2020Mark

Abarth-Fan

Beiträge: 66

Dabei seit: 10. März 2019

Wohnort: Pinneberg

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

321

Mittwoch, 18. März 2020, 23:17

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hatte die Schienen letztes Wochenende bei LB verbauen lassen.

Kostenpunkt: 250€ pro Seite inkl. Einbau

Mein Abarth 595C: Competizione


NumTiJah

Mitglied

Beiträge: 1

Dabei seit: 26. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

322

Donnerstag, 19. März 2020, 06:55

Ich habe vor wenigen Tagen zum wiederholten Mal gefragt ob die Schienen für normale Sitze jetzt mittlerweile lieferbar wären. Antwort von LB war das es im Moment aufgrund von Zuviel Arbeit nicht möglich wäre die Entwicklung abzuschließen. Es bestand jedoch die Möglichkeit sich auf eine Warteliste setzen zu lassen um sobald verfügbar eine Info zu bekommen. Preis inkl. Einbau wurde mir noch nicht mitgeteilt. Mit 196 cm Größe wartet man einfach geduldig noch etwas.

Mein Abarth 595C:


TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich

Beiträge: 373

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1895

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

323

Donnerstag, 19. März 2020, 09:31

Ich habe vor ein paar Wochen auch die tiefere Schienen montieren lassen bei Stefan. Die Teile sind super, Sitzposition ist viel besser. Leider nur den Weg zurück richtig testen können. Fahre meinen Abarth nicht mehr täglich und mit diesen Corona-Chaos auch keine Treffen. Der Abarth steht momentan mehr in die Garage.

Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

324

Donnerstag, 19. März 2020, 10:43

...hab eben mal in meine tiefergelegte Glaskugel geschaut...:



~ max. 300 € stehen im Raum... für die "NICHTSABELT" also die Integral-Sportsitze vom Abarth in Stoff oder Leder... und auch für alle Sitze im "normalen" 500er FIAT.



Im Gegensatz zu den Sabelt ist hier der Einbau sehr, sehr … intensiv. Jeder Sitz ist mit 6 hochfesten Nieten ausgestattet, diese müssen sehr mühsam ausgebohrt werden. Baumarktware als Bohrer versagen hier ebenso kläglich und mehrfach wie die beliebte "preisoptimierte" Chinaware.

Nach dem Ausbohren wird der Sitz mit hochfesten Platten, Winkeln und Schrauben wieder eingebaut -> 25 mm tiefer !!! Die serienmäßige Sitzhöhenverstellung bleibt erhalten.

"LB-Fertig-Stephan" - Mr. SABELTTIEFERHIMSELV wird jeweils einen brauchbaren Industriebohrer mit ins Paket legen -> und hier hängt es aktuell am Lieferanten,,,,, daher auch die Verzögerungen.

TIPP: Zu LB-Fertigungsservice hinfahren (nach Terminvereinbarung) ..und wenn der Virus es wieder möglich macht … wie auch bisher bei den Sabelt baut Stephan ohne Berechnung den KIT professionell mit flinken Händen ein. Als Ersatz für den dann nicht gelieferten Spezialbohrer gibt es eine super-spezial tiefergelegte Pizza bei der benachbarten Pizzeria !!!

Hier verrate ich schon mal das Rezept für die Pizza zum selbermachen:

A ioli

B asilikum

A nchovies

R ucola

T omaten

H interschinken

und als Getränk dazu:

S aft

I ngwertee

T onik

Z itronella

als Nachspeise:

T iramisu

I risch-Coffee-Torte

E rdbeersorbet

F eigenkompott

E clairs

R habarberkuchen



...und jetzt packe ich meine Glaskugel wieder weg... hab jetzt Hunger bekommen während dem Tippen :)
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Giftzwerg70 (19.03.2020), honolulu (19.03.2020), mightyduck (19.03.2020), juiciefreak (19.03.2020)

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

325

Donnerstag, 19. März 2020, 16:19

Verstehe den Gesprächszirkel gerade nicht :pfeifen:

Jeder muss es doch für sich entscheiden, ob Geld und Zeit vorhanden ist...
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 790

