Leistungsdiagramm

Partner:
Feiertag?
  • ganz schön Wellig, die Messung von meinem in Serienzustand war ne schön entspannte gleichmäßige Kurve o.O

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Vielleicht liegt es daran, dass die Messung in der Zukunft gemacht wurde... ;)


    Schade dass man die Ladedruck nicht auf der Messung sieht. Erinnert mich irgendwie an mein Ladedruckschwingphänomen.
    https://www.abarth-forum.de/mo…ungen-bei-volllast-t19581


    Diese scheiß Euro 6 WLTP Abstimmung, tanke jetzt SuperPlus und hat überhaupt nichts geändert!


    Habe jetzt am 16.04. einen Termin beim Händler.

    Grüße
    Oli

    Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2. Giulia Doppelleselampe mit Ambilight (US). Familienbomber: 2015er Alhambra 7N 2.0TDI 177PS EU5 Handschalter. Mein Auto: 1996er Clio 1.6 16V, 1. Hand. Yamaha YZF R125 RE40 (Sohnemann).
  • Nein das liegt daran das die Diagrammausgabe wie soll ich es beschreiben eine hohe Auflösung hat,auf einem Maha Prüfstand ware es dann auch eine ziemlich glatte Linie,weil die Aufteilung geringer ist oder näher zusammen liegt.
    Man sieht ja auch als wo das höchste Drehmoment anliegt das er dort regelt und das ab 3000-4500 250NM konstant anliegen,außerdem müßt ihr euch dann bei Fiat beschweren ich hab die Software nicht gemacht. LOLNein Spaß!

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 Pogea Stage1 Akrapovic Endschalldämpfer modifizierter Luftfilterkasten!
  • Vielleicht liegt es daran, dass die Messung in der Zukunft gemacht wurde... ;)


    Oh ja - stimmt: die Messung ist erst kommenden Mittwoch !
    Vielleicht glättet sich die Kurve bis dahin noch ... 8)

    Gruß,


    Der Jens

    Mein Auto: 595C 145PS, Vmaxx Gewindefahrwerk, vorne mit KW Federn 40-220, -3° Sturz, Höhe 315/320, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15
  • Hab dein Diagramm mit meiner damaligen Eingangsmessung verglichen. Es ist schon ein Unterschied zu sehen zwischen EU6 und deinem. Aber hält sich noch in Grenzen. Lass mal auf einen professionellen Prüfstand eine neue Messung machen. Zu deinem Diagramm. Was du meinst ist die Skalierung. Die ist etwas unglücklich gewählt. :)

    Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Differenzialsperre - Pogea Racing Kennfeldoptimierung Stage 2 mit 221 PS/370 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll - Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Reinkohlefaser Frontmaske komplett inkl. Pogea Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Diffusor Rear OEM Style + Rear Fog Frames - originale Reinkohlefaser Spiegelkappen - Pogea Racing Silver Badge - Ansaugung Biposto by BMC - Biposto Titan Öl- und Kühlwasserdeckel - Forge Ansaugschlauch - GTech Ladeluftkühler Typ 240 - Bilstein B14 by GTech - Bonalume Schubumluftventil variabel - Forge Turbodecke - Hosenrohr Hitzeschutzmatte von PTP - CAE Ultrashifter - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - DNA Drehmomentstütze - DNA Zugstreben und Heckstrebe - diverse Koshi Kohlefaserteile - original Competizione Hutablage aus Serie 3 - getönte Scheiben - und viel Liebe fürs Detail
  • Was meinst Du für einen Unterschied wieso einen anderen Prüfstand nehmen der ist geeicht wie jeder andere auch!

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 Pogea Stage1 Akrapovic Endschalldämpfer modifizierter Luftfilterkasten!
  • Die Welligkeit hat doch nichts mit Glättung oder Interpolation zu tun, die "Stufen" im Drehmoment wurden so gemessen.
    Ich hätte beim Turismo, der ja eigentlich "gedrosselt" ist, ein sauberes Drehmomentplateau erwartet und dann einen konstanten Abfall zur Nenndrehzahl hin.

