Autohaus Renck-Weindel KG

Steffen_W_

Mitglied

  • »Steffen_W_« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 14. Mai 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Aktivitätspunkte: 215

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Oktober 2019, 22:45

Neuer zuwachs im Fuhrpark

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich denke es wird an der Zeit mein Neuer Abarth im Fuhrpark Vorzustellen. :thumbsup:

Grüße schonmal an der stelle an Eduard von Pogea , man sieht sich. :pfeifen:
Domi ist nun umgestiegen auf einen Audi - zwecks Nachwuchs. :thumbup:










Und somit habe ich mir seinen Abarth Punto Evo mit vielen Umbauten von Pogea Racing geschnappt :love: - ich denke der ein oder andere wird in sicher schon gesehen haben bzw kennen / erkennen.


Andererseits fühle ich mich schlecht da ich keinen einzigen von den ganzen Umbauten selbst durchgeführt habe, somit ich ihn schon "fertig" gekauft habe, aber dennoch gibt es nun mal sehr wenige im Umlauf zwecks Verkauf - deswegen habe ich ihn mir geholt, bevor ich einen anderen Punto hole, der den selben Preis hat aber nicht ein mal im geringsten die Umbauten aufweißen kann :pfeifen: desweiteren Wohnte er nur 45 Min entfernt von mir , das machte es dann natürlich auch Angenehmer!



Nichtsdestotrotz ein wirklich schöner Abarth und vor allem Laut :thumbsup:
Mal schauen was die nächsten Wochen/Monate oder gar Jahre mit sich bringen , geliebäugelt wird schon mit einem TD04 Lader :whistling:


In diesem Sinne, stehts Unfallfreie fahrt.




Mein Abarth Punto Evo: Altbekannter von Pogea Racing


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (09.10.2019)

egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 9140

Danksagungen: 1009

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Oktober 2019, 23:08

Grüezi und willkommen Steffen W

Gratulation zum Evo - hege und pflege das gute Stück!
Allzeit viel Spass und

Grüsse us dr Schwiiz - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steffen_W_ (09.10.2019)

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 309

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1580

Danksagungen: 314

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 09:42

Ich denke es wird an der Zeit mein Neuer Abarth im Fuhrpark Vorzustellen. :thumbsup:

Grüße schonmal an der stelle an Eduard von Pogea , man sieht sich. :pfeifen:
Domi ist nun umgestiegen auf einen Audi - zwecks Nachwuchs. :thumbup:










Und somit habe ich mir seinen Abarth Punto Evo mit vielen Umbauten von Pogea Racing geschnappt :love: - ich denke der ein oder andere wird in sicher schon gesehen haben bzw kennen / erkennen.


Andererseits fühle ich mich schlecht da ich keinen einzigen von den ganzen Umbauten selbst durchgeführt habe, somit ich ihn schon "fertig" gekauft habe, aber dennoch gibt es nun mal sehr wenige im Umlauf zwecks Verkauf - deswegen habe ich ihn mir geholt, bevor ich einen anderen Punto hole, der den selben Preis hat aber nicht ein mal im geringsten die Umbauten aufweißen kann :pfeifen: desweiteren Wohnte er nur 45 Min entfernt von mir , das machte es dann natürlich auch Angenehmer!



Nichtsdestotrotz ein wirklich schöner Abarth und vor allem Laut :thumbsup:
Mal schauen was die nächsten Wochen/Monate oder gar Jahre mit sich bringen , geliebäugelt wird schon mit einem TD04 Lader :whistling:


In diesem Sinne, stehts Unfallfreie fahrt.





Hallo,

du hast ein mega gepflegten und tollen Abarth gekauft. Das mit dem Nachwuchs bei Domi wusste ich gar nicht.
Eines sollte dir aber gleich klar sein - was willst du mit einem TD04? Möchtest du weniger Leistung? Was du hast ist kotzgrenze der Innereien, Kupplung, Kolben und Pleul. Der TD04 kann nicht ansatzweise, was der Punto von dir kann.... Nur so Mal am Rande ;-)

Viel Freude damit und pass auf die Felgen auf - ES GIBT KEINE MEHR!
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (09.10.2019), Steffen_W_ (09.10.2019), Tom! (09.10.2019)

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 367

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6855

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19:06

Schöner Abarth Punto Evo :beifall:
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steffen_W_ (09.10.2019)

Steffen_W_

Mitglied

  • »Steffen_W_« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 14. Mai 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Aktivitätspunkte: 215

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19:56

Danke für die Warnung :whistling: :thumbsup:

Also falls wenn dann überhaupt "nur" Upgrade Lader?

Yes, die Felgen sind ein übertriebener Hingucker! :love:
Ich pass drauf auf ! Nicht nur auf die Felgen - Abarth Puntos sind eine Aussterbende Rasse.

Mein Abarth Punto Evo: Altbekannter von Pogea Racing


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 758

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 8795

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 00:08

Wenn ich das Auto richtig im Kopf habe,
haben wir hier einen der stärksten Multiair.
221ps/350nm meine ich zu wissen.
Ich würde auf Eduard hören...
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen, dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Tom!

Abarth-Meister

  • »Tom!« ist männlich

Beiträge: 1 137

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 5745

Danksagungen: 686

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 02:13

Hallo und willkommen,
Hier (Link! ) gibt es Näheres zum Rennsemmelchen ;)
Grüße,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steffen_W_ (10.10.2019)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!