Meine Renn-Maus

Partner:
Feiertag?
  • Sehr zufrieden sogar.


    Vor allem weil er auch innen hörbar ist und er keine hohen Drehzahlen für eonen kräftigen Klang benötigt.


    D ist der IHI-Lader, denke ich, klar im Vorteil.


    Gruß
    Thomas

    Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt
  • Ja, das Basteln geht weiter ( schlimm, schlimm...).


    Gestern habe ich mal die Scheiben foliert mit einer 85%- Folie.


    Ganz in schwarz wollte ich nicht, weil mich das nachts beim Parken stört, aber die Tönung schon, weil sie dem ABARTH irgendwie mehr Breite verleiht und man für einen besseren Klang auch die Hutablage mal weglassen kann, auch wenn man was im Kofferraum hat und nicht gleich die Rückbank umklappen möchte...


    Aber gut, für 34,90 Euro kann man nicht meckern.


    Nun warte ich noch auf die Markierungsstifte in Rot, mit denen ich den ABARTH- Schriftzug im Grill hervorheben werde.


    Hatte den ja zunächst weiß gefärbt, aber nun stand mir der Sinn nach einer etwas sportiveren Farbe.


    Man findet ja immer wieder was.....hört das denn nie auf?????? :whistling:


    Gruß
    Thomas

    Dateien

    • Folierung 1.jpg

      (169,74 kB, 81 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Folierung2.jpg

      (143,39 kB, 68 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Folierung3.jpg

      (127,55 kB, 68 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt
  • Man findet ja immer wieder was.....hört das denn nie auf??????

    NAAAHHEIN .. es geht immer immer weiter LOL

    Mein Auto: 595 Competizione, G-Tech EVO 225 LLK, DNA adjustable ShortShifter, G-Tech Hitzeschutzschild, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, OBD Saver, Bilstein B14, uvm..
  • Da hast du wohl Recht... :)


    Gruß
    Thomas

    Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt

  • Man findet ja immer wieder was.....hört das denn nie auf?????? :whistling:


    Gruß
    Thomas


    Nö... 8) :D

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)
  • So, nun strahlt der Schriftzug in kräftigem Rot.

    Dateien

    Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt
  • sieht gut aus, ich muss meinen auch mal reanimieren, nach 2 Jahren ist die Farbe bei mir fast zu 100% runter ;(

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Hatte ich vorher auch. Aber nun stand drm Abarth der Sinn nach roter Farbe :)

    Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt
  • Achso dir gefällt rot besser okay.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 Pogea Stage1 Akrapovic Endschalldämpfer modifizierter Luftfilterkasten!

    Einmal editiert, zuletzt von Ricki ()

  • Hat er nur gemacht, um im Rückspiegel des vorherschleichenden Posaunenchores noch dominanter zu wirken.......... :D


    ( und ich weiß aus leidlicher Erfahrung, wovon ich schreibe ;( )

    Bis denne


    Jochen

    Mein Abarth 595: Fiat 500, Sondermodell Ben Johnson, mit slowenischem Blechbläserensemble

  • Achso dir gefällt rot besser okay.

    Nicht unbedingt.
    Ist aber mal was anderes. Bin ja ein ganzes _Jahr in weiß gefahren, dann 2 Monate "inkognito" und hab dann mal die roten Stifte ausprobiert.


    Wer weiß, vielleicht ist der Schriftzug irgendwann auch mal grün...Ist ja recht schnell gemacht mit der Malerei.



    Hat er nur gemacht, um im Rückspiegel des vorherschleichenden Posaunenchores noch dominanter zu wirken..........


    ( und ich weiß aus leidlicher Erfahrung, wovon ich schreibe )

    Ach Jochen, es war wirklich nett von dir, dass du mich hast aufschließen lassen, um mir nicht das Gefühl zu geben, völlig untermotorisiert dabei zu sein zwischen euren ganzen Boliden.


    Aber das macht einen perfekten Tourguide aus:


    Alles zu tun, um die Laune der Gäste hochzuhalten, auch wenn man sich dafür selbst zurücknehmen muss....


    Vielen Dank dafür nochmal an dieser Stelle.


    PS: Zehre noch heute von diesem wunderschönen Ausritt über die kleinen, kurvigen Sträßchen. War ein Heidenspaß in diesem Korso ein bisschen Fangen zu spielen :thumbsup: und freue mich schon auf das nächste Mal.


    Gruß
    Thomas

    Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt
  • Denkbar wäre auch grün weiss rot (jeweils zwei Buchstaben) , dann hast alle Farben und die italienische Flagge dazu Tom :D
    Gruß
    Andy

    Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine
  • Jo, kann man machen.


