Windschott500

Nick

Mitglied

  • »Nick« ist männlich

Beiträge: 39

Dabei seit: 25. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Februar 2019, 19:30

Noch ein Abarthiger aus der Münchner Gegend...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

... zumindest irgendwann. Bestellt habe ich das gute Stück Ende letzten Jahres, kurz vor Weihnachten und befinde mich gerade in der spannenden, kaum auszuhaltenden Wartezeit. Vorfreude ist bekannterweise ja auch etwas schönes!

Aber eines nach dem anderen:

Als Motorrad-Fan aus dem Nordwesten Münchens habe ich mit meinen 30+ Jahren ursprünglich mit einem 695 Biposto geliebäugelt. Klein, leicht, kräftiger Motor – so soll's sein. Allein schon die offene Schaltkulisse ist reinster Maschinenbau-Porno... :love:
Allerdings soll das neue Fahrzeug dann doch noch halbwegs alltagstauglich sein und da war die Klimaanlage leider (?) ein Pflichteintrag im Lastenheft. Also hab ich mich beim Händler in einen Rivale gesetzt und war schon sehr beeindruckt. Das blaue Leder ist ein absoluter Hingucker, die Akra-Anlage hat einen standesgemäßen Durchmesser und die Zweifarblackierung ist einfach mal etwas anderes. Für das entsprechende Rivale-Motorboot-Gefühl müsste es meiner Meinung dann allerdings zwingend das Cabrio oder zumindest einer mit Skydome sein, auch wenn das fahrdynamisch keinen Vorteil bringt. Ersteres schied aufgrund der Kofferraumöffnung im Format einer Herrenhandtasche aus, bei letzterem kam mir bei meiner bevorzugten Sitzposition und 1,80 Meter Körpergröße der Dachhimmel bereits unangenehm nah. Schönes Auto, aber leider wieder nichts für mich. :(


Ich wollte fast schon aufgeben, doch dann habe ich eine Probefahrt im "stinknormalen" 595 Competizione gewagt und es kam wie es kommen musste: Ich war verliebt. Die Sabelt-Sitze empfand ich sogar auf Anhieb bequemer als das edle Gestühl im Rivale. Der Sound der Record-Monza-Anlage ist ein absoluter Traum und auch der Antritt, wenn man dann auf den Pinsel tritt, ist durchaus "ausreichend", um zügig voranzukommen. Insgesamt ein idealer Kompromiss zwischen den zwei grundverschiedenen 695er Modellen. Sportlich und doch noch komfortabel. Der kleine Italiener hat's geschafft. So einer musste her.

Also habe ich nächtelang den Konfigurator bemüht und alle möglichen Kombinationen durchprobiert. Bei 180 PS an der Vorderachse macht das Sperrdifferential durchaus Sinn und die Sitze hatten mich ja bereits bei der Probefahrt überzeugt. Das Performance-Paket stand also fest. 8) Darüberhinaus habe ich letztendlich noch die Haken beim Brembo-Black-Paket, dem Urban-Paket, den Beats, dem HD-Nav samt Carplay und dem Xenon gesetzt. War also nur noch die Wahl der Farbe offen. Das Adrenalina Grün hatte ich beim Händler vor Ort gesehen. Eine absolut passende Farbe, aber für jeden Tag? Da hatte ich Bedenken, ob ich mich nicht irgendwann daran satt sehen würde. Also habe ich dann auf Ferraris Modena Gelb geschielt oder alternativ eben diese *piep* geile Farbe namens ... naja, irgendwas italienisches halt. DAS war die richtige Farbe!

Also Konfiguration ausgedruckt und verschiedene Händler so lange genervt, bis auch der Preis gestimmt hat. Laut Händler sollte das gute Stück (trotz der freundlichen Warnung vorab, meine Konfiguration könne die Lieferung etwas verzögern) diese Woche bereits gebaut werden und ich freu mich schon wie ein Schnitzel auf die kleine Knallbüchse! Mitte / Ende Februar ist es dann wohl schon soweit.

In der Zwischenzeit werde ich euch hier noch mit ein paar Fragen belästigen. Ein, zwei Dinge konnte ich vorab leider nicht klären und ich vertraue daher auf die hier versammelte Kompetenz! :top:

Viele Grüße und hoffentlich bis bald
Nick

Mein Abarth 595: MY19 Competizione in Asphaltgrau mit Lamellensperre, braunen Sabelt-Corsa-Sitzen und allerhand weiteren Spielereien.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andy Abarth (03.02.2019)

Koco der 1.

