Beiträge von joh

Partner:
Feiertag?

    Moin hab mir alle 20 Seiten durchgelesen und auch ich bin nicht schlauer was ich mir kaufen möchte (will) da mein Giallo als Daily im Einsatz ist , keine Rennstrecke hauptsächlich Landstraße und Autobahn . Mein Auswahl wäre VMAXX so jetzt soll ich die Koppel Stange nehmen oder die Originale belassen ? Passt das Fahrwerk an alle Abarth‘s ? Fahre 17 original mit 15 mm Eibach Distanz Scheiben . Ah ja es ist ein turismo bj 2017 . Über eure Erfahrungen mit Gewindefahrwerk oder tips würde mich frohen . Denke für gute Kurs und hier gelesene Berichte soll die VMAXX das beste sein .

    das Vmax ist bestimmt nicht das beste, aber vielleicht das tiefste Gewindefahrwerk.

    Es gibt viele die es wieder rausgeschmissen haben, das der Einfederweg hinten sehr groß ist und es dann zum Schleifen kommt. Vorallem wenn man noch Distanzen fahren will.

    Meim Bilstein ist bockhart, aber G-tech bietet ja abgeänderte Varianten an.

    Mit dem KW Var. 3 bist du wohl am besten beraten, aber kostet auch demenstprechend.

    Alternativ gibt es auch billigere Varianten des KW Fahrwerks ohne Dämpferverstellung. Ohne Edelstahldämpfergehäuse von ST-Suspension, welche Baugleich mit KW sind.

    An den meisten angebotenen Teppichen für den 500er stört mich, dass sie farblich nicht zum Rest des Autos passen . Ich hab mir einen Nadelfilzteppich besorgt, der genau zu dem Originalen paßt. Er ist zwar nicht so flauschig, aber dafür sieht es original aus. Er ist dünn und leicht und benötigt auch keine Kettelung.

    Da er die Blecherhebungen nicht kaschiert, braucht man einen Unterbau. Diesen habe ich aus ABS Platten hergestellt und an den Befestigungen der Sitzfläche der Rücksitzbank verschraubt. Den hinteren Teppich über der Ersatzradmulde habe ich im Auto gelassen und den neuen darübergelegt

    du hättest dir einen Prius kaufen sollen, der wäre noch sparsamer;)

    Bei einem Abarth schaue ich nicht auf den Verbrauxh. Der ist zum Fahren und Spaßhaben da...

    Zum angebegen Tankinhalt gibt es immer 5 Ltr. Reserve zusätzlich

    Ja, ist ein 40er Rohr. Dadurch musste ich natürlich auch die Seitenverkleidungen für den Rohrdurchmesser anpassen.

    Die Montage musste in einem Schritt erledigt werden. Das Rohr wurde durch die Seitenverkleidungen gesteckt und die Halter in das Rohr. Alles wurde so in das Auto gebraucht. Zuerst die Halter an den Seitenwänden angeschraubt und dann die Seitenverkleidungen angebracht. Zum Schluss die Halter mit dem Rohr verschraubt. Die Bohrungen wurden vorher schon vorgenommen.

    saubere Arbeit !

    meine Querstrebe habe ich in dem identischen Durchmesser des Bügels hergestellt.

    Aber auch deshalb, weil sie ja als Befestigungspunkt für meine Gurte verwenden musste.

    Die Befestigungsplatten an den Seiten habe ich etwas vergrößert und um einen Befestigungspunkt erweitert. Daran habe ich senkrecht Rohre im Innendurchmessers der Strebe befestigt.

    Die Querstrebe wurde dann jeweils mit zwei Verschraubungen ( 1x waagrecht, 1x senkrecht) montiert.

    Sitzt alles bombenfest und ist vom TÜV abgenommen image
    234838C6-499C-4D2A-A814-277EC4D719BD

    Hab gestern beim Saubermachen gesehn, dass der Fahrersitz noch an anderen Stellen Farbe verliert. Echt eine megabescheidene Qualität. Pflege das Leder sehr gut, bin sehr achtsam und trotzdem nach 20tkm Abnutzungen nur durch Sitzen. Top!

    Vll fallen mir doch noch Sabelts oder PP in die Hände.

    dann schau dich mal bei Audi um... deren Lederqualität ist eher schlechter.

    Die meisten Hersteller verzichtenmittlerweile auf die Versiegelung der Lederoberfläche. Es reicht also nicht nur die regelmäßige Pflege. Bei "Lederzentrum" gibt es eine Versiegelung, die vor der Pfege aufgetragen werden sollte.


    https://www.lederzentrum.de/leder-versiegelung-150-ml.html


    diese schützt vor Abnutzung

    Das heißt jetzt, ich muss einen gebrauchten 4C, deren Preise grad durch die Decke gehen, opfern und dann mindestens nochmal den Preis für einen 4C drauflegen, damit ich einen 4C mit neuem Gewand bekomme…

    Das macht doch kein Mensch.

    Auch wenn der Abarthumbau nicht häßlich ist, aber der 4C wirkt dagegen wie aus einen Guß.

    Abarth hat früher meist Serienfahrzeuge technisch umgebaut, das Blechkleid nur minimal verändert. Hier geht man den umgekehrten Weg..

    Aber der 4C wird dadurch nicht besser.

    Die Lautstärke der RM kommt durch die Klappe. Ist sie offen, dann strömen die Abgase am Endtopf vorbei. Sollte es bei dir keine Lautstärkenunterschiede geben, dann wird deine Klappe wohl nicht mehr vorhanden sein…aber meist ist die Klappe in einer Postion festgegammelt, läßt sich dann aber auch nicht mehr bewegen

    Das H&R ist hinten eigentlich eines der tieferen Fahrwerke…

    Vielleicht liegt es ja momentan komplett auf den Begrenzern auf. Nimm sie doch einfach mal raus. Sollte es dann tiefer sein, dann kannst du die Begrenzer ja einkürzen.. Federn anderer Hersteller würde ich auf keinen Fall verwenden!

    Das "Gelb" Insekten anzieht, stimmt. Aber wohl eher im Stehen. Bei der Fahrt kommt es wohl eher auf die Tageszeit und die Temperatur an. Da sollte es keinen Unterschied an der "Einschlagszahl" geben...

    Chemie verwende ich auch nicht.

    Man kann Zeitungspapier nass machen und auf die betroffenen Lackstellen legen. Einwirken lassen und dann abwaschen. Oder gleich nach der Fahrt abwaschen, bevor die Viecher trocknen und sich einbrennen.
    Eine regelmäßige Versiegelung /Wachs ect. macht das Abwaschen auch einfacher.

    Ein Nylonstrumpf erleichert das Abwaschen ebenfalls ;)

    die Magneti Marelli ist identisch gebaut wie die Monza ( die ja ebenfalls vom Magneti Marelli hergestellt wird)

    Einziger Unterschied ist die nicht vorhandene Klappe. Wenn man die Auspuffanlage mit DB Killer fährt, dann sollte sie identisch mit der Monza im geschlossenen Zustand klingen. Ohne DB Killer , wie die Monza mit offener Klappe.

    Ich hab die Magneti rumliegen, daher konnte ich gut vergleichen. Die Magneti ist aus Edelstahl, vielleicht klingt sie dadurch ein wenig anders