Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

281

Freitag, 15. März 2019, 16:44

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Es war der gestrige Donnerstag, hier im Süden untermalt mit einem Bilderbuch Wetter... Starkregen, verdammt kalt und dazu dann auch noch Unmengen Verkehr. Gepaart mit einem 90PS VW Up! unter dem Hintern der Traum eines jeden Abarth Fahrers. Ich hatte meinen Kollegen bei einem anderen Händlerkollegen abholen müssen und so standen wir an der Ampel. Überall verschwammen auf der Scheibe die roten Bremsleuchten der anderen Autos, der Radioempfang war mehr als bescheiden. BigFM lief gerade so erträglich, aber eher ein Sender zu dessen Zielgruppe definitiv nicht wir gehörten. Ich war nervös, hörte kaum hin und konnte der Unterhaltung der beiden Moderatoren auch nicht folgen. Zu sehr schwirrten meine Gedanken... Hatte alles klappt? Ging alles gut? Oder hatten wir irgendetwas vergessen?

Immer und immer wieder kreisten die Gedanken durch meinen Kopf während wir uns den Weg durch den Feierabendverkehr bahnten. Bis in der ferne das graue Schild mit dem weiß-blauen Emblem zu erkennen war. VW... die Tore standen offen und da stand er, der rote Zwerg... mit grau grundierter Nase. Aus der Ferne war nichts zu erkennen und so musste ich den UP! erst auf dem Parkplatz abstellen. Aussteigen, ab in Richtung Werkstatt und das Kennzeichen fixiert.... Erst auf wenige Meter heran getreten erkannte ich die wunderschöne Zahl "21"...

Haupt- & Abgasuntersuchung bestanden... :top:
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don595 (15.03.2019)

Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

282

Freitag, 15. März 2019, 17:12

Hallo Yoshi,
vielen Dank für deinen tollen Krimi und Glückwunsch zur bestandenen HU und AU :thumbsup:
Mein Koco hatte diese Prüfungen im Januar schon und auch ohne Mängel bestanden. :thumbup:

Gruß René :top:

Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 647

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 3285

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 393

  • Nachricht senden

283

Freitag, 15. März 2019, 18:17

Hey Yoshi,
cool das deine "Maschine" frisch getüvt ist.
Wie dick war denn dein Ordner mit den
Unterlagen? ;)
Bei deinen ganzen Umbauten ja wohl Leitz
mittlere Stärke? :P

Viel Spaß beim Saisonbeginn und viele Grüße
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

284

Dienstag, 26. März 2019, 19:34





Jetzt mit Assetto Corse Kühlergrill... deutlich bessere Kühlung durch das gröbere Gitter sowie den Entfall der Nebelscheinwerfer. Allerdings alles andere als dezent, Ladeluftkühler deutlich erkennbar.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Syler999 (26.03.2019)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

285

Montag, 1. April 2019, 11:22

Strahlender Sonnenschein, ein Sonntag aus dem Bilderbuch. Überall auf unserer schönen Alb genießen Wanderer das Wetter, die frische Luft und die Ruhe... Bis das ein leiser schrei in der Ferne den roten Kampfzwerg ankündigt. Wild bahnt er sich seinen Weg über die Straßen, die Reifen krallen sich in jeder Kurve auf den Asphalt. Jeder Schaltvorgang versetzt die Umwelt in Schrecken, das Pfeifen der Turboladers, das dezente Ansauggeräusch was von den Bergwänden wiederhallt...

Jeder einzelene Meter unterstreicht, was ich so sehr an diesem Auto liebe. Und doch ist es die letzte Ausfahrt mit ihm. Unseren letzten gemeinsamen Weg werden wir am Montag gehen, dann nämlich tritt sein Nachfolger in seine Fußstapfen.

Aufgrund von Nachwuchs ist ein Abarth 595 leider nicht der richtige Wegbegleiter für die Zukunft. Keine Türen hinten, geringer Stauraum, laut und ins Sachen Unterhalt nicht gerade günstig.

Da es dennoch sportlich sein sollte, ist es der UP! GTI als Nachfolger geworden. Klein, rot, spritzig. Es fehlen ein Zylinder und vierhundert Kubik, dazu ein großer Turbolader und auch sonst die Ausstattung, für die Rennstrecke. Aber für den sportlichen Alltag ist der Kleine absolut perfekt. Der Soundgenerator klingt nicht künstlich, das Fahrwerk ist für die Landstraße sehr gut abgestimmt und eben vier Türen. Da passt der Zwerg gut die ersten Jahre hinten hinein.

Es tut natürlich weh, den Abarth gehen zulassen, allen vorand da er nun eben an einen Gewerbetreibenden geht, welcher ihn vermutlich in Richtung Osten weiter verkauft. Er wird mir fehlen.

