Augustin Group

Bensway

Mitglied

  • »Bensway« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 15

Dabei seit: 27. August 2016

Wohnort: Arlesheim - Basel

Aktivitätspunkte: 80

--
-
B L . 4 1 4 4
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. März 2017, 17:45

Vorstellung und Frage bezüglich Kamera montage

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen
Nach nun mal 3 Monaten mit meinem neuen Compe stelle ich mich kurz hier im Forum vor:
Besitze seit mitte Dezember nach fast 3 monatiger Wartefrist einen (für mich Wunderschönen) Abarth Serie 4 595C Competizione in Rot. Wollte im letzten Sommer eigentlich nicht über einen Turismo drüber gehen und schon gar nicht ein Cabrio (rein aus finanzieller Sicht). Da aber mein Deutscher Händler für die Probefahrt nur den Compe als Cabrio in Serie 4 vor Ort hatte, blieb mir nichts anderes "Erspart" als der Gerät zu fahren. Wollte den nach einer doch eher kurzen Fahrt gleich mitnehmen, nur war eben eine Kleinigkeit nicht wie ich wollte: das Navi war in "Gameboy-Grösse"! Zwecks Umrüstung auf den Grossen Navi musste mein Händler alle Register ziehen um dann doch mir keine Positive Nachricht zu überbringen - geht leider nicht...
Nun seit mitte Dezember 2016 hab ich der Gerät und aus dem "schön-Wetter Auto" wurde nach 8! Tagen Turbo-Einfahren ein "ich könnt doch noch mal kurz den Hausberg raufheizen (6.1km/~300m Höhenunterschied/8 Spitzkehren und etliche Kurven) nach dem Feierabend...So habe ich jetzt schon mehr als 4tkm ohne grosse Autobahnstrecken oder dergleichen. Nur "Bergstrecken" bei uns im Oberbaselbiet CH. Gerade bei schönem Wetter macht das Cabrio dann auch zum cruisen enorm Freude! Die Blicke sind auf jeden Fall meistens Freundlich bis extrem Staunend wenns durch enge Gassen geht. Was da an Klangkullisse bei einem Serienfahrzeug heraus kommt, haben die von Abarth doch alles Richtig gemacht.
Werde dieses Jahr 40, aber sobald ich den Compe anlasse, bin ich wie ein kleines Kind! :anhimmel: Immer wieder mache ich gerade bei extremen Steigungen die Heckstangen der Vorderfahrzeuge unsicher, genauso bei den 2-Räder. Alles bis ca. 90km/h schaffte der Compe fast konsequent dran zu bleiben... Da zeigt sich das Leistungsgewicht Abarthig :top: .

Nun habe ich eine Frage wo ich leider im Forum bis Heute keine Antwort gefunden habe:
Hat wer schon mal eine GoPro Kamera oder dergleichen auf der Karrosserie befestigt? Wenn ja, was für eine Halterung habt Ihr dazu genommen? Halten die entsprechenden Saugnäpfe? Ist für mich komplettes Neuland und möchte nicht unnötiger "Müll" im Internet ordern :whistling:.

Besten Dank schon mal im voraus...

Mein Abarth 595C: 595C Competizione Serie 4 in Abarth Roth, gelbe Bremssättel, "normale" Ledersitze schwarz, Beats und 7" Uconnect, rest nach Werk


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evemac (24.03.2017)

mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 469

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2360

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. März 2017, 18:19

Ich mache die GoPro's immer mit den Originalen Saugnäpfen fest. Halten meiner Meinung nach sehr gut. Auch bei ü 150km/h kein wackeln oder zittern.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


Bensway

Mitglied

  • »Bensway« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 15

Dabei seit: 27. August 2016

Wohnort: Arlesheim - Basel

Aktivitätspunkte: 80

--
-
B L . 4 1 4 4
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. März 2017, 15:29

Super, danke für die Antwort...

Mein Abarth 595C: 595C Competizione Serie 4 in Abarth Roth, gelbe Bremssättel, "normale" Ledersitze schwarz, Beats und 7" Uconnect, rest nach Werk


Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 954

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 4815

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. März 2017, 18:44

Auf der Rennstrecke in AdR lange Version hält die GoPro mit Klebepads auch bei 280km\h lt. Tacho direkt an der Frontverkleidung der Ducati im Wind... :)

Den Competizione der an der aber bis Tempo 90 dranbleibt möchte ich mal sehen. :P
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500, ST-Suspension ST-X, DNA Vorderachsstabilisator, DNA Hinterachsstabilisator, OMP Querlenkerabstützung, Powerflex PU-Buchsen, Brembo GT Monoblocksättel, Spiegler Stahlflexbremsleitungen, DNA Querverstrebungen, BMC CDA Airbox, HRFS Ladeluftkühler, G-Tech GT278 Abgasanlage. Sparco Sprint Schalensitze, MHI TD04 Turbo, Downpipe & HRE-Krümmer


Verwendete Tags

GoPro, vorstellung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!