Kennfeldoptimierung

Partner:
Feiertag?
  • Hat jemand schon erfahrung mit Kennfeldoptimierung gemacht?


    Mir ist zu Ohren gekommen das aus einem Audi A4 1.8 Turbo (150 PS) nach der Kennfeldoptiemierung 205 PS hat. Ich schau mal ob ich da nähere Infos bekomme bezüglich des Dienstleisters.


    Aber bitte postet trozdem eure erfahrungen.


    Grüße Marcello

  • wir können Ihnen folgende Leistungssteigerung bei Ihrem Fahrzeug anbieten.



    Von Serie 155ps auf 179ps und von 230nm auf 270nm Drehmoment zum preis von nur 750.-€,


    dazu würden wir Ihnen noch ein Motorölzusatz empfehlen was die Temperatur des Motors und die Reibung vermindert.


    Dies kostet nur 49.-€ für Ihr Fahrzeug.



    Spritverbrauch gleichbleiben bzw. geringer

  • Zitat

    Original von MrHenry20
    Ach Mensch Schnäppchen!!!


    Mein Tipp: G-Tech holt mehr raus, ist billiger, läuft ohne Additive und bietet eine Motorgarantie.


    Vergiss die Firma!



    ja das hab ich mir ja schon fast selber gedacht LOL, ich wollte nur mal wissen ob das jemand schon gemacht hat und nen vergleich zur Gtech Box hat.


    Der brüller war nur 750 Euro!!! die betonung liegt auf "NUR"

  • Zitat

    Original von MrHenry20
    Vergiss die Firma!


    ...welche denn wäre?


    Abarth(N)ina

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist die Gerade, die schönste die Kurve!

  • kann diese firma wärmstens empfehlen ( bekomme dafür übrigens keine fußmatten :rotfl: ) http://www.carchip.de/home/home.html als ich noch in meiner alten firma gearbeitet habe haben wir die alfa gta immer dorthin gebracht leistungssteigerung bei nem sauger ca 20 ps und 1 liter kraftstoffersparnis bei normaler fahrweise gegenüber dem serien kennfeld hinzu kommt ein wesentlich besseres ansprechverhalten des motors . hat übrigens auch die kundschaft bestätigt . kleines turbo - beispiel auf der homepage alfa gtv 2.0 turbo original 201 ps und 210 Nm nach der optimierung 245 ps 280 Nm

    Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon
    Alfa Romeo GTV 916 3.0 V6 24V
    aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder


    Abarth Club Berlin

    Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA / Alfa Romeo GTV 3.0 V6
  • da war ja mein angebot mit 270€ ein wahrer schnäppchen...und das vom profi..mit leistungsprüfstand und allem drum und dran...


    P.S. Mit einer Kennfeldoptimierung hast du mehr als nur ein zusatzsteuergerät.. da diese kennfeldoptimierung für jedes einzelne fahrzeug speziell gemacht wird...und ich sage nur 1...2 gleiche Abarths gibt es nicht..

  • Zitat

    Original von ABARTHNAPLES
    da war ja mein angebot mit 270€ ein wahrer schnäppchen...und das vom profi..mit leistungsprüfstand und allem drum und dran...


    P.S. Mit einer Kennfeldoptimierung hast du mehr als nur ein zusatzsteuergerät.. da diese kennfeldoptimierung für jedes einzelne fahrzeug speziell gemacht wird...und ich sage nur 1...2 gleiche Abarths gibt es nicht..


    marcello wo hast du deins machen lassen?


    und was bringts an Leistung?

  • Zitat

    Original von ABARTHNAPLES
    ich könnte es in rimini machen lassen auch ca. das gleiche ergebnis wie deins...aber somit hast du ne zuverlässige optimierung...



    lässt dus machen! an rimini fahr ich im sommer vorbei!

  • Hi habe damals 500euro gezahlt ohne garantie bei G-tech-Fahrzeug Fiat coupe 20vT serie 220Ps 310NM-danach-260,4Ps 464NM Gruß GTA P.s Es wird auch genau auf dein auto abgestimmt ;)

  • Hol' den hier ebenfalls mal wieder hoch.


    Hatten ja schon an anderer Stelle mal über RMS in Kössen gesprochen. Habe euch doch mal von diesem sog. Unichip berichtet und nun eine superinteressante pdf darüber gefunden. Ist ja irre, die haben inzwischen sogar ein Bluetooth-Modul eingebaut mit dem man per Handy das Mapping abrufen kann (das vorherige Drehpoti fällt somit weg). Dies deshalb, weil sich mehrere Mappings darauf ablegen lassen, z.B. #1 für Normalfahrten und Verbrauchssenkung mit 95 Oktan, #2 für zügigeres Fahren mit 98 Oktan, #3 für Rennstreckeneinsatz. Letzteres könnte bestimmt für die Nordschleifenfraktion interessant sein?! ;)


    Hier das pdf, bitte euch das mal komplett durchzulesen. Klingt schon wahnsinnig verlockend..


    http://unichip.rms-engineering.at/uniq_bro_de.pdf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!