Abarth-Meister

  • »Koco der 1.« ist männlich

Beiträge: 1 155

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 5855

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Februar 2019, 19:51

Hallo Nick,
herzlich willkommen hier im Forum und Glückwunsch zum compe :thumbsup:
vielen Dank für deinen tollen Bericht. :thumbup:
Gruß René :top:
Abarth fahren ist Leidenschaft gebündelt mit jeder Menge Emotionen 8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, schön und schnell...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nick (03.02.2019)

Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 580

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3070

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Februar 2019, 20:21

Hallo Nick !
Toller Einstiegsbericht und herzlichst willkommen im Forum !
Bei deiner Farbwahl tappe ich noch im Dunkeln... Etwa ..hmmm ...ich wage es gar kaum auszusprechen ... Campovolo ?? :D
Aber... wenn ich "piep" als Hinweis deute doch "Modena-Gelb" ??
Gruß aus Niederbayern

Andy



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy Abarth« (3. Februar 2019, 20:27)

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nick (03.02.2019)

A595

Abarth-Meister

  • »A595« ist weiblich

Beiträge: 1 131

Dabei seit: 1. Dezember 2013

Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Aktivitätspunkte: 5825

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Februar 2019, 21:04

Hallo Nick,
ein herzliches Willkommen bei den Abarthfans!

Ich tippe auf die Farbe grün... Oder doch rot?....

Eine Probefahrt ist immer gefährlich.... LOL Auch wenn es ein "stinknormalen" 595 Competizione war... ;)

Toi toi toi, dass du deine Rennsemmel Ende Februar abholen kannst.

Am 23. Februar hat der Abarth Club Bavaria wieder ein Treffen. Vielleicht hast du Intresse, und dort bekommst du vor Ort intressante Tipps...
Schau mal auf die Homepage.

Möge das warten schnell vorbei gehen. Hier im Forum kannst du ja herumstöbern ....

VG,
Gaby

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm , etwas tiefer ist mein Abarth jetzt auch :)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nick (03.02.2019)

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 3. Februar 2019, 21:06

Hallo Nick :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nick (03.02.2019)

Nick

Mitglied

  • »Nick« ist männlich

Beiträge: 39

Dabei seit: 25. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Februar 2019, 21:24

Vielen Dank für den lieben Zuspruch allerseits!

[...] Bei deiner Farbwahl tappe ich noch im Dunkeln... Etwa ..hmmm ...ich wage es gar kaum auszusprechen ... Campovolo ?? :D
Aber... wenn ich "piep" als Hinweis deute doch "Modena-Gelb" ?? [...]
Hi Andy, ich kann jeden verstehen, der den Abarth in Campovolo bestellt. Das hat einfach etwas klassisches. Aber bei mir ist es weder das, noch das Ferrari-Gelb geworden.
Übrigens wäre ich direkt neidisch auf deinen limitierten Rivale, hätte ich den nicht selbst von der Liste gestrichen. ;)

[...] Ich tippe auf die Farbe grün... Oder doch rot?....

Eine Probefahrt ist immer gefährlich.... LOL Auch wenn es ein "stinknormalen" 595 Competizione war... ;)

[...]

Am 23. Februar hat der Abarth Club Bavaria wieder ein Treffen. Vielleicht hast du Intresse, und dort bekommst du vor Ort intressante Tipps...
Schau mal auf die Homepage.

[...]
Hi Gaby, vielen Dank für die Einladung! Wenn die Büchse bis dahin hier ist, werde ich sehr wahrscheinlich auch beim Treffen vorbeischauen!
Der Tag der Probefahrt, obwohl es schon Winter war, war ein schicksalhafter Tag! :D
Ich gebe zu, das Grün hat mich lange Zeit in den Bann gezogen, letztendlich ist es dann doch eine der Lackierungen geworden, die meinen Geldbeutel am wenigsten gefreut haben... aber wie heißt es gleich noch in diesem Lied? "Leider geil!"


PS: Entschuldigt, dass ich die Farbe immer noch nicht verraten habe, aber es war eine schwere Entscheidung – und die sollte nicht so leicht zu lesen sein. :P :D

Mein Abarth 595: MY19 Competizione in Asphaltgrau mit Lamellensperre, braunen Sabelt-Corsa-Sitzen und allerhand weiteren Spielereien.


A595

Abarth-Meister

  • »A595« ist weiblich

Beiträge: 1 131

Dabei seit: 1. Dezember 2013

Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Aktivitätspunkte: 5825

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2019, 22:27

Ich sehe schon, dass ich richtig auf dem Holzweg war :thumbup:

Bin gespannt, welche Farbe es sein wird... 8o

Eine könnte ich mir vorstellen... :unschuldig:
Aber da lasse ich mich letztendlich überraschen!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm , etwas tiefer ist mein Abarth jetzt auch :)


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 967

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 4950

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Februar 2019, 09:25

Herzlich willkommen und danke für den netten Bericht!