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9180

* *
-

Danksagungen: 929

  • Nachricht senden

326

Freitag, 7. August 2020, 07:49

Bei Italo Welt gibt es nun zu den Sabelts Tieferlegungsschienen für ca. 120.- Euro das Stück. Ich kann weder was zur Qualität noch zum Aufwand bzgl. Einbau sagen und bekomme auch nichts für diesen Post.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


mightyduck

Mitglied

  • »mightyduck« ist männlich

Beiträge: 28

Dabei seit: 9. November 2012

Wohnort: Langenselbold/ Hessen

Aktivitätspunkte: 140

- * UE *
-
L B 3

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

327

Sonntag, 31. Januar 2021, 14:54

Integralsitze tieferlegen

Liebe Abarthisti,


Diese Woche ist die Tieferlegung für die Integralsitze fertig geworden und wir haben die ersten beiden Abarth´s umgebaut.
Hier möchte ich Euch die Info´s zu unserer Sitztieferlegung für die Integralsitze geben.

Bei den, bis jetzt umgebauten Sitzen haben wir eine um 2 cm tiefere Sitzposition erreicht.
Dabei bleiben alle Funtionen des Originalsitzes erhalten.
Entgegen den Sabeltsitzschienen von uns geht der Integralsitz nicht weiter nach hinten sondern bleibt auf der originalen Position.

Die Umbauzeit liegt bei ca. 1,5 Stunden. Aufgrund der Komplexität des Umbaus bieten wir diesen derzeit nur in unserem Haus an.

Wie gewohnt ausschließlich an Samstagen und Sonntagen. Terminanfragen könnt Ihr gerne per Email an uns senden.

Ich hoffe ich konnte Euch die wichtigsten Fragen beantworten und stehe euch gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Übrigens, die Tieferlegung passt auch in die normalen 500´er Fiat!!


Euer Stefan LB-Fertigungsservice

Mein Auto: TF 695 mit der Nr. 222, bischen G-Techtelt und 18" "GELBFIEBER"


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (31.01.2021), juiciefreak (31.01.2021), Giftzwerg70 (31.01.2021), Micheltierchen (01.02.2021)

Coschi

Mitglied

  • »Coschi« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 23. Januar 2021

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

328

Montag, 1. März 2021, 19:58

Hallo zusammen,

Ich habe heute meinen Beifahrersitz tieferzulegen
Soweit klappt das auch trotz der fummelarbeit.
Nun kann ich den verstellhebel jedoch nicht mehr bewegen, da dieser von unten fast am Sitz anliegt.
Brauche ich einen anderen Hebel oder was mache ich falsch?

Mein Abarth 595:


sylter

Mitglied

  • »sylter« ist männlich

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. November 2020

Wohnort: List / Sylt

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

329

Montag, 1. März 2021, 20:16

Sabelt Low Konsolen von Italo Welt.....

Hallo,

diese Konsolen von Italo welt habe ich mir gerade geordert.....
Nur ist mir nicht klar ob der Hebel auch gewechselt werden muss wie es bei anderen Konsolen ist.
Kennt sich jemand mit diesen Konsolen aus und kann mir etwas dazu sagen ?
bitte bitte bitte ;-)

Mein Abarth 595: MY21 Esseesse , Matt , Skydome , Beats ,Carbon .....


sylter

Mitglied

  • »sylter« ist männlich

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. November 2020

Wohnort: List / Sylt

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

330

Montag, 1. März 2021, 20:24

hallo,

was sind das für Konsolen ?

Mein Abarth 595: MY21 Esseesse , Matt , Skydome , Beats ,Carbon .....



Coschi

Mitglied

  • »Coschi« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 23. Januar 2021

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

331

Montag, 1. März 2021, 20:34

Meine sind auch von italo-Welt.
Fahrersitz war machbar, aber Beifahrersitz raubt mir nerven

Mein Abarth 595:


sylter

Mitglied

  • »sylter« ist männlich

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. November 2020

Wohnort: List / Sylt

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

332

Montag, 1. März 2021, 20:39

wie ist das den mit dem Hebel zum Sitz verstellen ? bleibt der original ?
Ich habe bei diversen onlineanleitungen immer gesehen das der Hebel geändert werden soll.....

