Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

spillo71

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 17

Dabei seit: 2. April 2017

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Freitag, 7. April 2017, 22:23

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Dazu müsste man wissen wie

Mein Abarth 500:


highgate

Abarth-Profi

  • »highgate« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 410

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: Pego

Aktivitätspunkte: 2075

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

22

Samstag, 8. April 2017, 08:31

Dazu müsste man wissen wie



Guckst du " Post 4 " !!
Saludos de españa, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.

Mein Abarth 595C: Competizione - Cabrio - MTA - sonst nix


turbosangoku

Abarth-Fahrer

  • »turbosangoku« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 96

Dabei seit: 1. Oktober 2016

Wohnort: Ludwigsburg

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

23

Samstag, 8. April 2017, 08:49

Wenn es bei meinen alten Autos keine teile mehr gibt lass ich sie Anfertigen und ist meistens Günstiger als Original und besser.
Würde das Dekekte Teil einschicken.Die Scannen es und bauen es nach.Lasts es aus Alu machen.Dann geht es nie wieder kaputt.
z.B. bei http://www.mbs-cnc.de/ die machen auch kleinserie.Auch wenn ihr 50€ pro Stück zahlen würdet seit ihr immer noch günstiger dran und es geht nicht mehr Kaputt.
Bei mir sind alle beiden noch ganz.Aber sollte es mal Kaputt gehen lass ich sie machen.
Es sollte sich einfach einer drum kümmern der das Teil schon ausgebaut hat.
Ganz einfach.es gibt vielleicht eine Firma bei euch in der Nähe der das machen kann.

Mein Abarth 500: Wössner Schmiedekolben,Garett gt2854R,Einmassenschwungrad,Sintermetallkupplung,370ccm Einspritzdüsen,großer Frontladeluftküler,Edelstahl komplettauspuffanlage 70mm,Abarth Sabelt Sportsitze,Bielstein B14 Gewindefahrwerk u.s.w


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eOnkel (07.05.2017)

Ronny

Abarth-Fan

  • »Ronny« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 64

Dabei seit: 21. Februar 2014

Wohnort: fast bei Wien

Aktivitätspunkte: 330

B L
-
R O N N Y

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

24

Samstag, 8. April 2017, 20:01

Frage? warum brechen die ab? ist das die falsche Handhabung? oder wurde der Hebel nicht nach oben gezogen, sonder mit Gewalt nach Hinten??

Mein Abarth 500: Mein Abarth 500: Iridato Weiss, Bi-Xenon, Klimaautomatik, Sabelt Sitze Leder, Magneti Marelli Trackday SS500RR, Orra LLK und Ansaugung, Rote Alu/Carbon Motorabdeckung, Rote Brembo 305mm, Koni FSD, Stahlflex Bremsleitungen,17"Tributo Felgen, Software SerialTuning, Hifi Interscope mit TomTom Navi, roter Abarth Seitenstreifen, rote Spiegelkappen, roter Scorpion, NeuF Sportshifter, Sport Kurzstabantenne


spillo71

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 17

Dabei seit: 2. April 2017

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Montag, 10. April 2017, 18:11

Hallo Community,
Danke der Tipp mit alu ist garnicht so ohne und wenn könnte vlt ein autosattler etwas besser weiterhelfen.

Kann von euch vlt einen defekten Hebel zur Verfügung stellen?

Leider ist es wohl tatsächlich in dem Fall, beim beengten aussteigen und hängen bleiben
Vg angelo

Mein Abarth 500:


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 838

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4250

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

26

Montag, 10. April 2017, 18:36

Ich glaube kaum, dass eine Firma gibt, die dir so einen Hebel für 50 Euro herstellt.
Das wäre eine Einzelanfertigung/Kleinserie und schon der Zeitaufwand übersteigt diese 50 Euro deutlich. Ganz zu schweigen vom Materialwert und Abnutzung Fräsen/Maschine. Wenn eine Firma das alles mit einberechnet, dann kommt sicher schnell ein 3-stelliger Betrag pro Griff heraus...
Gruß Joh

spillo71

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 17

Dabei seit: 2. April 2017

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

27

Montag, 10. April 2017, 21:34

Du magst da recht haben, aber ein Versuch wärs wert. Original Kunststoff sind es 279 Ocken

Aber Alternative bietet vlt unser Zahntechniker

Mein Abarth 500:


spillo71

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 17

Dabei seit: 2. April 2017

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 11. April 2017, 12:06

Guten Morgen,
hier sind nochmal einige Pics der Sabelt Sitze. Hat einer schon Erfahrung damit gesammelt?
Wie kommt man ohne großen Schaden ans Innere um die Sitzverriegelungshebel zu demontieren?

