500abarth500

Abarth-Fahrer

  • »500abarth500« ist männlich

Beiträge: 102

Dabei seit: 14. Oktober 2011

Aktivitätspunkte: 625

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Dezember 2011, 17:24

Pflege der Record Monza

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
Wie pflegt ihr die record monza damit sie nicht so schnell rostet?

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:10

warscheinlich wäre im Keller liegen lassen die sicherste Lösuung , es geht eben nichts über ne anständigen Edelstahlanlage :D
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:16

Edelstahlanlage wird wohl wirklich die bessere Loesung sein ;)

Aber vielleicht hilft das ja:
Feder einfetten.
Rest gut reinigen, gerade im Winter gut sauberhalten.

Nach dem Winter wuerde ich das Ding dann einmal abmontieren, gut sauber machen und dann vor allem mal lackieren.

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:28

Mit was ist die RM denn eigentlich überzogen, bloß irgendein billiger Lack? 8)

Einfetten wird wegen der Temperatur (Abgase) wohl nichts bringen, die Feder kann man aber z.b. gut mit Keramikpaste schmieren.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:37

RE: Pflege record monza

Zitat

Original von 500abarth500
Hallo
Wie pflegt ihr die record monza damit sie nicht so schnell rostet?

Vielleicht im Winter die Originale fahren ?

corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:38

Zitat

Original von _ASeppi
Mit was ist die RM denn eigentlich überzogen, bloß irgendein billiger Lack? 8)

Einfetten wird wegen der Temperatur (Abgase) wohl nichts bringen, die Feder kann man aber z.b. gut mit Keramikpaste schmieren.


Soweit ich weiss ist die RM (genauso wie der Standardtopf) doch komplett unlackiert?

Stimmt... Fett bringt wohl nichts!
Keramikpaste wohl schon :top:

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Dezember 2011, 19:00

Ne die ist lackiert, schwarz matt

-> http://sd-1.archive-host.com/membres/ima…ORD_MONZA_1.jpg

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Punto-Mario

Abarth-Profi

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 22. März 2011

Wohnort: Rottal-Inn

Aktivitätspunkte: 2560

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Dezember 2011, 20:47

evtl Komplett mit Zinkspray einsprühen und danach noch ne schicht schwarzer Auspufflack und die Federn wie oben schon beschrieben ;).

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Dezember 2011, 20:52

Zinkspray sagt mir garnichts, für was ist das gut? :)

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Punto-Mario

Abarth-Profi

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 22. März 2011

Wohnort: Rottal-Inn

Aktivitätspunkte: 2560

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Dezember 2011, 21:07

Hilft gegen Rost bzw. das es nicht anfängt zu Rosten. Aber das Zinkspray hat ne graue Farbe, deshalb meinte ich dann noch mit schwarzem Auspufflack drüberlackieren (wenn die Graue Farbe stört ;))


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Dezember 2011, 21:39

Hast du das bei dir drauf? Die Farbe sieht man ja eh nich.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Punto-Mario

Abarth-Profi

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 22. März 2011

Wohnort: Rottal-Inn

Aktivitätspunkte: 2560

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Dezember 2011, 21:56

Nö, hab eine Komplette G-Tech anlage (edelstahl). Aber bei meinem Bruder seinen VW Caddy habe ich mal den Endschalldämpfer (billiger Zubehör ESD) erneuert und den hab ich zuerst mit Zinkspray und danach mit mit Schwarzem Auspufflack lackiert. Und der sieht bis jetzt noch pico bello aus :D.

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. Dezember 2011, 00:24

Verschoben.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Dezember 2011, 01:00

Hy

ich schließ mich der Meinung von Mario an.

Offtopic:

Zink ist unedler als Stahl.
Die Edleren Elemente greifen unedlere an, sprich es kommt zu elektrochemischer Korrosion.
Früher gab es deswegen in großen Metallverarbeitungsbetrieben sogenannte Schwarze und Weisse Schlossereien.
Schwarz: Baustahl nicht Rostfrei
Weiss: Austenitischer Stahl mit einem hohen Chrom und Nickelanteil

Man darf niemals Edelstahl und Baustahl verschweißen ansonsten erlebt man sein blaues Wunder oder gar bei einem Rostloch im Auto einfach aus unwissenheit mit Edelstahl einschweißen. Gleiches gilt für Drahtbüsten es gibt eigene für Rostfreien Stahl.

Deswegen sind die Autos verzinkt und haben teilweise sogar Opferblöcke aus Weicheisen wie in der Schifffahrt.