Aber ich freue mich auf den UP!... So geht es eben statt mit dem Kampfzweg mit einem Kampfhobbit weiter... Wer also einen roten UP! um die Ecke flitzen sieht mit Kennzeichen AP-RIL 0104, mal darauf achten ob nicht wir das sind...
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS (01.04.2019), TOM-595C (01.04.2019), nalo (01.04.2019), Tom! (01.04.2019)

Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

286

Montag, 1. April 2019, 11:56

????? Yoshi, NEIN !!!!
Du hast so viel Liebe und Herzblut reingestekt.
Aber Nein ich weiß es ist nur ein April Scherz von dir :rotfl:

Lg. René :top:

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

287

Montag, 1. April 2019, 13:53

Hallo Yoshi,

klingt glaubhaft...
...bis auf den letzten Satz.
"Aber ich freue mich auf den UP!"
Spätestens hier ist mir das heutige Datum bewusst geworden. :rotfl:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

288

Montag, 1. April 2019, 14:40

LOL Kennzeichen AP-RIL 0104 :beifall: :rotfl: :rotfl:

CO_595

Abarth-Profi

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 429

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 2190

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

289

Montag, 1. April 2019, 15:24

DAS hättest du am Samstag beim Eis essen sicherlich erzählt :thumbsup: :P

Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk, G-Tech AGA, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker


egu#633

Abarth-Legende

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 955

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 15235

Danksagungen: 1712

  • Nachricht senden

290

Montag, 1. April 2019, 17:30

Yoshi du machst mir Angst ;)

Glaubhaft geschrieben und eigentlich nachvollziehbar, dem Nachwuchs wegen.

Aber auch heute wird dich der ABARTH Virus nicht verlassen...

Dani


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 923

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4720

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

291

Montag, 1. April 2019, 20:04

Hallo Yoshi,

super geschrieben!!! Der erste Schreck saß tief - aber dann bin ich auch über das Datum der Veröffentlichung gestolpert...
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

292

Samstag, 22. Juni 2019, 15:05



Im September geht es an das Getriebe, das Differenzial und die Schönheit oben werden eingebaut. Zusätzlich zu dem Schwungrad gibt es eine stärkere Kupplung. War wohl doch sehr schnell zu viel für die Originale. :whistling:
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

italotom (23.06.2019), GT_driver (23.06.2019)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 466

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12410

Danksagungen: 710

  • Nachricht senden

293

Sonntag, 23. Juni 2019, 18:07

Hallo Yoshi!

Wird ein schönes Tracktool! Die Entscheidung mit der Sperre ist goldrichtig! Der Umbau wird Dir einiges bringen!

Gruß
GTdriver
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

294

Sonntag, 7. Juli 2019, 19:33

Dankeschön für dein Feedback, die Tage werde ich dazu noch ein paar Worte verfassen.

Die letzten Wochen waren kleinere Defekte angesagt, dazu gehörte ein defekter Stecker des Radios, sowie nun eine defekte Kurbelwellenentlüftung.

Für alle Interessierten, der Durchmesser am Ausgang der KGE und am Eingang am Schlauch beträgt 16mm. Ersetzen kann man die OEM Lösung durch einen entsprechenden Schlauch. Im Idealfall setzt man, so wienich und andere Abarthfahrer, dazwischen einen Catch Tank.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 552

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2820

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

295

Montag, 8. Juli 2019, 11:37

Dankeschön für dein Feedback, die Tage werde ich dazu noch ein paar Worte verfassen.

Die letzten Wochen waren kleinere Defekte angesagt, dazu gehörte ein defekter Stecker des Radios, sowie nun eine defekte Kurbelwellenentlüftung.

Für alle Interessierten, der Durchmesser am Ausgang der KGE und am Eingang am Schlauch beträgt 16mm. Ersetzen kann man die OEM Lösung durch einen entsprechenden Schlauch. Im Idealfall setzt man, so wienich und andere Abarthfahrer, dazwischen einen Catch Tank.
Welch Zufall, bei mir war auch das KGE kaputt. Habe auch den Schlauch zur Ansaugbrücke ersetzt. Leider gab es keinen 16mm auf 11mm 90° Bogen, weshalb ich den 16-->13 mm mit 2 Schellen an der engen Seite besfestigen musste :)
»JnL QV« hat folgendes Bild angehängt:
  • kge silikonschlauch zur ansaugbrücke.jpg

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1plus Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, Sabelt Halbschalensitze, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne und gelochte MTEC Scheiben hinten, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, erleichterter Freilauf von Scara 73, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, Inside Ignite REV Zündspulen und VSD alpha 16V Steuergerät, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum (SCC vorne, H&R hinten), Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB DV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

296

Sonntag, 14. Juli 2019, 21:43



Wird ein schönes Tracktool!


Da wird die Reise auch weiter hingehen. War ja unsicher hinsichtlich Kind, aber der Wagen ist selbst mit Rückbank einfach nicht sehr geeignet für das entspannte fahren. In der absehbaren Zeit gibts ein paar neue Details, aber wenn man mit Dremel und Flex an sein geliebtes Spielzeug tritt, dann tut das erst einmal verdammt weh. :anhimmel:

Dazu sollen Bügel oder Käfig Einzug erhalten, davor muss aber das Getriebe gemacht werden, die Kupplung rutscht ordentlich durch, wenn der Kleine das Drehmoment auspackt. :wacko:
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

297

Samstag, 3. August 2019, 17:00

Heute wurden zwei Sätze neuer Querlenker vorbereitet, dabei erhielt ein Satz die lilalen, der zweite Satz die schwarzen und im Nachlauf einstellbaren Buchsen. Die schwarzen Buchsen hinsichtlich Sturzeinstellung erhielten beide Sätze.



