Beiträge von juiciefreak

Partner:
Feiertag?

    Ich mache es mir auch recht einfach.

    Nehme von Louis (Motorrad Zubehör) Korrosion Schutzspray von S100 und lege mich rings um neben Luigi und nebel alle wichtigen Teile, vor allem die Hinterachse, ein.

    Dieses Mal vielleicht aufgebockt beim Radwechsel :/


    Gruß Attila

    hast du da tatsächlich schon eine Wirkung beobachten können?

    was bedeutet intermittent? Google übersetzt das mit wechselnd, heißt das dann sowas wie sporadisch?


    in den details steht drin dass die Drosselklappe beim auftreten des Fehlers 100% geöffnet war - das klingt für mich seltsam, sollte die nicht nur ein paar Prozent auf sein?


    Treten alle Fehler wieder auf bei Zündung an oder erst beim (erfolglosen) Startversuch?


    Hast du mal versucht was passiert wenn du die Lambdasonden einfach anschließt und baumeln lässt? Das wären dann schonmal zwei Fehler weniger, vielleicht gefällt ihm das nicht im Kombination mit allem anderen, halte ich allerdings für unwahrscheinlich


    der erste markierte Fehler besagt ja im Grunde, dass es eine Unstimmigkeit gibt zwischen Luftfluss und Drosselklappenposition, übersetze ich das richtig? Hat der Multiair einen Luftmassen-oder Mengenmesser? die Tjets haben doch nur eine Saugrohrdrucksteuerung? Wenn er das Verhältnis von Saugrohrdruck zu Drosselklappensteller meint kommen wir aber vielleicht in richtung MA Problem falls die Ventile zu bleiben sollten


    wenn man nach dem zweiten Fehlercode bei google sucht komme ich schnell zu der Aussage, dass dieser Eintrag gesetzt wird wenn das Steuergerät das Signal vom Kurbelwellensensor vermisst

    Als erstes würde ich in die Istwerte gehen und schauen ob sich der Sensor dort findet, falls ja, Sensorwert aktivieren und grafisch mitschreiben während des Startversuchs. Da dürfte ja leider nichts sinnvolles bei rauskommen.

    Im Anschluss könnte man sowohl den Sensor erneuern als auch mal mit fliegende Leitungen den Kabelbaum überbrücken. So kann man Verkabelung als auch Sensor Ausschließen. Das Auspinnen könnte da schwierig werden, hier wird eventuell Spezialwerkzeug nötig. Natürlich muss man vorher rausbekommen wo das Kabel hingehen sollte.

    Seltsam bei dem Fehler ist, dass er selbst mit defektem Sensor eigentlich über den Nockenwellenpositionssensor trotzdem anspringen sollte, wenn auch mit einigen Umdrehungen verspätet

    wild, wo wird sowas eingesetzt? ist das einfach nur ein Heizelement wo Luft durchströmt?? Das würde dann am ehsten Sinn machen so nah wie möglich an dem Catch Tank um dort so viel Feuchtigkeit wie möglich mit rauszuholen oder?

    hast du mal versucht ob er mit Bremsenreiniger oder Starthilfespray läuft? Wenn das der Fall wäre, ist der Motor grundsätzlich in Ordnung und er bekommt einfach nur keinen Sprit?



    Bei der Kompressionsmessung muss es beim Multiair System irgend einen Kniff geben. Ich hatte mal an einem 2Zylinder 500er gearbeitet, der hat auch nen Multiair Kopf - Kompressionsdruckmessung damals einmal 0 und einmal ganz ganz wenig - konnten wir aber als Unplausibel entkräften denn auf einem Zylinder lief er prächtig, also konnte die Messung nicht stimmen die ich damals gemacht habe


    Edit: dass er Kompression hat hört man bei deinem Video gut finde ich, damit wäre deine Messung auch unplausibel aus meiner Sicht


    Edit2: kann man die Multiair Einheit irgendwie in einer Position festsetzen, also die Verstellung temporär stilllegen? Ich kenn mich mit dem System nicht aus, nach dem ich damals gescheitert war, ging der 2zylinder in die Fiat Werkstatt, dort wurde die MAE wohl komplett getauscht, ganz sicher weiß ich das aber nicht

    Ölwechsel 1x pro Jahr oder alle 10.000km ist eine sehr gebräuchliche Variante, an die 10.000km halte ich mich auch, ich wechsle allerdings mehrmals pro Jahr. Die Diskussion über "welches Öl" würde ich jetzt lieber nicht anstoßen, dafür gibt es bereits Threads.

    das ist richtig, solange der Catchtank nicht voll ist kann es auch drunter einfrieren, das tut der Funktion kein Abbruch. Problematisch wirds halt dann wenn der Tank voll und eingefroren ist, aber dem wird ja mit regelmäßigen Kontrollen entgegengewirkt :)