Portugal78 Abarth-Fan

  • Männlich
  • aus NRW
  • Mitglied seit 17. März 2023
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
59
Erhaltene Reaktionen
21
Punkte
321
Profil-Aufrufe
853
Partner:
Feiertag?
  • Hallo Gerd,


    habe dir eine E-Mail gesendet.


    Gruß


    Portugal78

  • Hallo Portugal78,


    ich habe ein großes Problem, hast du vielleicht einen Tipp für mich?


    Mein A500 ist von 2008 und hat seit einigen Jahren das Problem, dass er zunächst


    beim Abstellen des Motors, bei Außentemperatur > 25°C, erst wieder nach einer geraumen Zeit ansprang. Dann ging es weiter, dass er mir bei solchen Temperaturen während der Fahrt ausging.


    Nach einer Wartezeit von ½ Stunde bis 3 Stunden je nach Außentemperatur sprang er wieder an.


    Zunächst wurde der OT-Geber erneuert, das Problem trat aber bei größerer Außentemperatur


    wieder auf. Dann wurde das Benzinpumpenrelais erneuert.


    Am Sonntag waren es wieder über 25°C und ich bin wieder auf der Autobahn liegen geblieben.


    Nach einer Wartezeit von ca. ½ Stunde sprang er wieder an und ich konnte nach Hause fahren.


    Als ich ihn in der Garage abstellte und danach nochmals probierte zu Starten sprang er schon


    nicht mehr an.


    Zufällig kam mein Nachbar vorbei und wollte mir helfen.


    Er überbrückte am Steckplatz des Benzinpumpenrelais die Klemme 30 mit Klemme 47 und


    meinte ich solle mal Starten. Dabei ging scheint etwas Kaputt denn nun spring er auch nach


    abkühlen nicht mehr an. Am Anschluss der Benzinpumpe kommt nun kein Strom mehr an.


    Kannst du mir dabei weiterhelfen? Könnte dabei das Motorsteuergerät einen Schaden erhalten


    Haben?


    Auf Nachricht von dir würde ich mich sehr freuen.


    Meine Mailadresse lautet: Hans-Gerhard.Braun@gmx.net


    Mit freundlichen Grüßen


    Gerd