Ich hatte sowohl einen kompletten Schwarzen, wie auch einen lilanen Satz bereit liegen. Und eben zusätzlich ein zweites Mal die Schwarzen mit Sturzverstellung. Günstig ist was anderes.

Aktuell vorgesehen sind:
Querlenker vordere Buchse schwarz mit Sturzverstellung, hintere Buchse lila
Drehmomentstütze schwarz
Hinterachse schwarz

Damit sollte der Wagen weiterhin angemessen komfortabel und doch deutlich dynamischer sein. Wenn er dann mal wirklich als reines Rennstreckenfahrzeug seinen Dienst tut, werden vorne wohl rein die schwarzen Buchsen Einzug erhalten und die Hinterachse auf Uniball umgebaut.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

298

Donnerstag, 15. August 2019, 16:10

Gestern kam ein neues Paket, darin die gelegentlich diskutierte Strebe von OMP. Diese ist definitiv keine Domstrebe und man stößt im Netz auf unterschiedliche Meinungen dazu im Netz.

Auch ich war der Meinung, dass es sich nicht lohnt sie zu verbauen, immerhin sitzt sie nicht auf den Domen. Nachdem ich sie jedoch bei einigen Rennumbauten gesehen hatte, wollte ich ihr eine Chance geben. Die Kosten sind ja überschaubar.

Also geordert und einige Tage später traf sie dann ein. DHL war wohl auch angetan von ihr, immerhin behielt man sie dort einige Tage im Verteilerzentrum.

Der Einbau ist fix erledigt, ca. zehn Minuten. Dann eine kleine Runde gedreht und ich muss sagen, eine Änderung des Einlenkverhaltens vernahm ich. Also.Strebe wieder ausge aut, die selbe Strecke und wieder rein damit...

Man darf natürlich keine Quantensprünge erwarten... Wer einen E36 mit und ohne Domstreben gefahren ist weiß, wie massiv solche Maßnahmen im richtigen Auto sein koennen. So ist es natürlich im Abarth nicht, dennoch wurde die Lenkung subjektiv direkter und das Einlenkverhalten besser.



Wichtig beim Einbau ist, dass die Airbox richtig sitzt, hier ist wenig Platz zwischen Strebe und Luftfilterkasten. Dazu ebenfalls sehr wichtig, die Strebe muss spannungsfrei montiert sein!
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 855

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9510

* *
-

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

299

Samstag, 17. August 2019, 22:04

Heute während des Spaziergangs mit dem Vierbeiner kam ein Herr auf einem Aufsitzrasenmäher daher getuckert. Mit dem Flauschknäul einen Schritt in die Wiese gemacht, damit er vorbei kann, da stellte der Herr den Motor vor mir.ab und schaute mich an.

"Wie viel PS hat deiner?", "Wie bitte?", "Wie viel PS hat dein Abarth?". Man dürfte mir Verwunderung im Gesicht deutlich angesehen haben, immerhin hatte ich keine Ahnung, wie er denn darauf kam.

"Ich bin am Mittwoch hinter dir gefahren!" - Da klingelte es. Ein schwarzer Golf VII R hatte sich mit mir angelegt gehabt... Und dabei hat mein Zwerg wohl ordentlich Eindruck hinterlassen. Es hatten wohl schon ein paar Abarth sich darin versucht mit ihm zu messen, aber mein Zwerg war der Erste, was seinem Golf eine Klatsche verpasst hat...

Es folgte ein nettes Gespräch über den Zwerg, den Golf und was dazu gehört... Wie so oft litt ich daraufhin unter diesem sehr breiten Grinsen was nicht selten bei Abarthfahrern auftritt... :whistling:
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG Motorsport Intake-Rohr, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Clubsport Fahrwerk, Eibach Stabilisatoren, Eibach Spurplatten, Protrack-ONE Felgen! Stoptech ST-40 355mm. Software: BTM-TURBO:421PS, 600NM. Upcoming: LM440 IS38 Turbo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 552

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2820

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

300

Montag, 19. August 2019, 09:16

Gestern kam ein neues Paket, darin die gelegentlich diskutierte Strebe von OMP.
Hab eine ähnliche in meinem MiTo, und kann mich deiner Meinung vollständig anschließen!

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1plus Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, Sabelt Halbschalensitze, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne und gelochte MTEC Scheiben hinten, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, erleichterter Freilauf von Scara 73, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, Inside Ignite REV Zündspulen und VSD alpha 16V Steuergerät, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum (SCC vorne, H&R hinten), Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB DV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Verwendete Tags

500, 595, Abarth, custom, Rosso, Yoshi

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!