Defekte Pedale nach 15000 km

Partner:
Feiertag?
  • Hallo Zusammen


    Meine originalen Pedale sind nach 15000 km schon am sterben.
    Das Gaspedal hat schon einen Riss (siehe Bild "defekt")
    Kennt jemand die Alupedalen original Abarth (siehe Bild "neu") ?
    Sind die aus dickerem Alu das was hergibt, oder
    sind die auch nur so ein Schrott wie meine Originalen?


    Thx, Silvio

    Dateien

    • neu.png

      (141,02 kB, 104 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • defekt (2).JPG

      (43,49 kB, 143 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Mein Abarth 695: Abarth Rivale eingelöst 9.2019
  • Hallo Silvio,


    ich hab die verbaut, die gehn garantiert nicht kaputt. Jedoch muss man ein Stück Extrateppich verkleben, weil sonst das Kupplungspedal ein Loch in den selbigen "arbeitet".


    Grüße
    Rouven



    Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021

    Einmal editiert, zuletzt von MiniCooper ()

  • Hallo Silvio


    Ich habe die original Abarth serienmäßig drin. Nach 30tkm noch in gutem Zustand.


    Die die Rouven vorgeschlagen hat sind top. Da trittst du eher das Bodenblech durch als das die kaputt gehen.... :thumbup:


    Gruß
    Kai-Oliver

    Ein Leben ohne Abarth ist möglich, aber völlig spaßlos..... :top:

    Mein Auto: Abarth 595 Custom, ....."Sondermodell Vi*gra", klein, blau, hart und potent :-D. 17" Abarth Trofeo mit Pirelli PZeroNero und 16" Dezent-Winterräder; BMC Luftfilter; Forge Ansaugschlauch, G-Tech Hitzeschutzschild, Corsa-Paket; AC-Short Shifter, J&M Plakete , Climair-Sonnenschutz,, Ulter V2 ESD und Inoxcar Flexrohr in Edelstahl, Koni FSD v/h, Brembo gelocht v/h, Fischer-Stahlflex-Bremsleitungen, SCC Spurplatten 4x5mm, DNA-Heckstrebe, div. Covers von Paintmodz...das richtige Auto für alte Säcke :-)
  • ich frag mich wie du das geschafft hast :huh: Ich hab mit meinem jetzt fast 80tkm weg und meine Pedale sind nicht so "mitgenommen" wie deine o.O
    Rein von den Bildern her beurteilt, würde ich die nachkaufbaren aber auch für robuster halten.

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • ich frag mich wie du das geschafft hast :huh: Ich hab mit meinem jetzt fast 80tkm weg und meine Pedale sind nicht so "mitgenommen" wie deine o.O
    Rein von den Bildern her beurteilt, würde ich die nachkaufbaren aber auch für robuster halten.

    Habe mein Abarth mit 11500 km gekauft, war wohl eher schon vorher so. Ich mag mich nicht erinnern, dass ich mit den Skischuhen einmal gefahren bin :anhimmel:

    Mein Abarth 695: Abarth Rivale eingelöst 9.2019
  • Danke für die Info, habe mir die Teile für mein MTA bestellt, Silvio


    Gern geschehen.


    Mit denen wirst auf jeden Fall zufrieden sein. Schade dass mittlerweile nur noch so Blechauflagen serienmäßig sind.

    Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!