• »GiuliettaCeleste« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 25. Januar 2020

Wohnort: 57258 Freudenberg

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. März 2020, 19:40

Viele Grüße aus dem Siegerland

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo in die Runde,

mein Name ist Kay-Uwe und ich bin mittlerweile wirklich schon 63 Jahre alt. Fast mein gesamtes „automobiles Leben“ hat mich die Marke Alfa Romeo begleitet.
1976 kaufte ich den ersten Alfa Romeo, nicht wissend wie viele schöne Stunden mit Alfas aber auch mit Bekannten und Freunden rund um das Thema Alfa Romeo daraus entstehen würden.
Bis heute bin ich der Marke treu geblieben, habe über viele Jahre aktiv am Aufbau des Alfaclub e.V. mitgewirkt und viele Neuwagen gekauft.
Aktuell fahre ich als Alltagsfahrzeug eine Giulietta QV, die in den nächsten 12 Monaten ersetzt werden soll.
Ich brauche keinen „Italo Dreier BMW“ wo ein aufgepumpter Vierzylinder mit ein bisschen Ausstattung mit 50 k€ in der Preisliste steht, ich brauche keinen Panzer Stelvio, keine 2000 kg schweren Autos, die weder in meine Garage noch in eine normale Parklücke passen.
Kurz und gut: Weil ich für mich keine Zukunft im Modellprogramm der Marke Alfa Romeo mehr sehe, bin ich vor ein paar Wochen hier in das Forum eingetreten.
Ein kompaktes Auto mit einem attraktiven Motor, ordentlichem Fahrwerk und kräftigen Bremsen, das Ganze mit einer Prise von italienischem Drama gewürzt, dazu nicht billig aber den Preis wert, nein das finde ich bei Alfa leider nicht mehr.
Nach einer Probefahrt mit einem 595 Competizione im Jahr 2016 geht mir dieses Auto nicht mehr aus dem Kopf.
Die meisten Eigenschaften würden zu meinen Anforderungen passen, weite Stecken fahre ich ohnehin nur noch mit dem Auto, wenn der Weg das Ziel ist.
Bevor die Ikone 595 dem sicherlich notwendigen Bestreben der Dekarbonisierung und der in meinen Augen nur begrenzt sinnvollen Elektrifizierung geopfert wird, werde ich hier definitiv noch einmal zuschlagen.
Ich betrachte meine Mitgliedschaft hier im Forum erstmal als Appetizer, zu gegebener Zeit bin ich dann gerne aktiv dabei.
ABARTH, was sonst?

Mein Auto: (Noch) kein Abarth, Alfa Romeo Giulietta Spider (1958), Alfa Romeo Spider V6 (1995), Alfa Romeo Giulia 2.0 T4 B-Tech (2020), Fiat 500C (2013)


AbarthRe

Abarth-Fan

  • »AbarthRe« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 16. März 2019

Wohnort: Deutschland, 45659 Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. März 2020, 20:52

Herzlich willkommen im Club,

Uwe

Mein Abarth 595C: 595 Turismo, pistagrau mit grauem Dach, Xenon, UCONNECT 7 mit Navi und Beats, PDC und SHZ, Leder, Digitaler Tacho


Kai-Oliver

Abarth-Schrauber

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1465

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. März 2020, 21:45

Herzlich Willkommen im Club der Abarth fahrenden Uhu's :thumbup:




(Ab morgen 55.... :party: )
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, OBD-BT-Link, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 831

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4230

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. März 2020, 22:03

Willkommen, um deinen Giulietta beneide ich dich ein bisschen.
Ist ja fast dein Baujahr LOL
Ein 595 ergänzt deinen Fuhrpark hervorragend :thumbup:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


egu#633

Abarth-Legende

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 924

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 15070

Danksagungen: 1686

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. März 2020, 22:25

Grüezi und willkommen Kay-Uwe

wenn selbst so langjährige und treue Alfista der Marke langsam aber sicher den Rücken zukehren stimmt wohl einiges nicht.
Anspruch und Fakten klaffen offensichtlich zu weit auseinander ;)


Bei Abarth wirst du hoffentlich nicht enttäuscht werden.
Viel Erfolg bei deiner Suche!


