Besser als nix: Sforza Carbon Blende für Record Monza

Partner:
Feiertag?
  • Guten Morgen!
    Erst einmal möchte ich vorausschicken, dass die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind und Schönheit im Auge des Betrachters liegt. Ebenso schicke ich voraus, dass ich die RM (noch) liebe, diesen pubertären, motzigen Sound und mich bisher nicht mit den Alternativen im Biposto Look anfreunden konnte. Die Recherche nach anderen Lösungen, also ausser geschweisster Aufsatz von G-Tech oder die geschraubten von Hiller, hat nicht wirklich brauchbare Ergebnisse gebracht, bis auf die Carbonblende von Sforza. Der Preis ist hoch (ca. 200,-), ist aber wohl in erster Linie dem Echt-Carbon geschuldet, denn die technische Konstruktion kann es nicht sein. Die Befestigung wirkt im ersten (und zweiten) Moment abenteuerlich. In der Mitte der Blende ist eine Gewindeschraube, die dann, nachdem man die Blende über den Auspuff gestülpt hat, an der Unterseite mit einer 7er Nuss so lange angezogen wird, bis das Carbonteil soweit zusammengezogen ist, dass sie hält. Und das ist nicht immer der Fall! Am Anfang habe ich mich offenbar nicht richtig getraut, die Schraube wirklich, wirklich fest anzuziehen. Wahrscheinlich aus der (unbegründeten) Sorge, dass das Carbon brechen könnte. Die Schraube wäre da schon eher ein Berst-Kandidat. In der (englischen) Kurz-Kurz-Witz-Anleitung steht dann auch, dass man nach einigen Kilometer Fahrt die Blende, bzw. die Schraube nachziehen soll. Ein guter Rat, denn als ich gestern nach einer Fahrt um das Auto lief, steckte nur noch EINE am Auto. Die Schrecksekunde war groß, doch ehe der Ärger richtig hochkochen konnte, sah ich, dass die Blende "nur" nach hinten gerutscht ist und nicht abgefallen war. Der Test ergab, dass dies wohl konisch nicht möglich wäre, Gottseidank. Also wieder angepasst und dieses Mal wirklich fest angezogen. Mal sehen. Apropos sehen, als eine Unverschämtheit empfinde ich, dass bei diesem Preis mittig eine einfache, hell metallfarbene Schraube steckt und keine schwarz eloxierte. Ein absolutes no go, denn man möchte ja eher, dass die Doppelrohre "in der Dunkelheit der Blende kaschiert werden" und dann strahlt mittig eine strahlende Baumarktschraube! Also, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich die vier Endröhrchen zuvor bereits mit Auspufflack schwarz mattiert hatte, das machte ich nun auch mit der Schraube. Das Ergebnis seht Ihr unten auf den Fotos. Ich mag die Blende, muss ich schreiben, sie passt für mich zum Diffusor-Gesamtbild und je nach Blickwinkel und Lichteinfall, sind die vorherigen kümmerlichen Endröhrchen schwer zu sehen (von hinten und nah natürlich schon). Aber für mich als Fazit, wie in der Themenüberschrift geschrieben: BESSER ALS NICHTS!

    Dateien

    • image1.jpeg

      (31,03 kB, 358 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image2.jpeg

      (28,47 kB, 482 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image3.jpeg

      (28,76 kB, 254 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image4.jpeg

      (56,1 kB, 727 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo!


    Optisch finde ich die Teile nicht schön. Flachoval in einem runden Ausschnitt, ich weiß nicht ?? :thumbdown:


    Dennoch, schön das es Dir gefällt. Das ist das wichtigste!

    Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
    Winston Churchill

    Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr
  • Hallo!


    Optisch finde ich die Teile nicht schön. Flachoval in einem runden Ausschnitt, ich weiß nicht ?? :thumbdown:



    Da gebe ich GT driver recht.
    Schöner sind die runden Blenden von Hiller und G-tech. Die von G-tech sind momentan sogar im Angebot. Aber für beide müssen die Endrohre ab, aber die Optik entschädigt dafür :top:

    Gruß Joh

    2 Mal editiert, zuletzt von joh ()

  • Wie geschrieben, ich mag die Riesenofenrohre nicht....und schweißen oder abflexen wg. Garantie auch nicht...
    Was den Rundausschnitt betrifft, der nicht wirklich kreisrund ist, gebe ich Euch recht, aber für mich passt die Form dafür zu den Diffusorausschnitten...
    Aber eben Geschmackssache und für mich sind die Blenden halt momentan der beste Kompromiss.

    Einmal editiert, zuletzt von Chrissibua ()

  • Immer diese Garantie-Angsthasen :thumbsup:


    Nee, nee, basst scho. Ich möchte bei mir wegen einer eventuellen Garantie an der RM auch nichts machen, wobei es mich gerade schon reizen würde die G Tech-Blenden zu kaufen. Habe aber aktuell auch niemanden, der mir die unters Auto zimmern würde.

    Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, KW V3-Gewindefahrwerk, G-Tech AGA, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Öldruckanzeige, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker
  • @Chrissibua, wichtig, es muss dir gefallen.
    Ich habe diese riesigen Rohre, die ich auch nicht haben wollte. Naja ich sehe sie zum Glück nicht LOL

  • Ihr Lieben,
    ein kurzes update: Nachdem die Blenden dreimal (!) nach hinten abgerutscht sind und nun eine Schraube auch noch rundgeht und nichts mehr geht, habe ich die Nase voll. Morgen gehen die Teile zurück. Über Geschmack lässt sich ja trefflich streiten, das hab Ihr ja auch geschrieben. Ich hätte mit den Blenden leben können, aber nicht mit dieser Qualität zu diesem Preis! ;(
    Mein Fazit also: Besser NIX, als die Sforza Carbonblenden für die Rekord Monza. Die Suche geht weiter....

  • Naja, was ist für Dich ein Fake-Endrohr? G-Tech zum Anschweißen und Hiller auch?? Mein Dilemma ist, ich liebe den Sound der RM aber nicht diese kleinen Endrohre und die Alternativen im Bi-Posto Look sind mir zu groß für die Ästhetik meines Wagens. G-Tech Hatte offenbar mal eine Vier-Rohr-Anlage mit versetzt übereinander liegendenden Röhren. So etwas stelle ich mir vor, müsste man sich aber dann wohl individuell anfertigen lassen. Aber keine Sorge, deswegen falle ich jetzt nicht in ein Verzweiflungsloch. :top:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!