    Grüße
    Oli

    Mein Abarth 595C: A595C Turismo ...my wife´s ride. 7,5x17 ET35 TecnoMagnesio Scorpion white mit 225/35R17 86Y Falken Azenis 510. Full LED conversion. Ulter premium V2. Giulia Doppelleselampe mit Ambilight (US). Familienbomber: 2015er Alhambra 7N 2.0TDI 177PS EU5 Handschalter. Mein Auto: 1996er Clio 1.6 16V, 1. Hand. Yamaha YZF R125 RE40 (Sohnemann).
  • Die Skalierung ist bei dem Diagramm aber sehr extrem. Die deutlich sichtbare Welle zeigt in Wirklichkeit nur einen Drehmoment-Unterschied von 254 zu 261 Nm. Das sind gerade mal 2,8%.
    Das merkt beim Fahren kein Mensch.

    Gruß,


    Der Jens

    Mein Auto: 595C 145PS, Vmaxx Gewindefahrwerk, vorne mit KW Federn 40-220, -3° Sturz, Höhe 315/320, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15
  • Der Jens hat es richtig beschrieben die 10 Nm merkst Du beim fahren nicht.Ich hatte auch am Anfang an meiner GPS-Anzeige gezweifelt.Ich hatte mehrmals laut GPS eine Höchstgeschwindigkeit von 228km/h auf der Anzeige stehen,aber wenn ich mit der Leistung auf Competizione Niveau bin und noch 3km/h GPS Toleranz abziehe komme ich auf 225km/h Endgeschwindigkeit wie beim Competizone angegeben ist, trotzdem wird mir ein originaler Competizone davon fahren,weil die wohl auch nach oben streuen.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 Pogea Stage1 Akrapovic Endschalldämpfer modifizierter Luftfilterkasten!
  • ... trotzdem wird mir ein originaler Competizone davon fahren,weil die wohl auch nach oben streuen.


    Nicht unbedingt. Die Diagramme von originalen Competizione die ich bisher gesehen habe, sahen bezüglich der Maximalwerte ähnlich aus:
    Das Drehmoment streut nach oben, die maximale Leistung wird aber nicht ganz erreicht.

    Gruß,


    Der Jens

    Mein Auto: 595C 145PS, Vmaxx Gewindefahrwerk, vorne mit KW Federn 40-220, -3° Sturz, Höhe 315/320, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15
  • Ja dann gibts bloß 2 Möglichkeiten entweder ich habe einen guten Motor erwischt oder die Messung stimmt nicht.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 Pogea Stage1 Akrapovic Endschalldämpfer modifizierter Luftfilterkasten!
  • Du hattest das Diagramm mehr oder weniger kommentarlos gepostet.
    Ich war davon ausgegangen, daß Du die Originalsoftware vom Competizione hast aufspielen lassen und dann eine Messung gemacht hast um den Erfolg zu prüfen.


    Wenn das aber der Serien-Zustand der 165PS Version ist, dann würde ich sagen, daß Abarth bei Dir versehentlich die falsche Software aufgespielt hat ... 8)

    Gruß,


    Der Jens

    Mein Auto: 595C 145PS, Vmaxx Gewindefahrwerk, vorne mit KW Federn 40-220, -3° Sturz, Höhe 315/320, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15
  • Nee Alles Serie nur der Endtopf nicht.Ich hatte in der Einfahrzeit nur 95 Oktan drin habe dann auf Ultimate umgestellt hatte aber kein Veränderung bemerkt,durch Zufall habe ich dann V-Power getankt und wunderte mich das er bei 5500 Umdrehungen nicht mehr runterregelt seitdem fahre ich Shell,ich habe da aber einen anderen Verdacht,denn normalerweise merkt man den Unterschied mit Ultimate auf jeden Fall.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 Pogea Stage1 Akrapovic Endschalldämpfer modifizierter Luftfilterkasten!
  • ich kann mir denken, was du denkst wegen dem Ultimate. Vlt mal bei einer anderen Tankstelle des Konzerns tanken und guggn. ich hab bei mir auf jeden Fall den Unterschied klar gemerkt. Ab Kauf 95er getankt und irgendwann auf 102 gewechselt weil er im Sommer auf der BAB recht früh runtergeregelt hat. War mit 102er dann weg :thumbup:

