Svens Abarth 595 Competizione

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,
    ich wollte hier meinen 595 Competizione auch mal vorstellen, habe schon ein paar Sachen gemacht und ich denke es geht langsam immer weiter..... der Nagel im Kopf in Sachen Tuning und Modifikation ist durch den Abarth wieder etwas stärker zu spüren, nachdem er nach den wilden Jahren in der Jugend fast abgeheilt war :rotfl:



    So sah er frisch geschlüpft aus... hatte mir ein guter Freund gesendet, welcher zufällig beim Händler vorbei gefahren ist:


    IMG-20180501-WA0004

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    Einmal editiert, zuletzt von svennrw ()

  • So sah er nur die ersten Tage aus:


    My595_edit_



    Da ich es Clean mag wurden alle Embleme bis auf die Abarth Zeichen am Grill und der Heckklappe entfernt - das Estetico Kit wurde ebenfalls entfernt....:


    IMG_20180511_170132

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    Einmal editiert, zuletzt von svennrw ()

  • Da mir eine Mittelarmlehne wichtig ist habe ich mich für die Armster 2 MAL entschieden, ich denke Preis Leistung passt:


    IMG_20180511_170212



    Hier im Forum gab es Beiträge zum Ablagefach der Serie 3 und dass es in die Serie 4 passen soll, so habe ich die Sache auch versucht. Passt nicht 100%, aber mit etwas Liebe und Anpassungsarbeit ist es akzeptabel:


    IMG_20180524_065459

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    3 Mal editiert, zuletzt von svennrw ()

  • Da die fehlende Öltemperaturanzeige mir ein Dorn (ich möchte Wissen ab wann ich den Motor belasten kann) im Auge war, musste hier etwas geschehen. Ich habe mir einige Beiträge im Forum angeschaut, wollte aber nicht direkt eine neues Kombiinstrument anstelle der originalen Ladedruckanzeige verbauen und auch keine großen teuren Bautteile zerschneiden. Deshalb habe ich mich für einen Mittelweg entschieden und die Öltemperaturanzeige an der Innenleuchte befestigt - eventuell wird es später nochmal geändert.... oder auch nicht :D


    Beitrag dazu IMG_20180702_220423

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    5 Mal editiert, zuletzt von svennrw ()

  • Da ich die Schaltwege recht lang fand sollte eine Schaltwegverkürzung Einzug erhalten. Die eleganteste Lösung war meiner Meinung nach der Einbau im Motorraum.... auch wenn ich etwas geflucht habe und es schön eng da unten ist, es hat eigentlich gut geklappt.


    Hier der Beitrag dazu: Erfahrungsbericht Einbau Novitec Schaltwegverkürzung



    Hier ein Bild davon im unverbauten Zustand:


    SWV_Teile_Novitec

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    3 Mal editiert, zuletzt von svennrw ()

  • Da sowieso für irgendwann später eine kleine Leistungsspritze geplant ist und hierzu ein größerer LLK hilfreich ist um bei hohen Temperaturen die Leistung zu halten, kam mir eine GTECH Rabatt Aktion zum Saisonende gerade richtig.... also nicht lange gefackelt, sondern zugeschlagen, eingebaut und eingetragen bevor es in den Winterschlaf ging....


    Frisch out of the Box:


    IMG_20181102_132017



    OP am offenen Herzen überstanden :thumbsup: ):


    IMG_20181104_153011


    IMG_20181107_192131

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    3 Mal editiert, zuletzt von svennrw () aus folgendem Grund: Bilder nachgepflegt und BVB entfernt ;-)

  • Beim stöbern im Netz und im Forum bin ich auf den Forge Ansaugschlauch gestoßen - er wird jetzt kaum eine große Verbesserung oder Vorteile bringen (außer vielleicht etwas niedrigere Ansauglufttemperaturen, da er weniger schnell durch die Abwärme im Motorraum erwärmt wird) - aber optisch sieht er schon schick aus finde ich - man muss auch mal Farbakzente setzen ;)


    IMG_20190324_182614



    Da bei unseren Abarths ja sehr hohe Temperaturen durch die Abwärme des Turbos unter der Motorhaube entstehen (im Sommer ist die Haube schon sehr heiß geworden finde ich), habe ich zu dem Thema viel recherchiert und dann entschieden, dass ich es mal mit einem für den GT 1446 passenden Turbo Blanket versuche..... zur Montage muss der obere originale Hitzeschutz entfernt werden. Und an den ersten paar Tagen riecht es etwas unangenehm - das Material muss durch die Hitzeentwicklung erst etwas ausgasen. Man kann den Hitzeschutz nach einer längeren Fahrt auf jeden Fall mal berühren ohne sich die Flossen zu verbrennen. Die Motorhaube kann man nun auch noch gut anfassen - im Bereich über dem Turbo war es sonst ziemlich warm.... aber wir werden es ja im Sommer sehen.


    IMG_20190324_153605



    Komplettansicht:


    IMG_20190324_182650

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    2 Mal editiert, zuletzt von svennrw ()

  • Hallo Leute,
    da mich bereits mehrere Anfragen bezüglich Turbo Blanket bzw. Ansaugschlauch erreicht haben hier ein paar Infos bzw. Bezugsquellen dazu:



    Das Turbo Blanket passt nur beim GT 1446, den Ansaugschlauch findet ihr bei Forge Motorsport UK für den IHI sowie den GT1446 Lader. In Deutschland ist das Turbo Blanket nicht zu bekommen irgendwie. Ich habe es via Ebay aus England bestellt. Firma Templetuning. Hier mal der Ebay Link


    Ist aber auch direkt bei Forge UK bestellbar:

    Turbo Blanket Product code: FMTUBL5


    Ansaugschlauch Turbo GT1446 Product code: FMINLH11



    optional benötigtes Zubehör:


    Beim Turbo Blanket habe ich unter jede Schraube zusätzlich eine M6-Karosserie U-Scheibe gelegt - wäre aber auch ohne gegangen.


