Italiatec

sunski

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 275

-
-
S H . 2 8 8 6 4
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. August 2018, 09:04

Frage zu den Abarth und ihre Auspuff klänge

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hier in Schaffhausen fahren doch einige Abarth 595 herum, doch bei einigen, mehrheitlich merkte ich das diese sich anhören wie ein normales Auto, ohne den typischen Abarth ton wie ich es eigentlich kenne.
Hat das was mit den verschiedenen Modellen zu tun?

Es hat ein bis zwei 595 die wirklich gut tönen, so wie ich es kenne. :thumbsup:
Bin da wirklich noch Laie... wer kann mir da bisschen licht ins ganze geben.. ?(

Danke fürs Aufklähren und bald ist Dienstag :pfeifen:


Lg Martin

Mein Abarth 595: Competizione, BiColore-Record Grau/Pista Grau


Andy Abarth

Abarth-Fan

  • »Andy Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 80

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 445

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. August 2018, 11:08

Naja ,es werden halt auch verschieden Setups an Endschalldämpfern gefahren.
Grundsätzlich ist es so da bei den Serienverbauten Anlagen egal ob Monza oder Akrapovic die Teile leiser klingen wenn nicht im Sportmodus.
weil die Klappen zu sind.
Beiträge gibts aber im Forum genug.

Mal eine andere Frage: Interessierst du dich für so ein Abarth Derivat generell bzw. hast du schon eins ?
Gruß
Andy

Nachtrag: Hab gerade gesehen das da was im Zulauf ist hast du bestimmt schon mal reportet ,Sorry :thumbsup:
Die Nachrichten über einen Neuerwerb rauschen täglich hier rein, da kommt man schon durcheinander..
Kannst du noch vernünftig schlafen ????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy Abarth« (12. August 2018, 11:16)

Mein Abarth 695: Rivale 695 175 er Limited Edition (040/175) Limousine


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunski (12.08.2018)

egu#633

Abarth-Profi

  • »egu#633« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 782

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 3970

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. August 2018, 13:13

Hallo Martin

es gibt optische und klangliche Unterschiede. Von Abarth gibt es ab Werk und je nach Version verschiedene Varianten von Auspuffanlagen: Standart, RM Monza / Modena (verschiedene Materialqualitäten) und Akrapovic.
Dies ergibt schon zig Varianten und Klangbilder.

Bezogen auf die Schweiz sieht es so aus:

Mittlerweile sind über 100 verschiedene Abarth Varianten in der Schweiz zugelassen. Die Varianten unterscheiden sich vor allem durch das Herstellungsdatum und den Typen (Custom, Turismo, Competizione, Biposto und die zahlreichen Sondermodelle).

Die Schweizer-Typenschein Nummer (Fahrzeugausweis Rubrik 24) gibt dann Auskunft über die technischen Details des jeweiligen Fahrzeuges. Die in den Typenscheinen eingetragene, maximal zulässige Lautstärke liegt bei den Abarths zwischen 85 - 89 db.

... ja und dann sind ja noch viele Abarths mittlerweile nicht mehr im Originalzustand unterwegs ;)
Grüsse Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunski (12.08.2018)

sunski

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 275

-
-
S H . 2 8 8 6 4
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. August 2018, 17:48

Kannst du noch vernünftig schlafen ????
Also wenn ich ehrlich bin, NEIN, ist gut wenn Dienstag ist. :D

Mein Abarth 595: Competizione, BiColore-Record Grau/Pista Grau


T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 544

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 2760

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. August 2018, 18:29

Sali Martin

Wie dir Dani schon erläutert hat gibt es zig Varianten für unsere 500er.

Vom Klang her finde ich die Monza sehr cool. Die Materialqualität lässt für den Preis leider sehr zu Wünschen übrig, obwohl ich mit meiner bis jetzt noch keine Probleme hatte bzw. habe.

Die Akrapovic am BiPosto ist schon eine andere Geschichte. Qualität sehr gut und der Sound klingt auch etwas "erwachsener" als der der Monza, sprich dumpfer und bassiger.

Ein sehr guter Überblick über die verschiedenen Varianten und Möglichkeiten von Anlagen findest du HIER.

Eine wesentliche Frage, die du dir noch stellen solltest ist, wie Legal willst du mit deinem Cinque in Zukunft unterwegs sein? Denn guter und vor allem lauter Sound ist leider nicht immer ganz MFK Konform... Viele 500er sind mit 200 Zellen Kat`s unterwegs. Klingt richtig gut, ist aber leider nicht legal.

Im Forum findest du auch dazu viele Threats und Diskussionen. Einfach mal reinlesen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunski (12.08.2018)

sunski

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 275

-
-
S H . 2 8 8 6 4
-

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. August 2018, 21:40

Also erst mal vielen Dank für die Aufklährung, das es ja einige Modell wie Pista, Tourismo, Compe gibt, hab ich bemerkt, und das die Monza auch nicht die beste Qualität ist auch bereits im Forum viel darüber gelesen, werde meine gleich inkl Unterboden so bald wie möglich Versigeln lassen, mir gefallen eben diese 4 Endrohrvarianten und finde sie klingt gut.
Klar besser und lauter geht immer, will aber kein Ärger mit der Rennleitung. Kann ich mir schlichtweg einfach nicht erlauben. Job Bedingt.

Das es Tuning Varianten gibt ohne Ende das ist wie beim Golf, von Zulassung bis...... ein Fass ohne Boden... :whistling:

Hab auch schon eine klare Vorstellung was bei mir sein wird, Felgen, Fahrwerk und paar Kleinigkeiten.
Ich sag immer laut ist nicht gleich schnell, lieber klein und fein, dezent dafür mit Oho Effekt... das gefällt mir mehr. :thumbsup:

@egu#633 ich weiss es auch wie penibel die Schweizer Rennleitung ist, bezüglich Läm, da verstehen gewisse keinen Spass mehr.
Ist aber manchmal verständlich, was man so alles hört und sieht besonders in der Motorrad Szene.

weiss es von meiner Harley, die ist schon grenzwärtig, aber so zugelassen, es zählt ja der Jahrgang, mit der Gesetzbestimmung, wo sie das erste mal eingelöst wurde.






Hätte aber nie gedacht das es von den einzelen Original Typen schon so grosse Unterschiede gibt vom Klang her.

Bin mich auf jedenfall seit Tagen am durchwälzen im Forum und habe doch auch schon einige User hier direkt angeschrieben und gute Infos bekommen.

Danke euch, wünsche allen eine guten Wochenstart, ich werd jetzt erst mal meine Ferien geniessen und den Flitzer einfahren und kennenlernen, wenns klappt auch gleich Fahrwerk einbauen lassen und Felgen, mal schauen wie lang das geht, Italien ist ja noch im FerienModus. :D


Viele Schweizer Grüsse
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sunski« (12. August 2018, 21:54)

Mein Abarth 595: Competizione, BiColore-Record Grau/Pista Grau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!