Zudem ist Zinkspray auch bis 600C° Hitzebeständing für den ESD würde sogar normaler Rally Lack reichen.

Gute Hitzbeständige Lacke sind auf Kunstharzbasis und bis ca. 800C° auf Dauer Hitzebeständig.

Für die Feder gibt es von Sonax Keramikspray bis 1500C° Hitzebeständig.


Ich lackiere neue Auspuffanlagen grundsätzlich alles andere ist rausgeschmissenes Geld.

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Domuno« (19. Dezember 2011, 01:02)


  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Dezember 2011, 10:27

Habe damals für meine alte Novitecanlage ab Kat immer schwarze Einbrennfarbe genommen .
Vorher schön sauber und fettfrei machen aufsprühen und gut is. Am besten wie schon erwähnt im ausgebauten Zustand.
Das ganze hat damals bei mir nen gutes Jahre gehalten, danach blätterte es an einigen Stellen ab. Habe dann wieder neu draufgesprüht .

Ich persönlich finde den Preis der RM auch unter Rücksicht auf den Klang in keinster Weise gerechtfertigt , da sie nicht aus Edelstahl ist.
Das hat für mich nichts mit exclusivität zu tun wenn mann über 1000€ für einen Endschalldämpfer ausgibt der dann nach einem Winter wie Blätterkrokant aussieht.

Abarth hätte mal die Edelstahlvariante des RM zu nem Anständigen Preis weiterproduzieren sollen und das ganze zu realistischen 750-800€ anbieten sollen.

In meinen Augen ist das Teil bis auf den Klang um kein Stück besser als der Orginaltopf.
Man muss sich hier mal vor Auge halten das zB der komplette Auspuf an dem Audi80 meiner Eltern (Baujahr 94) nach 220000km immer noch der orginale ist keine Spur von Rost an den Schalldämpfern.
Bei anderen Herstellern halten die Auspuffanlagen mitlerweile 6-7 Jahre und bei den Italienern müssen sich die Besitzer Gedanken darüber machen wie sie die Teile konservieren können?? Lächerlich.

Kauf dir Einbrennfarbe , das sollte passen.
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. Dezember 2011, 10:53

Da ist wohl was drann.
Liegt das eigentlich bloß am Streusalz?
Oder haben Nur-Sommer-Fahrer auch das Problem einer gammelnden RM.

Ich finde halt leider den Klang super, klingt einfach italienisch-authentisch. Habe als Vergleich, mal eine G-Tech gehört. Die hört sich im Stand schön tief an, beim Gasgeben aber relativ brummig - klingt einfach nach Nachrüstauspuff.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. Dezember 2011, 12:53

is eher ne gesunde Mischung aus Winterbetriebe und schlechter Materialauswahl
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. Dezember 2011, 16:25

Zitat

Original von abarthmech
schlechter Materialauswahl


Habe letzte Woche (also vor dem richtigen Wintereinbruch) eine RM gesehen, die nach 6 Monaten Nutzung schon sehr mitgenommen aussah.

So sehr ich den Sound der Anlage auch mag, aber fuer den Preis kann man sich qualitativ viel mehr erwarten...

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. Dezember 2011, 17:20

Ich glaub' das Beste wird für jeden Besitzer einer RM sein, sich zum Ende der Garantiezeit hin nochmal eine neue auf Kulanz zu besorgen und dann zu verkaufen und umzusteigen.

Wirklich wirklich schade. :(

Abgesehen davon, daß einem die Endrohroptik gefallen muß, ist das wirklich große Manko an der Anlage das Material in Verbindung mit dem Preis. Für 500.- wär's okay, aber doch nicht für mehr als das Doppelte.. :abgelehnt:

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 505

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17985

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. Dezember 2011, 17:30

...also ich verstehe das nicht... mitgenommen... lackiert... verzinkt...

????????????????????????????????


Hier der absulut richtige Pflegetipp:

NIX tun !!!


..und wenn das Ding innerhalb der Garantiezeit unansehnlich röstelt... zum freundlichen Abarth-Händler fahren und ebenso freundlich reklamieren....

Der intelligente Garantie-Sachbearbeiter und/oder auch der zertivizierte Service-Berater wird ein Digital-Bild von dem schmuddeligen Dingens machen... und an die Garantieabteilung zu Fiat-Deutschland senden... und wenn er dann kurze Zeit später die Freigabe hat... gibt es einen nigelnagelneuen RM... kostenlos eingebaut.. der ist zwar nicht besser als der alte aber dafür neuer :) :) :)
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scorvallo (11.05.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!