Toll finde ich auch das Ratespiel wegen der Farbe - das erzeugt Spannung.

Ein Compi ist absolut die richtige Wahl (egal welche Farbe).
Wenn dir das dann mal zu langweilig wird, gibt es einige bezahlbare und auch legale
Möglichkeiten, noch etwas mehr "Feuer" zu installieren.

Nun hast du auch nicht mehr lange zu warten.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 1 576

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 8055

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. Februar 2019, 16:17

Grüezi und willkommen bei den Abarthisti Nick

Mit dem Compe hast du auf jeden Fall eine gute Entscheidung getroffen - Farbe eigentlich egal - jeder wie er will - aber den Spannungsbogen schon mal richtig aufgebaut ;)
Hoffe die Wartezeit geht im Fluge vorbei - es lohnt sich allemal ...


Grüsse us dr Schwiiz - Dani

CO_595

Abarth-Schrauber

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 1650

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Februar 2019, 16:34

Servus und willkommen!

Hey, scheiß auf die Farbe - ein Abarth ist immer geil - solange er gelb ist :D Aber gelb nimmst du ja leider nicht, schäm dich! Vermutlich wird´s in München ein roter und am Ende kommt dann das FC Bayern-Logo drauf :wacko:

Mein Abarth 595: Competizione, Modena Gelb - der mit dem Skorpion auf dem Dach, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk (320/320), Siztschiene LB Fahrerseite



josche66

Abarth-Profi

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 837

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 4410

T S
-
X C * *

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Februar 2019, 09:42

Hallo Nick,
schön, das Du hier bei uns angekommen bist! ;-)
Grüße
Jochen
Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Auto: Aktuell: 595 Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Alcantara/Carbon, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler lackiert, G-Tech EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + Schaltwegverk., ProRace 7x17 / ET:25, Bilstein B14, Luftauslässe Motorhaube...


Rommos

Abarth-Fan

  • »Rommos« ist männlich

Beiträge: 74

Dabei seit: 13. April 2017

Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Aktivitätspunkte: 375

W M
-
M O 5 9 5

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Februar 2019, 11:41

Gratulation - vielleicht sieht man sich dann ja mal beim Abarth-Club-Bavaria Treffen

Viel Vorfreude noch
LG
Roman

Mein Abarth 500C: Bilstein B14, Spurverbreiterung 10mm vorne, 15mm hinten, Schaltwegeverkürzung, etwas Sound usw.


WOPENI

Mitglied

  • »WOPENI« ist männlich

Beiträge: 17

Dabei seit: 13. Januar 2019

Wohnort: 81545 München Harlaching

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:33

Noch ein Neuer aus München...

Servus Nick,
Servus in die Runde!

Auch ich bin seit Dezember ein „abart(h)iger“ und auch aus München.
Mit meinen - in wenigen Wochen 74 Jahren – bin ich vielleicht nicht der klassische Abarthist, aber das macht für mich den Reiz und meine Begeisterung.

Hatte eigentlich ein E-Auto auf dem Plan, nachdem ich lange Strecken ohnehin mit dem Reisemobil und meiner Katze Coco als „Partnerin“ absolviere. Weil mein Volvo XC 60 nicht in den TG Stellplatz passte, dafür mein Boot (Olympische 1-Mann Jolle auf dem Hänger) darauf stand und mich dazu – leider - das Diesel Thema nervte wollte ich ein kleines, handliches und Stadtfreundliches Spaßauto. Das E-Auto scheiterte an der Lademöglichkeit in der Tiefgarage und so kam ich auch über meine Motorsportliche Vergangenheit letztlich auf den Abarth 595 Competizione Cabrio mit Semi-Automatic, der mir die Möglichkeit gibt mein neuestes sportliches Hobby, das Wellenreiten, mittels Abarth zu betreiben. Abgesehen davon fanden meine beiden Enkel, 12 + 10 Jahre, den Abarth unglaublich COOL und Super zu ihrem Opa passend. Die Entscheidung war also nach Verkauf des Volvo und am gleichen Tag Besichtigung mit Kauf des gebrauchten Abarth realisiert worden. Über den Vorbesitzer kam der Kontakt und der Beitritt zum Abarth Club Bavaria und gleich Teilnahme am „Wintertreffen“ beim 50. Clubtreffen im Gasthaus Siebenbrunn am 11. Januar 2019
in München und somit zum Forum.


Das ist meine Vorstellung und mein Start ins Forum aus dem ich ebenfalls kompetente Hilfe und Anregungen erwarte.
Für mich heißt das: Ausgewogenes Geben und Nehmen!