    Für den Ansaugschlauch braucht ihr ein paar zusätzliche Schellen (u.a. um die Alu Stutzen am Schlauch zu sichern), hier sind keine beigelegt und es passen nicht alle Originalschellen - der Baumarkt um die Ecke sollte hier mit VA-Schellen helfen können.




    Bei sonstigen Fragen einfach im Thread anfragen :thumbsup:

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz
  • Eigentlich Plug and Play.



    Man könnte oben am Luftfilterkasten eine kleine Nase aus dem Forge Schlauch ausschneiden (siehe Luftfilterkastenstutzen), geht aber auch ohne.


    Den originalen Schlauch vom Turbo und vom Luftfilterkasten zu entfernen ist etwas "fummelig", aber mit etwas WD 40 und Kunststoffhebelwerkzeugen geht es gut.


    Die Alustutzen habe ich zusätzlich am Forge Schlauch mit kleinen Schellen gesichert.


    Die oiriginalen Schläuche habe ich teilweise etwas gekürzt, da die Alustutzen weiter raus stehen.

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz
  • Nabend,
    inspririert von Svens Umbau habe ich mir dann auch mal die Turbohitzeschutzabdeckung + den Forge Siliconschlauch bestellt.
    2 Tage später lagen die Teile bei mir (aus England wohlgemekt :thumbup: ).
    Heute dann" mal eben" die Hitzeschutzabdeckung von Forge montiert :whistling:
    Jetzt mal ehrlich ,
    enger und verbauter gehts kaum noch.Ich habe locker 1,5 Std gebraucht bis das Teil montiert war....ohne Ratschenschlüssel und Torxnuß wäre ich gescheitert.
    Hoffentlich schirmt das Teil die Hitze besser wie das Originalblech ab...gemessen hatte ich nach Motor aus noch über 70°C ) über dem Original-Blech.
    Den Silliconansaugschlauch mache ich vielleicht morgen.

    Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech

    Einmal editiert, zuletzt von verso1702 ()

  • Hi,
    eng war es da schon, aber eher die ganz linke Schraube vor dem Kühler, die restlichen waren Hobby (10er Ringratschenschlüssel).
    Um gut an die Torxschrauben zu kommen am besten den Luftfilterkasten demontieren.
    Ich habe jetzt schon nach mehreren Fahrten inklusive BAB die Temperatur an der Motorhaube kontrolliert, war immer schön kühl, nicht mehr so wie vorher.... mal den Sommer abwarten. Innen am Blanket selber konnte man auch mal kurz dran kommen ohne sich die Flosse zu verbrennen.

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    2 Mal editiert, zuletzt von svennrw ()

  • Hast Recht,
    die linke war übel habe dafür sogar das Motorhaubenschloss demontiert.Und ohne Luftfilterkastendemontage kommst man nicht an die 3 Torx dran....Temperaturmäßig hört sich das von dir ja schon mal gut an :)

    Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech
  • Meine Heckansicht ändert sich in nächster Zeit..... hier noch mal ein aktuelles vorher Bild :top:


    IMG_20180804_182602

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

    2 Mal editiert, zuletzt von svennrw ()

  • My lovely Mister Singingclub, hier geht´s aber rund! Respekt vor soviel Eigeninitiative!

    Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, KW V3-Gewindefahrwerk, G-Tech AGA, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Öldruckanzeige, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker
  • Hi Sven,


    klasse Leistung, was Du bis jetzt so alles erledigt hast, gefällt mir.


    Wie hast du denn die Schriftzüge abbekommen, ohne den Lack zu beschädigen? Der Händler hat es nicht gemacht.


    Die MAL ist noch fest verankert?


    Viel Spaß noch,


    Uwe

    Mein Abarth 595C: 595 Turismo, pistagrau mit grauem Dach, Xenon, UCONNECT 7 mit Navi und Beats, PDC und SHZ, Leder, Digitaler Tacho
  • Hi.
    Den Estetico Schriftzug wollte mein Händler auch nicht entfernen... einfach mit dem Fön vorsichtig erwärmen und dann geht er gut ab. Danach natürlich den Lack noch etwas mit den bekannten Mittelchen deiner Wahl behandeln um eventuelle Rückstände zu entfernen.
    Die MAL ist unten in der Mittelkonsole verschraubt, da müssen seitlich im nicht wirklich sichtbaren Bereich Löcher gebohrt werden (im Kunststoff).


    Alles ziemlich easy. :top:


    Die Embleme auch erwärmen und dann seitlich mit einer alten Plastikkarte die Verklebung lösen, immer rund herum und immer wieder erwärmen..... wenn man sich etwas rein gearbeitet hat dann das Emblem vorsichtig "ab" drehen.... hoffe du verstehst wie ich es meine.

    Gruß Sven :thumbsup:


    Mein Abarth

    Mein Abarth 595: Competizione Serie4 - Record grau, Sabelt, Supersport Felgen, Zadatech Öltemperaturanzeige, Novitec SWV, GTech EVO 200 Leistungssteigerung und EVO 225 LLK, Forge Ansaugschlauch, Forge Turbo Blanket, Oil-Catchtank, Bonalume SUV, HRE Komplett AGA im Biposto Look, DNA Strebe oben/unten mit Kreuz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!