Windschott500

abarth0601

Abarth-Fahrer

  • »abarth0601« ist männlich

Beiträge: 165

Dabei seit: 5. August 2011

Wohnort: 77694 Kehl

Aktivitätspunkte: 905

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 18:43

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wein Danke.... LOL... :evil:

500 C

Abarth-Schrauber

Beiträge: 311

Dabei seit: 5. Februar 2011

Wohnort: Offenbach

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 3. November 2011, 00:10

Nun haben wir es auch geschafft, die AHK ist montiert.

Die Montage bei Fa. Beeken ( http://www.ahk-preisbrecher.de/ ) lief absolut problemlos. 2 Tage für die Anfertigung, Montage und TÜV-Abnahme der AHK.

Abnehmbarer Kugelkopf und völlig unsichtbare Montage. Man muss nur eine Schutzkappe entfernen und steckt den abnehmbaren Teil der AHK von unten ein, fertg!

Hier einige Bilder:

.
»500 C« hat folgende Bilder angehängt:
  • Heck ohne AHK.jpg
  • Heck mit AHK.jpg
  • Seitlich mit AHK.jpg
  • Detail AHK.jpg
Gruß
500 C

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »500 C« (3. November 2011, 00:25)


pedda

Mitglied

  • »pedda« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 28. März 2011

Wohnort: Laatzen bei Hannover

Aktivitätspunkte: 95

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 3. November 2011, 21:20

Gratuliere!!!!
Sieht richtig klasse aus.
Wie sind denn die Gesamtkosten?

Danke und gute Fahrt.

500 C

Abarth-Schrauber

Beiträge: 311

Dabei seit: 5. Februar 2011

Wohnort: Offenbach

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

44

Freitag, 4. November 2011, 08:14

Du musst mit knapp unterhalb von 700 Euro rechnen. Darin enthalten sind die AHK als Sonderanfertigung, der fahrzeugspezifische E-Satz 13-polig, die Montage und die TÜV-Abnahme. Als Bonbon bekamen wir einen Leihwagen für einen Tag, der im Preis enthalten war.

Das ist ein fairer Preis, wenn man sieht, was üblicherweise für eine abnehmbare AHK mit Montage aufgerufen wird.

Die Firma Beeken ist wirklich empfehlenswert, super freundlich und absolut kompetent.
Gruß
500 C

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »500 C« (4. November 2011, 08:15)


  • »mein500abarth« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 4. Februar 2010

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 17:58

Zitat

Original von 500 C
Du musst mit knapp unterhalb von 700 Euro rechnen. Darin enthalten sind die AHK als Sonderanfertigung, der fahrzeugspezifische E-Satz 13-polig, die Montage und die TÜV-Abnahme. Als Bonbon bekamen wir einen Leihwagen für einen Tag, der im Preis enthalten war.

Das ist ein fairer Preis, wenn man sieht, was üblicherweise für eine abnehmbare AHK mit Montage aufgerufen wird.

Die Firma Beeken ist wirklich empfehlenswert, super freundlich und absolut kompetent.


Die Lösung der Fa. Beeken macht einen super Eindruck !
Jetzt überlege ich mir das auch zu machen ...

Wie sieht es hier mit Stützlast + Anhängelast aus ?
40 kg wiegt ja schon fast mein Fahrradträger ...

???

500 C

Abarth-Schrauber

Beiträge: 311

Dabei seit: 5. Februar 2011

Wohnort: Offenbach

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 20:25

Hallo,

die Anhängelast ist wie in den Papieren beschrieben 400 kg ungebremst und 800 kg gebremst.

Die Stützlast wurde reduziert, da die Aufnahme für die Kupplungsstange länger ausgeführt werden muss, dadurch verändern sich die Hebelverhältnisse.

Fa Beeken hat mir einen Fahradträger von Atera empfohlen, wiegt ca 13 kg, da bleibt noch ausreichend Kapatzität für 2 Fahrräder übrig.

http://www.atera.de/_de/products/strada_sport_M_2.php

Wir planen uns das Teil im Frühjahr zu kaufen.

Gruß
500 C
Gruß
500 C

Huber

Abarth-Profi

  • »Huber« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: Nähe München

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 22:00

Feine Sache :)
A500er mit Dachträger, Anhängerkupplung, Standheizung, DAB Radio und beheizten Schaltknauf. LOL
Frauen können die Stimmen der Werkzeuge nicht hören.

