Mein Neuzugang Abarth 500

Partner:
Feiertag?
  • Mir gefällt es, nur ich gebe dir Recht. Lackieren würde ich es auf jeden Fall. Sieht einheitlicher und hochwertiger aus.


    Gruß Apollo

    Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS
  • Hallo!


    Der Umbau ist wirklich super bisher. Viel Spaß wenn der fertig ist. Die Motorabdeckung ist für den Preis und die Qualitätsanmutung eine Zumutung.


    Dennoch viel Erfolg weiter beim tunen.


    Grüße
    Gt_driver

    Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
    Winston Churchill

    Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr
  • Guten Abend zusammen!


    Heute hab die neue Ölleitung geholt und noch ein paar stehbolzen um den Kleinen endlich fertig zu machen. Nachdem ich die Löcher für den LLK gebohrt und versiegelt habe, gings weiter mit der Downpipe und dem Anschluss der LLK Verrohrung.
    Diese ist auf der Fahrerseite unter dem Träger laufend, was mir so gar nicht gefällt. Dafür wäre oben genug platz. (Wird bei Zeiten noch geändert) Ich wollte heute einfach wissen ob der Kleine läuft und wie sich die originale AGA mit dem 200 Zellen Kat
    anhört. Die Unterdruckleitungen für LD Regelventil sind alle neu von Turbozentrum Berlin in Silikon Ausführung. Die Stahlflex Bremsleitungen von Italowelt sind auch gestern gekommen, somit kann ich nächstes we die Bremsanlage komplett umbauen
    und neu befüllen. Nun aber zu wichtigsten: Der Hobel ist auf den ersten Zupfer angesprungen und ich dachte ich hör nicht richtig. Wow macht der einen lärm. Alles sitzt fest, keine Lecks und nach einer kurzen Warmlaufphase dann ein paar Gasstöße.
    Ich freu mich schon wie ein kleines Kind damit endlich zu fahren und erst recht auf die restliche AGA die ja erst bei Pogea vor ort eingebaut wird.
    Für nächste Woche steht dann auch noch die Montage der Stoßstange an, welche ich noch fertig machen muss und wenn am WE dann noch der Teppich für den Kofferraum kommt nähern wir uns schön langsam den Ende des 1. Winterprojekts.
    Aber keine Sorge! für nächsten Winter ist einiges geplant. Ich warte noch immer auf eine Antwort von LB-Fertigungstechnik bezüglich der Tieferlegungsschinen. Irgendwie haben die wohl selten den PC eingeschaltet ?(
    Auch soll der CAE Shifter Einzug in den Innenraum finden. Ein 2Din Audio System und die 7" TFT Tachoeinheit ebenfalls. Aber in erster Linie will ich jz mal damit fahren :D


    Euch allen noch ein schönes WE!!


    LG
    Nico

    Mein Abarth 500: Abarth 500 Bianco 1.4 T-Jet Kit Sabelt Corsa ,AP Gewindefahrwerk, BMC Lufi, Hinten 20cm Spurplatten, Dunkle Rückleuchten, Abarth Sticker 3. Bremsleuchte, Alu Deckel für ÖL und Tank, LB200 Pogea, Scara LLK und Ansaugung
  • ach ja eins noch. hab heute aus zufall um 25 euro so eine led lampe gefunden wie auf dem bild zu sehen. die is echt mal ihr geld wert. sind eigentlich 2 lampen im set die man zusammenstecken kann. durch die kontakte auf der stirnseite lassen sich beide lampen über einen port laden und steuern ober eben auch getrennt.


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Mein Abarth 500: Abarth 500 Bianco 1.4 T-Jet Kit Sabelt Corsa ,AP Gewindefahrwerk, BMC Lufi, Hinten 20cm Spurplatten, Dunkle Rückleuchten, Abarth Sticker 3. Bremsleuchte, Alu Deckel für ÖL und Tank, LB200 Pogea, Scara LLK und Ansaugung
  • Super!


    Danke für das Update.
    Und ich sag's nochmal - Die Downpipe ist der Hammer!
    Hast Du toll gemacht.
    Und die Luftführung so ohne die Abdeckung hat auch was!


    Grüße und weiter so!!!


    Rice Rocket 82.

    Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!
  • Gratuliere zu dieser beherzten und umfangreichen Arbeit!


    Dass gleich Alles funktioniert hat, zeigt wie sorgfältig du zu Werke gehst.


    Ist der 200 Zeller wirklich um so viel lauter?


    Ich kann gut verstehen, dass du jetzt endlich mal wieder damit fahren möchtest.

    Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport
  • Hallo Nico,


    tolle Umbauten, saubere Arbeit :anhimmel:


    Hol jetzt mal Luft und nutze das schöne Wetter zu einer (endlich) Ausfahrt. Hast du dir redlich verdient :beifall:


    Gruß René :top:

  • Seppo
    Der 200 Zeller macht ordentlich was her. Natürlich in Verbindung mit dem großen Turbo. Das darf man nicht vergessen. Ich bin schon gespannt wie laut das ganze dann mit der kompletten Anlage von Pogea wird. Diese liegt ja bereits einbaubereit bei Pogea und wartet nur darauf, dass der Kleine zur Einzelabstimmung zu ihnen kommt.


    @Koco der 1.
    Leider liegt bei uns Unmengen von Schnee und Salz/Split.
    Da mach ich mir bestimmt nicht den frisch versiegelten Lack kaputt bzw die neu lackierte Stoßstange. Nächste Woche wird das Bremsenupgrade eingebaut und dann wird der Innenraum fertig gemacht mit dem Teppich, den mir joh freundlicherweise gefertigt hat. UUUnd wenn das alles soweit fertig ist, gibt's bei passendem Wetter endlich eine ordentliche Probefahrt.