VG Angelo
»spillo71« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1287.JPG
  • IMG_1294_1.jpg
  • IMG_1288.JPG
  • IMG_1290.JPG
  • IMG_1292.JPG

Mein Abarth 500:


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 838

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4250

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 11. April 2017, 12:26

Les dich mal auf Seite 1 den Beitrag von bycan. Er hat den Ausbau beschrieben.
Gruß Joh

joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 838

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4250

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

30

Freitag, 14. April 2017, 19:58

Einen gebrochenen Griff habe ich jetzt bekommen.
Der verwendete Kunststoff ist ein Thermoplast und kann daher nicht einfach geklebt werden... da könnt ihr nehmen was ihr wollt.

Hab jetzt mal schnell ein Bildchen gemacht, wie ich das reparieren werde.


Zusätzlich werde ich noch weitere Unterschnitte in den Kunstoff schleifen, damit sich dann mein Kunststoff richtig schön "reinkrallen" kann.
Lasse dann den kompletten hinteren Bereiches mit Kunststoff ausfließen. Dann sollte der Griff wieder funktionieren.
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

highgate (14.04.2017)


Koco der 1.

Abarth-Profi

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 843

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 4275

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

31

Samstag, 15. April 2017, 09:50

Gute Lösung Joh, ich denke auch, dass es so Halten wird. :beifall:

Gruß René :top:
8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, schön und schnell...


spillo71

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 17

Dabei seit: 2. April 2017

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 16. April 2017, 13:51

Hey Joh ,
Das scheint eine praktikable Lösung die auch langfristig halten sollte.
Kannst du mal einen Ausschnitt von den Griff unten hochladen?
Mich würde das interessieren da unsere Sitze noch nicht offen sind

Schöne Ostern @all

Mein Abarth 500:


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 838

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4250

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 16. April 2017, 16:29

Gruß Joh

spillo71

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 17

Dabei seit: 2. April 2017

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 16. April 2017, 18:23

Danke Joh

Was rechtfertigt da dieser hohe Preis
Unglaublich

Vg angelo

Mein Abarth 500:


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 838

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4250

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

35

Montag, 17. April 2017, 18:02

aus 2 mach 1 ....



Sollte halten, man müßte sich schon sehr doof anstellen, diesen Griff erneut zu brechen. Die Schraube stabilisiert die ehemalige Bruchstelle zusätzlich...
Gruß Joh

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Snoopy (17.04.2017), Giftzwerg70 (17.04.2017), amphore (22.05.2018)

Koco der 1.

Abarth-Profi

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 843

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 4275

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

36

Montag, 17. April 2017, 19:33

:beifall: Das hält :thumbup:

Gruß René :top:
8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, schön und schnell...


mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 450

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2265

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

37

Montag, 17. April 2017, 19:36

Auch schön dran gedacht die Schraube Rot zu lackieren. Gefällt mir :thumbup: :thumbup:

Gesendet von meinem SM-G870F mit Tapatalk

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 838

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4250

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

38

Montag, 17. April 2017, 19:50

Warum sollte man die Schraube lackieren ?(
Sie ist durch den Kunststoff abgedeckt und es wäre eher kontraproduktiv..
Außerdem ist das die Rückseite des Hebels und somit nicht zu sehen..
Gruß Joh

mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 450

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2265

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

39

Montag, 17. April 2017, 19:53

Ist die Schraube nicht Rot lackiert? Sieht für mich so aus.
Edit: Oder ich halte den Steg für ne Schraube.. (Facepalm)

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


spillo71

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 17

Dabei seit: 2. April 2017

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

40

Montag, 17. April 2017, 20:10

Das nenne ich top

Mein Abarth 500:


Verwendete Tags

500, Abarth, sabelt

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!