Meenzer

Mitglied

  • »Meenzer« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 10. Juli 2011

Wohnort: Mainz

Aktivitätspunkte: 180

  • Nachricht senden

48

Samstag, 10. März 2012, 02:58

Hallo, ich habe bei der Firma BEEKEN-Fahrzeugteile GmbH mal angefragt und die AHK kostet 1.059 Euro Brutto mit Einbau und TÜV Abnahme.
Wie habt Ihr denn den Preis von 700 Euro bekommen? Kann mir das jemand schildern? Vielleicht die Rechnung per PN mailen? Ich fände das Super, wenn ich den gleichen Preis bekommen könnte.
Ziel ist, meinen alten Fiat 500 damit im Sommer nach Italien zu ziehen...:)
Wäre dankbar für Eure Hilfe :)
Meenzer!


---
I am here: http://tapatalk.com/map.php?5fqwgk
Mein neuer ist ein Fiat 500 Abarth esseesse, Grigio, 160 PS, Rekord Monza Auspuffanlage, Leder schwarz, Soundsystem, Blue & Me und alles was so rein gehört...

Meine alten sind: Fiat 500 F, 1968; Steyr Puch 650 TR, 1968; Steyr Puch 500 D, 1964

  • »elefantenrollschuh« ist männlich

Beiträge: 5

Dabei seit: 30. Mai 2011

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

49

Freitag, 13. April 2012, 16:01

Hallo Meenzer,

das war ein Preis den der Herrr Beeken für die ersten Besteller gemacht hat. Subventioniert wenns so willst.
Wir haben ja Versuchskanninchen gespielt, sozusagen.
War aber klar dass dieser Preis auf Dauer nicht gilt.

Hab das Ding schon ne Zeit dran und muß sagen Klasse. Nicht sichtbar!!
War grad mit Hänger und altem 500er in Italeien.


Grüße vom Elefantenrollschuh alias Forrest G.

Hannes
Elefanten vergessen nie --- Hannes drei Monate später

Julius

Abarth-Fan

  • »Julius« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 30. April 2013

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

50

Freitag, 21. Juni 2013, 07:45

Anhängekupplung am Abarth 500

Morning.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich nun gesteinigt oder ausgelacht werde: :D

passt an einen Abarth 500 eine abnehmbare Anhängerkupplung?

Welche Modifikationen sind notwendig?

Habt Ihr Erfahrungswerte hinsichtlich Material (Qualität der Kupplung, des Pol-Satzes (13 oder 24 etc.) und des Arbeitsaufwandes?

Funktionieren nach der Montage noch die Parksensoren?

Leider finde ich über die Suche keinen passenden Fred.

Hintergrund: Mopped soll per Hänger zur Rennstrecke verbracht werden.

Vielen Dank vorab

Juli.

Mein Auto: 964 RS



tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 505

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17985

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

51

Freitag, 21. Juni 2013, 08:03

..auch hier ist die SuFU sehr erfolgreich einsetzbar:

Nicht lachen, Anhängerkupplung
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Julius

Abarth-Fan

  • »Julius« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 30. April 2013

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

52

Freitag, 21. Juni 2013, 08:09

Danke Dir.

Dann habe ich wohl gerade "falsch" gesucht und bin nicht der Erste, der auf die Idee kam.

Grins

Mein Auto: 964 RS


Julius

Abarth-Fan

  • »Julius« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 30. April 2013

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

53

Freitag, 21. Juni 2013, 08:22

Morning.

Schöner Fred.

Da ich selbst an einer "unsichtbaren" Lösung interessiert bin, wäre die Beeken-Lösung natürlich fast ideal.

Allerdings schreckt mich doch etwas der Preis ab.

Da der Fred nun schon etwas älter ist:

gibt es noch weitere Varianten?

Ist eine Firma in der Nähe Hannovers bzgl. des Preis/Leistungsverhältnisses (Material/Anbau) empfehlenswert?

Kann ein Moppenanhänger (Gewicht?) samt Krad (180 kg) bei 40 kg Stützlast gezogen werden?

Danke vorab

juli.

Mein Auto: 964 RS


zoni110411989

Abarth-Fahrer

  • »zoni110411989« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 2. Juni 2013

Wohnort: Wunstorf

Aktivitätspunkte: 510

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

54

Freitag, 21. Juni 2013, 08:51

Gib doch mal diese Artikelnummer 251210984884 bei e.b.a.y ein. Wenn du ein guten schrauber hast oder du selber einer bist, vielleicht bringt dich das ja weiter.