    LG
    Nico

    Mein Abarth 500: Abarth 500 Bianco 1.4 T-Jet Kit Sabelt Corsa ,AP Gewindefahrwerk, BMC Lufi, Hinten 20cm Spurplatten, Dunkle Rückleuchten, Abarth Sticker 3. Bremsleuchte, Alu Deckel für ÖL und Tank, LB200 Pogea, Scara LLK und Ansaugung
  • Hi Nicolaj,
    sehr gute Arbeit!
    Also das Auto wird schon krass laut, auch wenn die Klappe zu ist. Bei mir kommt dazu das die Schubabschaltung deaktiviert ist, was den Ofen brabbeln, blubbern und knallen lässt. Das wird sich nächste Woche aber ändern weil das Auto eine neue Software bekommt (Schubabschaltung aktiv) um HU/AU zu bestehen.


    Beste Grüße
    Tobias

  • Guten Abend meine Lieben!
    Gestern habe ich mit einem Freund von mir, der bei Abarth arbeitet die Bremsanlage montiert incl. aller Bremsleitungen in Stahlflexausführung. Alles in allem war der Umbau sehr simpel und einfach. Die Leitungen sind alle ohne Probleme auf gegangen und haben sich einfach tauschen lassen. Die Stahlflexleitungen hab ich von Italo-Welt bestellt und sind von Goodride. Das Set besteht aus 6 Stück. 4 für hinten 2 für vorne. Die vorderen 2 hab ich jedoch nicht verbaut, da ich bei V-Maxx direkt die passenden Leitungen mitbestellt habe mit Ringaugen. Anschließend wurde die gesamte Bremsanlage neu befüllt und durchgespühlt. Dank des Bremsenentlüftungsgeräts ging das recht fix. Wir mussten nur 4x mit dem Fuß entlüften. Der ganze Umbau hat mit plausch und diversen Bierpausen gerade mal 3h in Anspruch genommen.
    Wie auf den Fotos zu sehen ist, hab ich aktuell wieder den originalen Luftfilterkasten montiert. Die Carbonteile sind schon beim Lackierer und warten auf den 2k Klarlack :thumbsup: Der erste Test hat mich sofort begeistert und ich hoffe die Teile sehen dann auch alle so aus. Schönes WE euch allen!!
    LG
    Nico

    Mein Abarth 500: Abarth 500 Bianco 1.4 T-Jet Kit Sabelt Corsa ,AP Gewindefahrwerk, BMC Lufi, Hinten 20cm Spurplatten, Dunkle Rückleuchten, Abarth Sticker 3. Bremsleuchte, Alu Deckel für ÖL und Tank, LB200 Pogea, Scara LLK und Ansaugung
  • hier die fotos.
    ps die alten radhausschalen werden getauscht auf neue, liegen schon bereit.


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Mein Abarth 500: Abarth 500 Bianco 1.4 T-Jet Kit Sabelt Corsa ,AP Gewindefahrwerk, BMC Lufi, Hinten 20cm Spurplatten, Dunkle Rückleuchten, Abarth Sticker 3. Bremsleuchte, Alu Deckel für ÖL und Tank, LB200 Pogea, Scara LLK und Ansaugung
  • es ist vollbracht!!! luigi hat nach 5 monaten wieder asphalt geleckt.. und wie er das hat!!! wobei ich eines sagen muss.. der einbau der pu buchsen für die untere motorstütze war mehr als umständlich. und hat den Effekt, dass der kleine jz unterturig im ganzen vibriert wie ein massagestab für damen... die bremse in verbindung mit neuer flüssigkeit und stahlflexleitungen rund um ist so bissig wie ein böser hund. die leistung fer einfahrsoftware würd ich jz auf compedizione niveau schätzen. vei 5000 giri liegen 1.2 bar an und ab 3500 giri will er nur mehr eines: Auf zum Atem! "auf zum atom".. egal.. er will dort hin. ich wollte gar nicht mehr aussteigen :D


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

    Mein Abarth 500: Abarth 500 Bianco 1.4 T-Jet Kit Sabelt Corsa ,AP Gewindefahrwerk, BMC Lufi, Hinten 20cm Spurplatten, Dunkle Rückleuchten, Abarth Sticker 3. Bremsleuchte, Alu Deckel für ÖL und Tank, LB200 Pogea, Scara LLK und Ansaugung
  • Darf man mal fragen, was der ganze Spaß jetzt gekostet hat ?

    lässt sich Fahrfreude mit Geld "aufwiegen"?

    Keep Racing


    Speedbär



    The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

    Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...
  • Hi Nico, sehr gute Arbeit! :top:
    Dann warte mal ab wie das Ding vorwärts geht wenn die AGA montiert und das Auto richtig abgestimmt ist. :D 8)
    Kannst dich schon mal auf eine stärkere Kupplung und langen 5.Gang einstellen. 8o
    Ich frage mich nur was die Motorstütze bringen soll außer Vibrationen!?
    Übrigens hat Simoneit Racing bei meinem Auto ganze Arbeit geleistet, AU ist bei der Nachprüfung bestanden! ;) :top:



    Beste Grüße
    Tobias

  • Das Lager stabilisiert den wankenden Motor bei Lastwechsel! Spürt man sehr deutlich! ;)

  • Ist mir schon klar! ;) Ich finde das der Motor schon sehr straffe Lager vom Werk her hat und damit minimal wankt. Deshalb meine Frage. Es ist ja auch nicht mehr viel Platz zwischen Verdichterseite und Schloßträger, wo aber kein Kontakt entsteht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!