Scara73

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. September 2013, 20:19

[B&M Update] USB-Stick am PC: eben war er noch nicht schreibgeschützt :(

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Jungs, helft mir mal einer bitte, ich verzweifel grad.. :(

Habe hier einen USB-Stick, mit dem ich gerade das B&M Update machen wollte.
Da waren ein paar alte Dateien drauf, die habe ich mir noch gezogen und gesichert. Alles einwandfrei.

Jetzt zum Arbeitsplatz und per Rechtsklick den Stick formatieren: FAT32, Standardgröße, Schnellformatierung -> er fängt an zu rödeln, der grüne Balken wächst und wächst und irgendwann plötzlich bricht er aus dem nichts ab, Fehler "Formatierung konnte nicht abgeschlossen werden". Nochmal versucht, per normaler (voller) Formatierung zu säubern, Fehler "Stick ist schreibgeschützt". Tolle Wurst!

Habe mich nun kreuz und quer durch's Netz gelesen und kriege den nicht mehr zum laufen. ;(

Ich fand diese Anleitung hier und habe mich an Beitrag #18 gehalten. Geht auch nicht, da auch hier die Meldung kommt, daß er schreibgeschützt ist und daher nicht gecleaned werden kann. :cursing:

Irgend ein schlauer Computerfuchs hier an Board, der mir weiterhelfen kann? Much appreciated..

Abarthos

Abarth-Profi

  • »Abarthos« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 403

Dabei seit: 23. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 2105

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. September 2013, 22:23

kurze andere frage, was bringt dieses Update?

Mein Abarth 595: Competizione MTA 246 PS 366 NM


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 374

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1890

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. September 2013, 22:50

deswegen formatier ich meine sticks immer mit linux oder mit'm mac :P

Versuch mal als NTFS zu formatieren, oder den Stick mit Windows auf Fehler zu überprüfen

Ansonsten schick mal einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung (diskmgmt.msc)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dave.abarth« (10. September 2013, 22:55)

Mein Auto: Grande Punto Abarth


inics

Abarth-Fahrer

  • »inics« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 122

Dabei seit: 17. Juni 2013

Wohnort: 54295 Trier

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. September 2013, 21:08

ggf. mal versuchen in der Datenträgerverwaltung die Partition ganz zu löschen und eine neue (erstmal als NTFS) zu erstellen.
ODER
ggf. mal mit Fat32 formatter probieren.

PS: Ich hatte ein schon sticks die tatsächlich versteckt einen kleinen mechanischen Schalter hatten,
ähnlich wie bei SD-Karten und auch schon Sticks die einfach kaputt waren ^^


Achja und noch folgendes: (Registry Eintrag, welcher write_protect "verursachen" kann)


klick mich
  • GPA 185 PS :thumbsup:
  • team Dynamics Monza RS 17" Felgen
  • G-Tech GT560-S Endschalldämpfer
  • BMC Sportluftfilter
  • LED Kennzeichen- & Innenraumbeleuchtung

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. September 2013, 22:41

Hi Jungs, danke für eure Antworten!

Es handelt sich um so einen USB-Stick (Beispielbild, steht halt außen was anderes drauf). Die haben keinen Schalter, so blöd wäre selbst ich nicht LOL

Hab' es eben auch an einem anderen Rechner versucht - selbes Problem. :(
NTFS Formatierung funzt ebenso nicht, genauso auch die Fehlerüberprüfung mit Windows. Da heißt es auch, daß der Datenträger nicht formatiert ist und selbiges eben erst getan werden müsste.

Hab' es alternativ auch schon mit dem "SD Formatter" probiert, den man aus vielen Handyforen kennt. Auch der sagt "This Disc is write-protected". ;(

Die Registry hab' ich schon gecheckt, der Eintrag existiert bei mir nicht.

Ich find's bloß komisch, weil der Stick ging ja schon mal. Konnte ja die Dateien, die vorher noch drauf waren öffnen, kopieren, verschieben und ja sogar löschen. Nur das formatieren funzt jetzt nicht.



Edit: Mit dem Fat32 Formatter kommt beim initialisieren folgendes: 1. Meldung "Das Medium ist schreibgeschützt." Dann die weggeklickt und eine 2. Meldung erscheint "Error in IOCTL_DISK_SET_DRIVE_LAYOUT." Gefolgt von einer 3. Meldung "Failed in partition." Im Arbeitsplatz erscheint der Stick nun garnicht mehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (12. September 2013, 00:21)


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. September 2013, 04:05

Ich würd mal behaupten,der stick ist dahin.
Wie alt ist der und wie oft schon beschrieben, gelöscht worden usw?
Irgendwann versagen die den Dienst!

Mein Abarth Punto Evo: supersport


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 374

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1890

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. September 2013, 10:27

Ok, wenn du jetzt schon mit einigen Programmen das formatieren probiert hast und in der Registry auch nicht writeprotect drinnen steht, klingt das seeehr danach das der USB Stick im i-Mer ist :thumbdown:

Welche Marke ist denn der USB stick? (was steht drauf...)
die no-name bzw billig USB-Sticks sind in dieser Hinsicht ziemlich anfällig...

Lg dave

Mein Auto: Grande Punto Abarth


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. September 2013, 11:13

Der war komplett neu und nur einmal beschrieben mit Infomaterial (pdf's) von einer Firma. War ein Giveaway von Colt, die machen Cloud-Services.
Heute Nacht noch ein Programm drüberlaufen lassen, muß ich später nach der Arbeit mal checken.

Werde berichten.. danke für eure Ideen dazu, Jungs! :top:

Edi

Abarth-Profi

  • »Edi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 523

Dabei seit: 21. März 2013

Aktivitätspunkte: 2730

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. September 2013, 15:36

Der war komplett neu und nur einmal beschrieben mit Infomaterial (pdf's) von einer Firma. War ein Giveaway .........

Werde berichten.. danke für eure Ideen dazu, Jungs! :top:


;) witziger Name auf deutsch - so ungefähr : gib ihn weg :pfeifen: jetzt fuer die Tonne

:( hab solche Dinger schon öfters geschrottet.
:P ich bin wieder hier, war nur kurz mal weg, hab mich nur versteckt .

dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 374

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1890

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. September 2013, 16:09

der name sagt schon alles :rotfl:

Mein Auto: Grande Punto Abarth



Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. September 2013, 16:18

die no-name bzw billig USB-Sticks sind in dieser Hinsicht ziemlich anfällig...


Diese bekommt jedenfalls für paar euros hinterhergeschmissen... So what? Neuen kaufen und gut ist :top:

Mein Abarth Punto Evo: supersport


inics

Abarth-Fahrer

  • »inics« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 122

Dabei seit: 17. Juni 2013

Wohnort: 54295 Trier

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. September 2013, 18:36

Ich hab hier zuhause bestimmt 20 USB Sticks rumliegen, also daran soll es nicht scheitern xD
  • GPA 185 PS :thumbsup:
  • team Dynamics Monza RS 17" Felgen
  • G-Tech GT560-S Endschalldämpfer
  • BMC Sportluftfilter
  • LED Kennzeichen- & Innenraumbeleuchtung

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. September 2013, 19:18

Hab' heute Nacht nochmal Partition Wizard drüberlaufen lassen, der begreift es auch nicht. Spult zwar alle Programme soweit durch, kommt aber hinterher auch mit "Bad Disk".

Also dann, tschüß USB-Stick, auf den ich gerade ein einziges Mal zugreifen konnte. So ein Graffel.. X(

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!