Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Kanne

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 20. März 2011

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. März 2011, 22:46

Neuer Abarth-Fan!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

BildIch gehöre zwar schon seit gut einem Monat zur Gemeinde Abarth-Besitzer.. aber ab da an hat man kaum Zeit für ein Forum :P
Ich benutze als Zweitwagen nun einen Abarth 500C und habe ihn diesen Monat nun schon 3000 km bewegt :love:
Eigentlich hab ich immer die Augen verdreht, als ein Abarth im Sportwagenmagazin abgedruckt wurde, aber als ich die Probefahrt beendete,wars um mich geschehen..

Die ersten Eindrücke sind eingefangen und das Getriebe eingefahren. Bin ausschließlich im Sport-Modus unterwegs,da am Heck die Record Monza-Anlage den Folgeverkehr anlächelt.
Was sind da für Erfahrungen,wie lang hält die? Sollte ich mir noch 2 Ersatzanlagen in den Keller legen? Oder begleitet mich die Eine die ganze Zeit?

Sehr gefallen tut mir:
-Understatement, Nichtexperten suchen ständig den Verursacher Fehlzündungen;lässt man es gemäßigt angehen(was selten der Fall ist 8)) fällt man nicht auf-kann das Auto auch mal in Brandenburg auf der Straße stehen lassen
-Verarbeitung,Fahrspaß für solch kleines Geld-bei Erzählungen glaubt kein Mensch,was man da sagt...Anschaffungspreis und Benzinkosten sind ja fast unterdimensionert ;)
-man kann auch mal voll draufhalten in der Stadt,man ist nicht gleich bei 150
-es gibt Gegner an der Ampel, die den "Klein"wagen gern versägen wollen;kaum ein Golffahrer mit Rasenmähermotor und Abflussrohr am Heck rechnet mit dem, was ihm da gleich erfährt :D Klar,verliert man auch mal mit dem 1,6er,aber Soundtechnisch demoralisiert man fast jeden
-wenn man mal 15 Minuten bis zum Termin hat,dann sucht man sich mal einen Streifenwagen und schaltet einfach mal daneben LOL

Kein Gefallen hab ich bei:
-dem schwammigen Heck bei Lastbremsungen >Gibt es Fahrwerke,die dieses Problem mindern?<
-dem Kofferraum, die Handtasche meiner Freundin passt gerade so, danach ist Schluss
-beim Panamera sind die Leute schon drauf gefasst, dass der brüllen kann, beim Abarth bekommt man mitunter die volle "Nörgel- & Neidbreitseite" ab
-anscheinend blendet das Xenonlicht den Gegenverkehr,dieser leuchtet mir nämlich öfter auf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kanne« (20. März 2011, 22:48)


Abarth.GE

Moderator

  • »Abarth.GE« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 1. Januar 2009

Wohnort: Gelsenkirchen

Aktivitätspunkte: 7465

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. März 2011, 22:56

Verschoben.

Hallo hier im Forum. Die Monza-Anlage ist zwar nicht aus Edelstahl, trotzdem hält meine jetzt auch schon 1,5 Jahre ohne Probleme und es gibt auch keine Anzeichen, dass sich das in nächster Zeit ändert.

Zum Thema Fahrwerk musst Du mal hier schauen, es gibt einige, die ein anderes verbaut haben. Aber was hat deine Freundin denn für eine Handtasche, dass nur die in den Kofferraum passt? ;)
Die besten Autofahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben. - Walter Röhrl

abarthmech

Moderator

  • »abarthmech« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. März 2011, 06:30

Es gab die Monza Anlage auch in Edelstahl - in begrenzter Stückzahl ganz am Anfang
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

4

Montag, 21. März 2011, 09:03

Stimmt, das Xenon Licht blendet den Gegenverkehr. Manche blinken auch, weil sie das Tagfahrlicht für die Nebelscheinwerfer halten.

Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. März 2011, 12:39

Na dann auch mal ein herzliches Hallo von mir ;)

Zum schwammigen Verhalten: neues Fahrwerk von zB.: Bilstein, KW.... ;)
Zum Xenon: Evtl. mal dem Händler mitteilen damit er die Sensoren/Stabis überprüft, denn normalerweise sollte es ja nicht blenden :?:
Zur Monza Anlage: Bei mir hat sich die Klappe festgesetzt - diese immer schön mit Fett einschmieren oder ähnlichem, sonst hast je nach Stellung nen leisen Auspuff oder Dauerfeuer ;)

Einzelheiten zu allen Fragen gibts über die Suchfunktion ;)...


LG, Daniel
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. März 2011, 13:03

Mal ehrlich, ich finde das jedes Xenon bei Nacht blendet, aber die mit den falsch eingestellten H4/7 Lampen sind vom Blendfaktor viel nerviger! Und eine Lichthupe geben bei Nacht finde ich asozial und gefährlich! :runzel:

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!