ss0n1c's Keksdose

Partner:
Feiertag?


  • Hallo Abarth-Freunde,



    ich heiße Ivan bin 36 Jahre alt, lebe in der nähe von Karlsruhe und bin wie wahrscheinlich alle hier, ein großer Abarth Fan.


    Da ich bereits seit einigen Jahren immer wieder mitgelesen habe, dachte ich es wird Zeit langsam "Hallo" zu sagen. :)
    In meinen jüngeren Jahren, war ich in Foren deutlich aktiver. Die Foren carsfromitaly.de, carsfromitaly.info und das grande-punto.de Forum, waren viele Jahre meine Heimat.


    Die kleine Keksdose wurde noch nicht so stark verändert. Die größte Veränderung ist das AP Gewinde, der Rest ist nicht wirklich der Rede Wert.


    Aktuell experimentiere ich viel mit Sprühfolie. Die Seitenspiegel sowie das ganze Chrom auf dem Bild ist inzwischen schwarz (Griffe, Embleme etc.). Hinzu kommt noch eine schwarze Motorhaube.
    Wenn ich fertig bin, gibt es neue Bilder. ;)


    Weitere Infos zum Auto:


    Abarth 595 Competizione


    Baujahr: 2012
    Leistung: 160 PS (vielleicht darf Onkel Mazza sich bald etwas austoben) :whistling:
    Laufleistung aktuell: ca. 60 tkm



    Insta: ss0n1c


    (falls mich jemand adden möchte)

  • Willkommen bei den Abarthisti. Als "Keksdose" bezeichnen, wir Fahrer der alten Fiat 500 Modelle, auch gerne die Fiat 126 Bambino Maluch Modelle :D


    Gruß Ralf

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Conpetizione Serie 4, Estetico schwarz, Leder schwarz nix Sabelt, Beats, Xenon, Brembo gelb....
  • Hallo Ivan,


    herzlich willkommen "als aktiver" hier im Forum. :top:


    Gruß
    Tom

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

    Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )
  • Hallo Ivan, herzlich willkommen im Forum!
    Ich finde das Vorstellungsfoto :anhimmel: ist ja schonmal superklasse, und Keksdose passt prima :top: .
    Vielleicht fahren wir uns ja mal über den Weg, meine Emi :love: wohnt nur ein ganz klein wenig südlich von euch, einen viertel Abarth-Sprung etwa :D .
    Weiterhin viel Spaß unterwegs ,
    Tom!

    Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!
  • Hi Ivan,
    super dass du jetzt aktiv dabei bist. :thumbsup:
    Wie lange hast du deinen Abarth
    denn schon?
    Lässt du deine Haube folieren?


    Durch einen Serie 3 Compe mit 118KW wurde ich
    damals auch infiziert... :love:
    Geht unten raus wirklich grantig zu Werke... :thumbup:


    Weiterhin viel Spaß mit deinem Abarth und
    willkommen im Forum.


    Gruß
    Dennis


    P. S. Nicht wundern wenn dir demnächst 8 Pfoten
    auf Insta folgen... ;)

    Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau
  • Hey Hey, ich danke euch herzlichst! :)


    Don595


    Die Keksdose ist jetzt etwa 3 Jahre bei mir. Die Haube werde ich selber sprühfolieren. Der erste Versuch ist leider gescheitert. Ich hätte keine billige Sprühfolie kaufen sollen (Nasenbildung ohne Ende).


    Den 8 Pfoten folge ich gerne zurück :)


    Tom!


    Würde mich freuen :)


    Pistazie


    Als Abarth Fahrer muss man etwas verrückt sein. Vernunftsautos sind es jedenfalls nicht :D




  • (Die kann man fahren, wenn man nicht mehr fahren kann)

    Hey Kathi,



    du bist aber auch überall vertreten.


    Das war dann wohl so etwas wie Gedankenübertragung. Denn du glaubst nicht wo ich gerade bin :D


    Samstag reise ich wieder ab. Vielleicht sieht man sich. Würde mich auf jeden Fall freuen.


    Btw: Tipps von NOS Profis sind Willkommen

  • 8)



    :D Sag an wann Du das nächste Mal oben bist.... 8)


    24H Rennen? :D :love:

    Mein Abarth 595: nur bunt, alles Serie #wasichNOCHnichtgekillthabe:AntenneimSeitenfenster
  • Mache ich.


    24h Rennen wäre echt Klasse. Ich weiß nur nicht ob ich es schaffe. Falls ja, dann sieht man sich.


    Bist du die vollen 4 Tage dort, oder gehst du nur zum Rennen?
    Ich sehe gerade ich habe Lucy zitiert aber dir geantwortet :pfeifen:

  • Mache ich.


    24h Rennen wäre echt Klasse. Ich weiß nur nicht ob ich es schaffe. Falls ja, dann sieht man sich.


    Bist du die vollen 4 Tage dort, oder gehst du nur zum Rennen?
    Ich sehe gerade ich habe Lucy zitiert aber dir geantwortet :pfeifen:



    Joa mal schauen, Karten sind ja für alle 4 Tage :D , denke es wird auf FR, SA SO hinauslaufen... :thumbup:

    Mein Abarth 595: nur bunt, alles Serie #wasichNOCHnichtgekillthabe:AntenneimSeitenfenster
  • UPDATE:


    Wie versprochen, gibt es neue Bilder meiner Keksdose. Das Chrom ist wie bereits erwähnt verschwunden und seit heute ist die Motorhaube auch schwarz. Außerdem hatte ich die Seitenspiegel ebenfalls schwarz matt Sprühfoliert.
    Leider hatte ich keine Lackierkabine zur Hand, somit sieht man auch einige Einschlüsse in der Sprühfolie :(
    Von weitem sieht es aber gut aus :whistling:







    Als nächstes wird die Spur vorne und hinten verbreitert:


    HA = 30mm (2x15mm)
    VA = 20mm (2x10mm)



    Ich habe seit langem noch ein anderes Projekt in der Schublade. Da alles noch in der Testphase ist, will ich noch nicht zu viel verraten. Es geht jedoch um Leichtbau. Dabei sollten mindestens -10kg an der VA locker drin sein.

  • Eigentlich bin ich kein großer Fan von schwarzen Motorhauben.
    Bei dem dunklen Grau sieht es aber gar nicht mal so schlecht aus.


    Sprühfolie kann man zudem wenn man sich satt gesehen hat ja easy wieder abziehen.
    ( jedenfalls sofern man sie dick genug verarbeitet hat. )


    Bei der Spur würd ich überlegen, ob es nicht sinniger wäre gleichmäßig zu verbreitern.
    Eine schmälere Spur vorne unterstützt eher ein Untersteuern und ist der Performance
    Meiner Meinung nach nicht grade gewinnbringend.


    Sieht nur Fett aus :-D


    Aber manchen ist es da ja wert .

    Gruss John


    "Macht noch mehr Spass mit Zwischengas" :!:

    Mein Abarth 595: Gelbe Banane
  • Das mit dem abziehen war auch mein Hintergedanke (7 Schichten sollten reichen) :top:
    Die Sache mit der Spur ist natürlich richtig, aber der Effekt dürfte eher marginal ausfallen. Ich werde es natürlich testen, um sicher zu gehen.
    Bisher komme ich mit dem untersteuern ganz gut zurecht, das übersteuern macht mir eher Probleme. Mal sehen wie es sich nach dem Umbau verhält.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!