Italo-Welt

Pierre

Abarth-Fan

  • »Pierre« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. Oktober 2009

Wohnort: Luzern

Aktivitätspunkte: 420

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. November 2009, 08:39

Neuer aus Luzern, Bilanz nach 11500km !

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Würde mich gerne bei euch vorstellen.

Mein Name ist Pierre, gerade noch 29 jahre alt und wohne im Kanton Luzern.
Besitze seit 3 Wochen zusammen mit meiner Freundin einen A500 esseesse. Weshalb einen A500?

Meine kleine (Auto) Geschichte.

Alles fing mit 19 Jahren an:

- VW Golf GTI ( 1er ! ) Fünftürer
- VW Golf GTI ( 1er ! ) Dreitürer
- BMW 320i Coupé ( E36 )
- Honda Civic Type R ( EP3 )
- Honda Civic VTEC ( EE9 )
- Honda CRX VTEC ( EE8 )
- Honda CIVIC VTI ( EG6 )
- Honda S2000 ( AP1 )

Aktuell - Honda Insight
Aktuell - Abarth 500 esseesse

Den S2000 habe ich verkauft da er nur noch in der Garage stand und ich auch keine Lust mehr auf das Auto hatte. Danach habe ich mir als Alltagsauto einen Honda Insight gekauft.
Als meine Freundin den Wunsch hatte sich einen Fiat 500 zu kaufen, sagte ich ihr das ich noch was drauf lege damit es für einen A500 reicht.

Also bestellten wir ihn in:

- Grau
- Dach mit rotem Schachbrettmuster
- Roter Kriegsbemalung
- Esseesse Kit mit den weissen Felgen

Gruss Pierre

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pierre« (5. Februar 2011, 10:18)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. November 2009, 11:36

Na servus!

Auf das Bild bin ich gespannt.

Willkommen erst mal im Forum! :)
Wieso so viele Hondas?

Mit Italienern hattest ja noch nicht so viel am Hut bisher. Woher der plötzliche Wandel?

DonCannelloni

Abarth-Profi

  • »DonCannelloni« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 631

Dabei seit: 31. August 2009

Wohnort: Bern (Schweiz)/Formia (Italien)

Aktivitätspunkte: 3380

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. November 2009, 11:48

Guetätag...;)

...bin oft in luzern, werd das nächste mal einfach "licht-huupen" wenn ich dich seh.. :D

ciao und viel spass mit dem kleinen!
lecchami l'Abarth!:)

Mein Abarth 500: 500 Abarth Esseesse, Sabelt Sitze,Weitec Gewindefahrwerk, Keskin KT4 8x17 & 9x17, Carbon Air Box, Grösserer LLK, Kompletter JL-Audio Ausbau und und und... :)


Pierre

Abarth-Fan

  • »Pierre« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. Oktober 2009

Wohnort: Luzern

Aktivitätspunkte: 420

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. November 2009, 14:40

Zitat

Original von MrHenry20
Na servus!

Auf das Bild bin ich gespannt.

Willkommen erst mal im Forum! :)
Wieso so viele Hondas?

Mit Italienern hattest ja noch nicht so viel am Hut bisher. Woher der plötzliche Wandel?


Bilder folgen noch, muss aber zuerst noch bis mitte November beruflich nach Norwegen. Also ein wenig geduld haben.

Wiso jetzt ein Italiener? hmmmmmmm gute frage.
Doch zuerst mal die Anwort auf die Frage: Wieso so viele Honda`s? = Nachdem mein BMW anfieng zicken zu machen wollte ich was neues "Kleines" schnelles ( War im jahr 2002 ). Nach langem überlegen und ausprobieren blieb ich beim Civic Type R hängen und wurde nach den Hochdrehzahl-Saugmotoren süchtig. Die älteren Civic & CRX hatte ich jeweils als Zweitwagen. Die Motorenpalette reichte vom 1.6 Liter / 150PS - bis zum 2.0 Liter / 240PS. Hatte mit al den Honda`s nie Probleme ob die nun neu oder 14 Jahre alt waren. Da Honda leider, bis auf den neuen Type R ( der mir nicht gefallen will ), keine sportlichen Auto`s mehr baut habe ich mich halt nach etwas anderem umgesehn.

Da meine Freundin unbedingt einen Fiat 500 wollte, habe ich mir gedacht das ich noch was drauf lege und gleich einen A500 kaufe. Somit habe ich was davon :)

Ist auch mein erstes "Turbo" Auto und bis jetzt macht er richtig spass.