Grüsse us dr Schwiiz - Dani

  • »GiuliettaCeleste« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 25. Januar 2020

Wohnort: 57258 Freudenberg

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. März 2020, 16:02

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die tolle Begrüßung.
Wie schon gesagt, lese und lerne ich hier im Forum aktuelles rund und Abarth und hoffe das gelernte dann in das passende Fahrzeug zu übertragen.
Ich hoffe, dass ich jetzt den Altersschnitt nicht unzulässig in die Höhe getrieben habe. 8)
So ein alter Sack fährt normalerweise SUV, wie meine Nachbarn auch alle. Bin gespannt, was die Nachbarn zu einem gelben 595 Competizione oder Esseesse sagen werden :D
Gelb wäre schon die richtige Farbe für so ein kleines Auto, auf keinen Fall grau Metallic oder Schwarz.
Sitz(e) tiefer legen ist bestimmt die erste Tuning - Maßnahme, ich sitze definitiv zu hoch, mal sehen was die beste aller Ehefrauen dazu sagt.
Schaun mer mal...….
ABARTH, was sonst?

Mein Auto: (Noch) kein Abarth, Alfa Romeo Giulietta Spider (1958), Alfa Romeo Spider V6 (1995), Alfa Romeo Giulia 2.0 T4 B-Tech (2020), Fiat 500C (2013)


Red595C

Mitglied

  • »Red595C« ist männlich

Beiträge: 19

Dabei seit: 11. Januar 2020

Wohnort: Offenburg

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. März 2020, 16:39

Hallo Kai Uwe,

tolle Vorstellung,

bist nicht der einzige " alte Sack " der kein SUV sondern Abarth fährt...und was die Nachbarn sagen, eh wurscht,
was meinst du was bei mir los war ?( :thumbdown: und was ich alles hören mußte, habe SL verkauft u. Abarth Cabrio gekauft.

wie sagt man hier bei uns : " lieber klein und zackig als groß und dabbig ". :beifall:

Machs einfach :thumbsup:
Gruß greg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Red595C« (4. März 2020, 16:46)

Mein Abarth 595C: 595C , Leder schwarz, 17 Zoll , Bi Xenon , MY20 , Competitione Felgen,


Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 846

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4445

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. März 2020, 16:58

Hallo Kai Uwe,

herzlich willkommen hier im Forum.

Ich bin mittlerweile noch 10 Jahre älter als du und fahre meinen A 500 seit 2008 als er auf den deutsche Markt kam.
Nun habe ich schon 11 Jahre Spaß damit und es geht noch immer so weiter. :top:
Mich hat der Abarth 2008 an meinen Steyr-Puch erinnert und nach einer Probefahrt wollte ich nicht mehr aussteigen. :thumbsup:

Überleg dir`s und schlag zu!

Liebe Grüße vom Hunsrück
Gerd

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


turbo

Abarth-Schrauber

  • »turbo« ist männlich

Beiträge: 231

Dabei seit: 12. Dezember 2009

Wohnort: Bell, Eifel

Aktivitätspunkte: 1175

* *
-
* *

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. März 2020, 18:39

Hallo Kai-Uwe,
auch von mir ein Willkommen hier im Forum und hoffentlich auch bald unter den Abarthisti.
Die "alten Säcke" wissen halt eben was gut ist, bin selber auch Ü 60 und etwas mehr.

Gruß aus der Eifel

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione in Pista-Grau mit Performencepaket


Jochen w

Abarth-Fahrer

  • »Jochen w« ist männlich

Beiträge: 143

Dabei seit: 26. Januar 2020

Wohnort: 31535 Neustadt

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. März 2020, 19:00

Herzlich willkommen auch von mir.

Alter schützt nicht vor Flausen im Kopp- man lebt nur einmal- und für nen Abarth ist es nie zu spät :thumbup:


Die Entscheidung ist doch eh schon gefallen, oder?


Die Probefahrt in so einem Ben Johnson im Fiat-500-Kostüm hat noch jeden kirre gemacht


Viel Spaß damit
Bis denne

Jochen

Mein Abarth 595: Fiat 500, Sondermodell Ben Johnson, mit slowenischem Blechbläserensemble



TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. März 2020, 19:11

Hallo Kay-Uwe,

herzlich willkommen hier im Forum.
Nicht lange überlegen - machen! ;)
Du wirst es nicht bereuen.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Niki

Abarth-Schrauber

  • »Niki« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 1. Mai 2019

Aktivitätspunkte: 1255

O S
-
X X * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. März 2020, 20:59

Hallo Kay-Uwe,Willkommen hier!!!