Mein Abarth 595: MY21 Esseesse , Matt , Skydome , Beats ,Carbon .....


speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 678

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

333

Montag, 1. März 2021, 21:07

Die Schienen von LB Fertigungsservice sind wohl die einzigen, die wirklich
passen.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 655

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 3325

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

334

Dienstag, 2. März 2021, 02:04

Die Versteller sind Links und Rechts verschieden geformt. Wobei dieser an (ich glaub die Beifahrerseite war es) der Unterseite der Sitzschale ansteht wenn diese zu tief kommt.
Lässt sich sicher auch in Form bringen.. bei meinen TMC war der Versteller zum Austausch aber dabei.

Wichtiger finde ich dabei die Form der Schienen. Der Gurthalter ( also von dem Gurtschloss ) baut 3mm auf.. An den Orginalschienen ist deshalb
an der Stelle wo dieser Halter verschraubt ist ein Höhenversatz von 3mm.

An den Tiefen Schienen von zB TMC ist dieser Versatz nicht drin. Wie das bei LB gekantet ist weis ich nicht, sehe ich aber als Wichtig.

(Zur erklärung ... Hebt man eine Ecke der Sitzfläche, wandert die Rückenlehne einseitig vor oder zurück. Leicht zu simulieren mit einem geknickten Blatt Papier )


Bei LB hast auch passende Angaben wo der Sitz hinwandert.
TMC gibt in dem Fall nur nach unten an, das der Sitz dabei nach aussen und vorallem 1,5cm weiter nach vorne rutscht ist erst im nachhinein bei der Montage aufgefallen.

War für mich ein grösserer Umbauaufwand das dahingehend anzupassen, die Orginal Gurthalter zu übernehmen und den Sitz zu versetzen.
Etwas günstiger und machbar.

Für Nichtschrauber ist LB eher zu empfehlen da dort scheinbar alles so sitzt wie man es gerne hätte.


Der Vollständigkeit halber erwähnt gibt es noch die Schienen von DDM Italien.. Das ist selber Kollege der auch die Lenkrad Spacer anbietet. (Girol hiessen die vorher oder so )
Die Spacer von LB sind wie ich meine die Selben, jedenfalls ist er als Vertrieb gelistet.

DDM Schienen gibt es wohl auch hinten etwas tiefer als vorne sowie auch als Versatz der Sitze zur Innenseite.
Auf Anfrage vor einigen Monaten aber derzeit nur für die Fahrerseite.. Aber gut Möglich das es Mittlerweille eine Fertige Lösung gibt.. zu der Zeit nur als Prototyp.


Die Schienen von Italowelt hatte ich nur auf einem Foto gesehen, dort war der Gurthalter eher schlecht als Recht angeschweisst.
Kann das jemand bestätigen ?? Würde mich interessieren.
Möchte das so nicht behaupten, also eher als Punkt zu sehen wo man vorher ein Auge drauf halten sollte.




So kurz überschlagen bekommt man also in Deutschland bei LB alles Plug and Play und mit Einbauservice wenn man das wünscht.
Wer nicht selber Bauen möchte oder kann, ist dort meiner Meinung nach am besten aufgehoben.

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mightyduck (29.03.2021)

Coschi

Mitglied

  • »Coschi« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 23. Januar 2021

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

335

Dienstag, 2. März 2021, 07:22

Danke für die ausführlichen Worte Speedy :top:


Kann mir denn jemand sagen, wo man ggf. einen aders geformten Versteller bekommen kann?
@sylter: Kannst du eine solche Anleitung bitte verlinken?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coschi« (2. März 2021, 08:00)

Mein Abarth 595:


sylter

Mitglied

  • »sylter« ist männlich

Beiträge: 31

Dabei seit: 21. November 2020

Wohnort: List / Sylt

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

336

Dienstag, 2. März 2021, 08:55

ja von mir auch ein nördliches DANKE Speedy !!!

ich denke ich werde die Konsolen zurücksenden.
Das ist mir alles ein wenig zu heikel...auch wegen der Garantie etc....
Ich bin 189 groß und es klappt noch so gerade ebend.....
vielleicht kann ich mich irgendwann doch noch überreden lassen die von LB zu ordern.
Ich wohne ja hier am Arm der Welt und stehe vor solchen Massnahmen immer alleine......

Mein Abarth 595: MY21 Esseesse , Matt , Skydome , Beats ,Carbon .....


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 655

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 3325

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

337

Dienstag, 2. März 2021, 10:13

Der Umbau Ansicht ist eigentlich recht Easy.