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Hier meine damalige Eingangsmessung.
    100 Oktan Shell
    5000 km

    Dateien

    Mein Abarth 595: Competizione Bj 2016 - Modena Gelb - Vollausstattung mit Differenzialsperre - Pogea Racing Kennfeldoptimierung Stage 2 mit 221 PS/370 NM - Pogea Racing MonsterExhaust mit HJS Hochleistungskatsubstrat - Pogea Racing Schmiedefelgen ORBI 5.4 18 Zoll - Michelin Pilot Sport 4S - Pogea Racing Reinkohlefaser Motorhaube mit 2x Trofeo - Pogea Racing Reinkohlefaser Frontmaske komplett inkl. Pogea Gitter - Pogea Racing Reinkohlefaser Diffusor Rear OEM Style + Rear Fog Frames - originale Reinkohlefaser Spiegelkappen - Pogea Racing Silver Badge - Ansaugung Biposto by BMC - Biposto Titan Öl- und Kühlwasserdeckel - Forge Ansaugschlauch - GTech Ladeluftkühler Typ 240 - Bilstein B14 by GTech - Bonalume Schubumluftventil variabel - Forge Turbodecke - Hosenrohr Hitzeschutzmatte von PTP - CAE Ultrashifter - Likewise „Finger Banger“ Schaltknauf - DNA Drehmomentstütze - DNA Zugstreben und Heckstrebe - diverse Koshi Kohlefaserteile - original Competizione Hutablage aus Serie 3 - getönte Scheiben - und viel Liebe fürs Detail

    Einmal editiert, zuletzt von NewBorn595 ()

  • hier meine Messung im absoluten Serientrim ala XSR Yamaha aus Ende 2018, ~30.000km gelaufen. Damals noch mit 95 Oktan Sprit, auf 102 hab ich erst später gewechselt. 4 Läufe, 2x Normalmodus 2x Sportmodus

    Dateien

    Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition​ +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +smoked Seitenblinker +305mm Brembo +langer 5.Gang +G-Tech Evo 240 LLK +G-Tech Evo200 Software +oberes Motorlager mit Street- Powerflexverstärkung +G-Tech Schaltwegsverkürzung +G-Tech GT550-ST114 +G-Tech Hitzeschutz
  • Nun nimmt das ja langsam Fahrt auf wäre schön,wenn Alle die über ein Leistungsdiagramm verfügen das mal hier posten würden.Vielleicht könnten sich die Tuner die Geschichte mal ansehen.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 Pogea Stage1 Akrapovic Endschalldämpfer modifizierter Luftfilterkasten!

    Einmal editiert, zuletzt von Ricki ()

  • mit SuperPlus hat mein Comp. (Kilometerstand bei Messung ca. 10.000) 290NM und 185PS bei 15 Grad Außentemperatur gebracht. Sportmodus war an.
    Tendenziell streuen die etwas nach oben. Einzig der 160PS mit IHI fällt hier auf, dass es einige nicht erreichen.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA
  • Ja man sieht schon einen Unterschied beim Drehmoment NewBorn 283 und redshirt 290Nm,ich hab bis auf den Peak 250Nm.Der Prüfstand auf dem ich war ist zwar schon älter aber die machen dort Dynodays da ist richtig was los kann man bei YouTube anschauen da sind viele aus Berlin die dahin fahren, wenn der Prüfstand Scheiße misst wäre das wohl schon aufgefallen und Erfahrung hat der auch der dort misst.Gut ich kann natürlich nicht ausschließen das was schiefgelaufen ist oder der Prüfstand nicht korrekt misst.

    Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Garrett GT 1446 Pogea Stage1 Akrapovic Endschalldämpfer modifizierter Luftfilterkasten!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!