.
***Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde***
Henry Ford

Mein Abarth Punto:


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

13

Donnerstag, 29. August 2013, 22:19

So, der Mini ist soeben erfolgreicht verkauft worden und der Abarth :top:

Der Abarth is nun offiziell meiner :thumbsup:

Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. August 2013, 22:59

Mega geil!

Lass demnächst mal über die kö knallern :)

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 29. August 2013, 23:05

Montag wird er zugelassen.

Bestelle jetzt am WE mal das Fahrwerk. Welche Spurplatten soll ich nehmen? Marke / Dicke?

Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. August 2013, 23:09

Ich fahr gar keine Spurplatten ;)




Fahrwerk is schonmal gut!
Schau erstmal ob du die serienfelgen behalten willst und wie weit die teile in den radlästen stehen - spurplatten verändern das fahrverhalten immer in richtung scheisse. Intersteuern, stärkeres nachlaufen bei spurrillen ... Ich bin da kein freund von

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

17

Donnerstag, 29. August 2013, 23:15

Ach beim kleinen Abarth auch.... habe eben nur Erfahrungswerte bei Mini, bis jetzt ;-)

Naja, erstmal das Fahrwerk. Denke die original Felgen verkaufe ich. Bekommt man die gut los?

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

18

Freitag, 30. August 2013, 00:34

Moin moin!

Hatten ja bereits das Vergnügen! ;)

Man sieht sich bestimmt mal in Düsseldorf! :thumbsup:

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

19

Samstag, 31. August 2013, 11:32

So, Verkauf vom Mini hat geklappt. Montag wird zugelassen :top:

djsprudel

Abarth-Fahrer

  • »djsprudel« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 15. Februar 2013

Wohnort: Saarbrücken

Aktivitätspunkte: 580

-- * *
-
H S 1 9 3 4 H

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20

Samstag, 31. August 2013, 13:45

Namensvetter

Hallo Manuel,

es heist Dich willkommen Manuel aus Saarbrücken!

LG

Manuel :D :top: :party:
Meine Familie steht auf guten Sound!Anonyme Basslovers+Schwinger-Club

Mein Abarth Grande Punto: ÄsseÄsse


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!