Von dem Versteller mach ich dir ein Foto wenn ich später heim komm.
Im Endeffekt kann man den originalen auch etwas nachbiegen , einen orginalen der anderen Seite nehmen oder aus nem Rohr selbst einen biegen .

Möglichkeiten gibt es da einige.

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


Coschi

Mitglied

  • »Coschi« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 23. Januar 2021

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

338

Dienstag, 2. März 2021, 10:22

Super, danke

Mein Abarth 595:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 587

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18545

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1551

  • Nachricht senden

339

Dienstag, 2. März 2021, 15:01

Finde diese Infos zu den verschiedenen Sitzschienen alle toll.


.

Besonders (fragwürdig sind) die Effekte in den Supersparversionen mit Bastelbedarf.
.

Wenn jemand den Sitz tiefer möchte... ist dieser Jemand vmtl. etwas grösser gewachsen oder hat das Skydome.
.
Warum dann ein Sitz beim Tieferlegen auch nach vorne wandern soll... ich versteh es wirklich nicht. Genausowenig verstehe ich den

Seitwärtsversatz oder das Schrägkippen nicht im Ansatz. Bei der Gurtbefestigung wird dann auch noch "gebastelt" !
.
Mein Sabelt ist gut 20 mm tiefer und 50 mm weiter hinten. Alles funktioniert ohne Einschränkung und ohne Bastelei !!!.
Meine Sitzschiene ist ja auch von LB Fertigungsservice - what else?
»tunwirs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20210302-143623.png
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (03.03.2021)

Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 655

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 3325

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

340

Dienstag, 2. März 2021, 16:16

Tja so ist das wenn man mal über den Tellerrand blickt. :rotfl:

Bei den TMC den Versatz 1,5cm nach vorne verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, ist mir halt aufgefallen nachdem ich mal gemessen habe.

Der Seitenversatz zur Fahrzeug Aussenseite erklärt sich mir schon. Die Gurtbefestigung ist dort nicht vorgesehen von Orginal zu übernehmen, sondern ein
gewinkeltes 3mm Blech.. Im Prinzip also das selbe ( Warum auch immer ) Der Versatz kommt daher, weil der Zug der Sitz Kippfunktion nich innen sondern aussen an der Konsole verlegt ist. Ist auch ziemlich fummelig Eng wenns weiter runter geht.

Das "Basteln" was ich eher als Umbau oder Optimierung verstehe ... bin nämlich kein Pfuscher ist ein Ding was ich so halt haben wiollte, man hätte es auch einfach einbauen können wie es ist.. denke den wenigsten wäre es aufgefallen.


Der Seitenversatz der DDM Konsolen nach innen ist gedacht, das man mit geschlossener Türe auch den Lehnen Verstellknopf ran kommt..
Zumindestens bewirbt der werte Herr das so.

Ebenso das gekippte nach Hinten, hat sicher den einen oder anderen Fan. ( Ich Persönlich mag es auch gern wenn der Sitz an der Sitzfläche etwas geneigt ist.


DIe geschweisste Gurtbefestigung finde ich auch etwas Wyld .. auch wenn das nicht zwingend Negativ sein muss.
Mein Sabelt ist jetzt 27mm tiefer und 2cm weiter hinten.. Mehr würde der Bügel vermutlich auch gar nicht zulassen.

Funktioniert auch ohne Einschränkungen aber musste selbst eben etwas Optimieren.. Macht die Sache aber nicht schlechter als die Schienen von LB Fertigungsservice, ausser das ich mir 250,- Euro gespart habe und was anderes Tolles davon kaufe.


Ich bin aber gelernter Mechaniker mit einigen Jahren Berufserfahrung zu Zeiten wo man nicht NUR den Computer angeklemmt hat.
Arbeite nun seit 15 Jahren im Maschinenbau und sehe so etwas vielleicht immer aus einer anders Sichtweise.

Die nächsten Konsolen bau ich gleich selber. Kostet rund 25,-Material und etwas meiner kostbaren Freizeit.


Im Grunde gebe ich dir aber Recht.. Bei LB bekommt man halt den Rundumservice fürs nötige Kleingeld.
So hat jeder was er sich leisten möchte und oder zutraut.



Waren die LB nicht mal tiefer als 20mm ?? bei dem Mass erklärt sich mir dann aber auch der Verstellgriff.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Speedy Gonzales« (2. März 2021, 17:46)

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Coschi (03.03.2021)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!