    Ist mir dann aber eventuell ein bisschen zu bunt. Zudem kann man einen solchen Grill ja auch für teures Geld kaufen :))


    Habe den Kleinen ja mehr auf der dezenten Welle aufgehübscht.


    Wenn wild, dann richtig: Teilfolierung, Schriftzüge in deutlichen Farben etc. Dann passt auch der bunte Grill.




    PS: Irgendwann kleb ich mir noch ne Außensteckdose auf die Stoßstange hinten und schreib "Abarth Electric- Power" drüber.


    Darunter einen Pfeil, der auf die Auspuffrohre zeigt mit dem Hinweis: "Sound- Generator" :thumbsup:

    Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt
  • PS: Irgendwann kleb ich mir noch ne Außensteckdose auf die Stoßstange hinten und schreib "Abarth Electric- Power" drüber.


    Darunter einen Pfeil, der auf die Auspuffrohre zeigt mit dem Hinweis: "Sound- Generator" :thumbsup:


    :rotfl: :rotfl: :rotfl:

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)
  • Seit gestern ist die kleine Renn-Maus nun mit dem Short-Shifter unterwegs.


    Ein Extra, das wirklich noch gefehlt hat. Vielen Dank für die Info hier im Forum.


    What a feeling!


    Echte "Männerschaltung": knackig, präzise, verbunden mit erhöhter Handkraft. Ein bisschen zusätzliches Rennwagenflair, vor allem in Verbindung mit der Ulter- Edelstahl ist das Fahrgefühl nun akustisch und haptisch ein völlig anderes. Einfach nur klasse.



    Einer der größten Fans meiner Renn-Maus, ein Kollege von mir aus dem entfernten Lübeck, klatscht schon in die Hände vor Freude, weil wir mit dem Abarth im August zusammen auf Tour gehen. Einmal Kölle und zurück, beruflich, Sprit zahlt der AG :D .


    Der Kollege schwärmt noch heute von unserer Tour nach Karlsruhe und zurück im 500er mit 105 Zweizylinder-PS, der immerhin auch 210 lt. Tacho ging. Natürlich war dieser auch auf dem Weg dorthin nicht so eindrucksvoll unterwegs wie der Abarth, aber für den Besitzer eines Polo 6N mit 60 PS und einem T3 mit Saugdiesel beeindruckend genug, um für ihn unvergesslich zu werden.


    Waren schon damals für viele Verkehrsteilnehmer überraschend zügig unterwegs.


    Okay, dem Abarth geht dieses Unschuldige ab. Einem Anniversario in mausgrau und Chrombehang traut der unwissende Automobilist wohl maximal die 69 PS des 1.2er zu.


    Aber der Abarth hat andere Gegner: Die Vertreter-Fraktion in ihren Ford Focus, die jungen Raufbolde im TSI-getriebenen VW, die SUVisten...ach, da wird sich der ein oder andere später zu Hause die Wunden lecken müssen, wenn er im Sprint den Kürzeren zieht und das trompeten der Ulter noch Stunden in den Ohren nachhallt.


    Ich denke, ich werde meinem Kollegen und meiner Renn-Maus auf der Tour die ein oder andere Freude bereiten können.


    Mir natürlich auch :D .


    Und sei es auch nur beim ruhigen Ampelstart. Dieser Sound schon bei wenig Last lässt einen automatisch die Fenster nach unten fahren und selig lauschen.


    Selbst meiner Frau zieht es immer die Mundwinkel nach oben, wenn sie den Kleinen pilotieren darf. Und "eigentlich" steht sie da gar nicht drauf, aber der ABARTH verzückt auch sie.


    Gruß
    Thomas



    Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Endstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Schaltwegverkürzung,Scheiben getönt 85%, Ulter Edelstahl-Endtopf,Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt
  • Lass ruhig angehen in Kölle.
    Die Gegend hat schon einigen den Lappen inkl. Beschlagnahme gekostet.
    Beim Ampelstart auch ohne Gegner, machen die dort scheinbar gerne ein Autorennen draus.



    Nicht zu arg Trompetern :D

    Gruss John


    "Macht noch mehr Spass mit Zwischengas" :!:

    Mein Abarth 595: Gelbe Banane
  • Wenn du in der verbotenen Stadt bist, fährst du quasi an meiner Haustüre vorbei. Da könnten wir deinem Kollegen aber mal ordentlich einen „ultern“. Überlege es Dir! A46 Ausfahrt Haan-Ost und unsere Mäuse könnten sich mal beschnuppern… :pfeifen:

    Mein Abarth 595C: Custom in Trofeo grau, Eibach Federn, Brock B39 7x17, Short Shift Adapter, Ulter ESD

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!