Mit besten Grüßen

Wolf-Peter

Mein Abarth 595C: 595 Cabrio, Competizione,


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (05.02.2019), Nick (15.02.2019), Rommos (05.03.2019)

Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 967

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 4950

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Februar 2019, 19:35

Herzlich willkommen Wopeni !

Tja, Alter schützt vor Leidenschaft nicht.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 580

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3070

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:03

Richtig gute Aktion Wolf-Peter !
Kann mir vorstellen das das für die Enkel natürlich extrem cool ist was der "Opa" da so treibt :top:
Was wieder zu beweisen war:
Für einen Abarth gibt es keine bestimmte Zielgruppe ,das geht quer durch alle Generationen.
Und was die Zuneigung zu den kleinen Mini-Tigern anbelangt, da bin ich voll bei dir : Wir haben zwei davon :)
Freu mich auf ein Treffen beim Abarth-Club Bavaria !
Gruß aus Niederbayern
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:47

Glückwunsch zum Compe und willkommen bei uns...

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Nick

Mitglied

  • »Nick« ist männlich

Beiträge: 39

Dabei seit: 25. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. Februar 2019, 18:21

Vielen Dank allerseits für die freundlich Begrüßung hier! :)

Die Vorfreude wird immer größer... so langsam wird's Zeit, dass das gute Stück beim Händler aufschlägt.


[...] Mit meinen - in wenigen Wochen 74 Jahren – bin ich vielleicht nicht der klassische Abarthist, aber das macht für mich den Reiz und meine Begeisterung. [...]

Ach was, das Alter hat mit dem Abarth-Fahren ungefähr so viel zu tun, wie die Modellbezeichnung 595 mit dem Hubraum der Kiste. Vielleicht sieht man sich ja schon beim nächsten Clubtreffen!


Servus und willkommen!

Hey, scheiß auf die Farbe - ein Abarth ist immer geil - solange er gelb ist :D Aber gelb nimmst du ja leider nicht, schäm dich! Vermutlich wird´s in München ein roter und am Ende kommt dann das FC Bayern-Logo drauf :wacko:
Also auf einen Roten müsste ich allein schon aus Protest ein FCN-Logo draufkleben. Aber rot wird er ja auch nicht... ;)

Mein Abarth 595: MY19 Competizione in Asphaltgrau mit Lamellensperre, braunen Sabelt-Corsa-Sitzen und allerhand weiteren Spielereien.


Nick

Mitglied

  • »Nick« ist männlich

Beiträge: 39

Dabei seit: 25. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

18

Samstag, 2. März 2019, 19:37

Diese Woche hätte super werden können (Auto steht beim Händler), aber leider heißt es erneut warten:

Das Fahrzeug kam mit dem nicht bestellten, aber leider so gelieferten, angeblich einmaligen Schweizer-Käse-Paket. :cursing: Man könnte glatt meinen, das KFZ sei durch ein Kieswerk geschleift oder mit Vogelschrot beschossen worden. Oder beides.
Jedenfalls erfordert das Entfernen des kostenlosen Upgrades nun das Nachlackieren mehrerer Teile, inklusive der Seitenwand. Der Schaden übersteigt 1000 €, somit ist es kein Neufahrzeug mehr. FCA hat angeboten, den Wertverlust als Nachlass zu verrechnen, aber leider liegen die Schätzungen seitens des beauftragten Dekra-Gutachters und meines eigenen Sachverständigen mindestens um den Faktor 2 auseinander. Ergo, Fahrzeug wird neu gebaut und ich warte weitere zwei, drei Monate... ;(

Immerhin bekommt der Abarth jetzt auch die 70-Jahre-Jubiläumsplakette...

So long,
Nick

Mein Abarth 595: MY19 Competizione in Asphaltgrau mit Lamellensperre, braunen Sabelt-Corsa-Sitzen und allerhand weiteren Spielereien.


nalo

Abarth-Fan

  • »nalo« ist weiblich

Beiträge: 90

Dabei seit: 4. September 2018

Wohnort: Amberg

Aktivitätspunkte: 465

* *
-
* 5 9 5

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

19

Samstag, 2. März 2019, 20:22

Oweia, mein Beileid :(
Kann man sagen woher das gekommen ist? Und nur Lackschäden oder mehr?

Mein Abarth 595: Compe MTA Record Grau MY19 | Ap Fahrwerk | Sparco Assetto Gara | G-Tech Blenden


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 580

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3070

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

20

Samstag, 2. März 2019, 21:34

Tut mir unendlich Leid Nick !
Würde mich aber nicht davon abhalten trotzdem bei den kommenden Abarth Treffen vorbeizuschauen.
Kopf hoch, die 2-3 Monate gehen auch vorbei :top:
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!