Spurverbreiterung

Partner:
Feiertag?
  • Hallo und guten Morgen,
    vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen....
    Ich suche für meinen Rivale eine passende Spurverbreiterung für die Hinterachse von ca 10 mm pro Seite....
    Alles, was ich bis jetzt ausprobiert hatte, war nicht passend.
    Vielleicht hat hier jemand Erfahrung damit oder das gleiche Problem.
    Wünsche allen einen schönen abarthigen Sonntag....

    Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung
  • Worin genau liegt denn das Problem? An den Aufnahmen, den Radschrauben, der Breite... ?


    Bemüh doch mal die Suche nach Spurplatten - 778 Treffer zum Thema, vielleicht ist das passende für Dich dabei.

    Dis iratis natus. (Seneca)

    Mein Abarth 595C: Serie 4 Competizione MTA in Podioblau, Xenon, braune Sportsitze, schwarzes Verdeck, Beats, G-TECH Evo 200 & LLK Evo 225
  • Von wo hast du denn Platten probiert? Ich kann mir nicht vorstellen, dass z.b. die von G-Tech angebotenen nicht passen o.O


    Warum Speziell nur HA? Das ist laut dem Tuner bei mir vor Ort für das Fahrverhalten nicht empfehlenswert, ich selbst habe da noch nichts getestet.

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Die Spurplatten, die ich bis jetzt ausprobiert hatte, gingen mit der Innenkante der Spurverbreiterung nicht drauf. Sie stößt gegen die Zentrierung und somit ist die Spurplatte nicht plan auf der Radnabe.


    Ja und icht möchte nur hinten welche haben und dabei ist mir das Fahrverhalten eher zweitrangig.
    Werde das Fahrzeug bestimmt nicht im Grenzbereich bewegen.
    Für diejenigen, welche am Wochenende damit auf die Rennstrecke gehen, mag das vielleicht interessant sein....

    Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung
  • Den Zentrierstift rausnehmen würde helfen ... alternativ unnötig lange nach Spurverbreiterungen mit Taschen suchen.

    Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...
  • Du wirst nie glauben was es hier schon alles so gab ...


    Ok, da die Beschreibung nicht zwingend präziser wird werfe ich mal die nächste Vermutung in die Runde: Das Loch in der Mitte passt nicht?

    Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...
  • So, wie ich es oben geschrieben hatte...ja, das Loch der Zentrierung passt nicht...Die Spurverbreiterungen sind allesammt nach 5 mm mit einem Konus nach innen versehen, der an der Nabe anstößt....

    Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung
  • Hallo Jürgen,
    hast du schon die Platten
    von Eibach ( je 10mm ) getestet?
    Hab ich drauf und passen 1A.



    Gruß
    Dennis

    Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau
  • Ja, die habe ich heute Morgen probiert, das gleiche Problem....
    Weiterhin hatte ich welche von Italo Welt und SCC....
    Die Radzentrierung mit der Staubkappe ist einfach zu lange....

    Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung
  • Sind in den Felgen drin, ja, die passen auf der anderen Seite aber bündig auf die Spurplatten....


    das Problem ist die Radnabe...hatte schon nachgedacht, welche ohne Zentrierung zu nehmen...da sind dann aber nur 2 mm, wo die Felge innen anliegt....

    Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung
  • ich hatte dieses problem tatsächlich auch.....aaaaber an der vorderachse......ich wollte 10mm draufmachen....beim folgenden telefonat mit dem händler stellte er fest das da SCC etwas unklare angaben bei den platten habe und ich auf 11 oder 12mm springen muss damit es geht....zurückgeschickt und einen mü breitere wieder gekriegt mit der richtigen zentrierungs ausparung und alles ist top und eingetragen (schweiz)


    und sonst einfach die genannten eibach da bestellen wo die anderen sie herhaben


    viel erfolg

  • Jürgen die Staubkappe muss aber
    demontiert und in die
    Distanzscheibe montiert werden...
    Steht auch in der Montageanleitung
    von Eibach.


    Und wichtig dabei ist die Kappe nicht
    bis zum bitteren Ende in die Scheibe treiben.
    Das dünne Alu macht sonst dicke Backen und
    du bekommst die Felge nicht montiert.


    Gruß
    Dennis

    Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau
  • Hallo zusammen,



    ich habe mich leider noch nicht vorgestellt (werde ich aber schnellstmöglich nachholen ;-), aber vielleicht kann ich zu dem Thema etwas beitragen.
    Wir haben unserem Competizione (MY19) jetzt endlich auch mit Eibach Spurplatten (10mm pro Seite) optimiert.
    Wie meine Vorredner bereits erwähnten, müssen sowohl die Zentrierstifte entfernt als auch die hinteren Fettkappen auf die Spurplatten verfrachtet werden.
    Die angehängten Bilder helfen vielleicht weiter .....
    Gruß
    Lars


    IMG_0788 (1).jpg
    IMG_0792 (1).jpg
    IMG_0793 (1).jpg

    Mein Auto: Abarth 595 Competizione MY19 + Subaru Levorg Sport

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!