Gruss Pierre

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pierre« (16. November 2009, 20:11)


Abarth_GP82

Abarth-Profi

  • »Abarth_GP82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 666

Dabei seit: 20. April 2009

Wohnort: Österreich, Wien

Aktivitätspunkte: 3455

W
-
G P A 1 9 9

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. November 2009, 14:48

Servus aus Wien, hoffe du meinst Ende November ;)?

viel Spaß mit eurem "kleinen"!!
boosted GPA nero scorpione

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abarth_GP82« (16. November 2009, 14:49)


weini

Abarth-Fahrer

  • »weini« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 146

Dabei seit: 2. Mai 2009

Wohnort: CH-Rüthi (Rheintal)

Aktivitätspunkte: 740

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. November 2009, 16:45

Hallo Pierre

Mit dem SS hast du ja das richtige Slalom Auto, fehlt nur noch der richtige Pneu.

Mein Abarth 124 spider: Einfach nur geil


Pierre

Abarth-Fan

  • »Pierre« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. Oktober 2009

Wohnort: Luzern

Aktivitätspunkte: 420

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. November 2009, 20:09

Zitat

Original von Abarth_GP82
Servus aus Wien, hoffe du meinst Ende November ;)?

viel Spaß mit eurem "kleinen"!!


:ohno: wollte natürlich "mitte November" schreiben.

Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pierre« (16. November 2009, 20:11)


Pierre

Abarth-Fan

  • »Pierre« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. Oktober 2009

Wohnort: Luzern

Aktivitätspunkte: 420

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. November 2009, 20:12

Zitat

Original von weini
Hallo Pierre

Mit dem SS hast du ja das richtige Slalom Auto, fehlt nur noch der richtige Pneu.


Ich denke das ich mir noch einen Satz OZ-Felgen mit Semislicks holen werde.

Pierre

Abarth-Fan

  • »Pierre« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. Oktober 2009

Wohnort: Luzern

Aktivitätspunkte: 420

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Februar 2011, 10:17

Kleine Bilanz nach nun 14 Monaten und 11200 km. ( A500 esseesse )

+ gute Fahrleistungen
+ tolle Optik
+ Sound

- Sitzposition zu hoch
- esseesse Fahrwerk kann man sich sparen, unkomfortabel und bockig
- Kupplungspedal blieb stehen ( 8300km ) = ersetzt
- "Lueftung" quietscht ( 8300km ) & ( 11000 km ) = 2* ersetzt

Und was mich am meisten aergert sind die zum Teil hochnäsigen Haendler / Kundendienstler.

.... Die zuerst das sehr wohl hörbare quitschen der Lueftung als normal und nicht so schlimm beurteilen, und als man sie dann darauf anschpricht dass man sich in verschieden Foren darüber informiert hat und dies ein "bekanntes" Problem sei, war die Antwort: das sie sich auch häufig in den Foren umschauen und das wir nicht alles glauben sollten was das so drinn steht......

Naja, was solls.

Gruß aus dem sonnigen Luzern, Pierre

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Februar 2011, 10:45

Naja ein Sportfahrwerk ist nun mal bretthart, dass sollte man wissen. ;)

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale



Pierre

Abarth-Fan

  • »Pierre« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 71

Dabei seit: 24. Oktober 2009

Wohnort: Luzern

Aktivitätspunkte: 420

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Februar 2011, 10:53

Hatte in allen Autos bis jetzt modifizierte Fahrwerke drinn, von KW v.1 bis KW v.3 ueber Koni etc.

Bin nur der Meinung das die esseesse Federn in Kombination mit den original Daempfern nicht optimal sind. Hart dürfen die Fahrwerke schon sein aber ein Minimum an daempfung sollte schon vorhanden sein, und wenn man etwas zügig ueber eine Bodenwelle faehrt sollt man ja nicht direkt schlaege ins Kreuz kriegen...

Gruss Pierre

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pierre« (5. Februar 2011, 10:54)


bernwolf

Abarth-Fan

  • »bernwolf« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 84

Dabei seit: 2. September 2009

Aktivitätspunkte: 430

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. Februar 2011, 05:56

Hallo und herzlich Willkommen! :)

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

13

Sonntag, 6. Februar 2011, 11:25

Zitat

"Bin nur der Meinung das die esseesse Federn in Kombination mit den original Daempfern nicht optimal sind. Hart dürfen die Fahrwerke schon sein aber ein Minimum an daempfung sollte schon vorhanden sein, und wenn man etwas zügig ueber eine Bodenwelle faehrt sollt man ja nicht direkt schlaege ins Kreuz kriegen..."


Genau das habe ich meinem freundlichen neulich auch erklärt. Daß bei geicher Tiefe eine bessere Dämpfung möglich sein sollte, schien man sich dort nicht vorstellen zu können. :-/

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!