Nicht lange überlegen, zuschlagen!! :thumbsup:

Du wirst es nicht bereuen, dauergrinsen inklusive :D

Niki

Mein Abarth 595: Pista, Adrenalina-Grün mit Kriegsbemalung...


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. März 2020, 06:09

Kay-Uwe, worauf wartest du?

KAUFEN.

DU fährst den Abarth, nicht deine Nachbarn.

Ich persönlich stehe sogar ein wenig auf diese Form der Provokation der versuvten Nachbarschaft..verstohlene Blicke ins Carport, Kopfschütteln beim morgendlichen Kaltstart, aber auch mal breites Grinsen und Daumen hoch. Alles dabei, nur nicht langweilig.

Und der Abarth selbst treibt DIR sowieso jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht.

Tue es einfach...für Dich!

Gruß
Thomas


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Kai-Oliver

Abarth-Schrauber

  • »Kai-Oliver« ist männlich

Beiträge: 279

Dabei seit: 8. Februar 2020

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1465

L E O
-
N * * * *

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. März 2020, 17:13

Hallo Kay-Uwe,

wie die anderen Abarthisti schon geschrieben haben, kaufen....!
Ich fahr jetzt über 40 Jahre Kfz (2/4-rädrig), noch nie hat ein Auto so viel Spaß gemacht wie mein "kleiner, Blauer".

Viele Grüße aus dem wilden Süden
Kai-Oliver
Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz, OBD-BT-Link, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Brembo gelocht v/h, ....das richtige Auto für alte Säcke :-)


FouR16

Abarth-Fan

  • »FouR16« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 30. August 2018

Wohnort: Neu-Isenburg

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. März 2020, 07:29

Hallo Kay-Uwe,

mir geht es ein wenig wie Dir,

Ich bin früher auch Alfa gefahren(da ist nur eine Giulia von 1966 in Celeste übriggeblieben). Ein Freund fährt Stelvio( bin auch mal gefahren, ist nicht mein Ding. SUV mag ich nicht) und, wie geschrieben, die Giulia ist mir auch zu 3-er BMW mäßig. Ich habe den Tourismo gekauft und er macht echt Spaß, die Sitzposition ist zu hoch und ich würde zu den Sabeltsitzen raten.
Grüße aus Neu-Isenburg
Viva Italia!

Mein Abarth 595: Edizione Turini


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3795

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. März 2020, 08:48

Hallo Kay-Uwe !
Die gegebene Zeit ist "JETZT"
Die Saison wo es richtig Spaß macht geht jetzt los...
Erwarte in den nächsten Tagen eine Vollzugsmeldung von dir... :D
Mein Tip...geh doch einfach mal so beim Händler vorbei (nur zum gucken....) :D :D :D
Gruß

Andy (auch schon ein alter Sack)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Andy Abarth« (6. März 2020, 08:59)

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 573

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2930

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. März 2020, 12:14

Nur gucken geht nicht...da ist man schneller infiziert als mit manch anderen Viren...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Flitzei

Abarth-Schrauber

  • »Flitzei« ist männlich

Beiträge: 394

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. März 2020, 12:25

Der "Fehler" wurde schon 2016 gemacht. Nach einer Probefahrt ist der Drops gelutscht, dann sitzt der Kleine hinten im Hirn und piekt :D.

Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel


Niki

Abarth-Schrauber

  • »Niki« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 1. Mai 2019

Aktivitätspunkte: 1255

O S
-
X X * * * *

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. März 2020, 23:31

Der "Fehler" wurde schon 2016 gemacht. Nach einer Probefahrt ist der Drops gelutscht, dann sitzt der Kleine hinten im Hirn und piekt .


Toll geschrieben !!! :rotfl:

Niki

Mein Abarth 595: Pista, Adrenalina-Grün mit Kriegsbemalung...


  • »GiuliettaCeleste« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 25. Januar 2020

Wohnort: 57258 Freudenberg

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Samstag, 7. März 2020, 13:03

Der Drops ist gelutscht, besser kann man es nicht sagen. Ich komme nicht daran vorbei, ein Abarth muss ins Haus.
Schließlich muss mein Avatar dringend angepasst werden! Ich bleibe am Ball und werde das Ergebnis natürlich hier vorstellen.
ABARTH, was sonst?

Mein Auto: (Noch) kein Abarth, Alfa Romeo Giulietta Spider (1958), Alfa Romeo Spider V6 (1995), Alfa Romeo Giulia 2.0 T4 B-Tech (2020), Fiat 500C (2013)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!