Mein Abarth 500: G-Tech 278-S, gechipt auf 179 PS / 280 Nm, modifizierter Luftfilterkasten (wie es auch G-Tech macht), Ronal Speedline in Originalgröße


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

55

Freitag, 21. Juni 2013, 15:23

Zusammengefügt
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


500 C

Abarth-Schrauber

Beiträge: 311

Dabei seit: 5. Februar 2011

Wohnort: Offenbach

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

56

Freitag, 21. Juni 2013, 19:22

Hallo,

kurze Anmerkungen:

Die AHK aus ebay ist nicht für den Abarth geeignet. Von den Montagepunkten passt sie, aber die Kunsstoffstoßstange ist anders. Dadurch kann man die Kugelstange nicht montieren. Auf der Westfaliaseite steht ausdrücklich: nicht für Abarth 135PS , da hilft es auch nichts, wenn das Auto 160 PS hat ;)

http://www.westfalia-automotive.de/index.php?id=6&L=0

Aus diesem Grund habe ich bei der Fa. Beken die passende AHK anfertigen lassen.

Bezüglich des Preises ist es richtig, dass die Summe absolut gesehen hoch erscheint, man erhält jedoch eine passgenaue AHK, einen Elektrosatz, die fachgerechte Montage (mit versetzen des rechten Auspuffhalters) und eine offizielle TÜV Abnahme. Eine Einzelanfertigung ist halt etwas teurer.

Abschließend möchte ich noch darauf hinweisen, dass Anhängekupplungen mit Prüfzeichen bauartgeprüfte Bauteile sind und jede Veränderung daran zum Erlöschen der Bauartgenehmigung führt.
»500 C« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Gruß
500 C

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »500 C« (22. Juni 2013, 06:28)


Herbert500

Abarth-Schrauber

  • »Herbert500« ist männlich

Beiträge: 284

Dabei seit: 26. April 2012

Wohnort: Gunzenhausen

Aktivitätspunkte: 1480

---- W U G
-

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 18. Februar 2014, 18:40

Kann mir mal einer den elektrischen Anschlußplan oder ein paar Bilder von der elektro Montage zusenden?
Grüße

Herbert 8)

Mein Abarth 595: 595 Anniversario Akrapovic Klappenauspuff, Mazza Stage2, Bilstein B14, MAL von Blackparts, Pioneer Subw. Klarglas Rückleuchten, Spurverbreiterung hi. 30mm


Huber

Abarth-Profi

  • »Huber« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: Nähe München

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 18. Februar 2014, 20:53

Servus,
Du brauchst um die AHK elektrisch betreiben zu können ein "Bescheisserkasterl" weil die Fahrzeugelektzonik jegliches dazuschalten oder abklemmen der Rücklichter merkt.
Insaliere es dann nach Anleitung
A500er mit Dachträger, Anhängerkupplung, Standheizung, DAB Radio und beheizten Schaltknauf. LOL
Frauen können die Stimmen der Werkzeuge nicht hören.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herbert500 (20.02.2014)

500 C

Abarth-Schrauber

Beiträge: 311

Dabei seit: 5. Februar 2011

Wohnort: Offenbach

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 19. Februar 2014, 13:23

Hallo,

bei Rameder http://www.kupplung.de/Anhaengerkupplungen.html

suche unter FIAT --> 500 --> 100PS Auf der Seite werden unterschiedliche AHK angeboten, unterhalb befinden Sich die passenden Elektrosätze, 7 polig oder 13 polig.

Hier jetzt einen E-Satz auswählen und auf "Einbauanleitung" und dann auf "Download" gehen. Hier kannst du dir dann alles genau ansehen.

Je nach "bastlerischer" Begabung kann man auch einen Universal Einbausatz verwenden. Die fahrzeugspezifischen Einbausätze haben den Vorteil, dass der Kabelsatz vorkonfektioniert ist, d.h. man zieht die Stecker von den Rücklichtern ab, scheift den Kabelsatz nur ein, da alles mit passenden Steckern versehen ist. Es muss nur ein Kabel nach vorne zum Sicherungskasten gelegt werden.

z.B. http://www.kupplung.de/Elektrosaetze/spe…64-06396-1.html

Die abgebildeten AHK passen nicht, bei den E-Sätzen sollte es keine jedoch Probleme geben.
Gruß
500 C

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Herbert500 (20.02.2014)

derick73

Mitglied

Beiträge: 1

Dabei seit: 8. September 2014

Aktivitätspunkte: 5

  • Nachricht senden

60

Montag, 8. September 2014, 16:23

Viele der 7-poligen Anhängerkupplungen sind auch mit einem 13-poligen Stecker betreibbar. Häufig liegt ein einfacher Adapter bei, wo man den 7er in den 13er stecken kann. Bei meinem Fahrräger Atera Strada Sport M2 war das jedenfalls der Fall.

Mein Abarth 500:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!